BioNTech: Die Welle der Booster-Impfungen scheint langsam loszurollen

COVID-19: In Israel kommt es nun bereits zu ersten Booster-Impfungen für Risikogruppen. Bild und Copyright: cortex-film / shutterstock.com.

COVID-19: In Israel kommt es nun bereits zu ersten Booster-Impfungen für Risikogruppen. Bild und Copyright: cortex-film / shutterstock.com.

12.07.2021 09:23 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

BioNTech und Pfizer haben zuletzt noch einmal die Möglichkeiten einer dritten Injektion ihres COVID-19 Impfstoffs Comirnaty (BNT162b2) zur Bekämpfung der Delta-Variante des Pandemie-Erregers betont. Mit dem Booster soll die Reaktion des Immunsystems noch einmal aufgefrischt und weiter verbessert werden, um besseren Schutz vor der hoch infektiösen Variante von SARS-CoV-2 zu geben. Die beiden Unternehmen wollen hierzu mit den Behörden in der EU und den USA Gespräche führen.

In den USA sollen die Gespräche in diesen Tagen stattfinden, so die Washington Post - möglicherweise sogar schon am heutigen Montag. Die Zeit drängt, da auch in den USA die Pandemie-Lage sich deutlich verschärft.

Woanders ist man schon einen Schritt weiter: In Israel kommt es nun bereits zu solchen Booster-Impfungen für Risikogruppen. Wie in israelischen Medien berichtet wird, habe der israelische Gesundheitsminister Nitzan Horowitz den zusätzlichen Impfungen zugestimmt. „Von nun an geben wir Menschen, die immungeschwächt sind, eine dritte Impfung”, zitiert die The Times of Israel den Minister aus einem Gespräch mit dem Sender Kan der Israeli Public Broadcasting Corporation.

Israel ist weltweit das erste Land, das solche Booster-Impfungen nutzt. Zugleich prüft das israelische Gesundheitsministerium, ob man der gesamten Bevölkerung Booster-Impfangebote unterbreiten wird.

Daten zum Wertpapier: BioNTech
Zum Aktien-Snapshot - BioNTech: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNTX
WKN: A2PSR2
ISIN: US09075V1026

Lesen Sie mehr zum Thema BioNTech im Bericht vom 09.07.2021

BioNTech Aktie erholt sich: Comirnaty-Nachfrage könnte durch „Booster”-Impfungen sehr hoch bleiben

Volatile Tage sind bei Aktien wie der von BioNTech immer wieder zu erwarten - und die letzten Tage dürften die Nerven der Aktionäre arg strapaziert haben. Ohne dass sich an der Ausgangslage fundamental irgendetwas geändert hatte, wurde die zuvor noch gemächlich verlaufende Konsolidierung plötzlich wieder dynamisch. Der Aktienkurs von BioNTech tauchte binnen weniger Tage von 227 Dollar auf gestern erreichte 194,04 Dollar ab. Etwas aus dem charttechnischen Nichts kam dann die Erholung, die BioNTechs Aktienkurs wieder auf 208,74 Dollar klettern und schließlich mit 207,93 Dollar aus dem Handel gehen ließ. Nachdem es zuletzt vom Mainzer Unternehmen bei den Mitteilungen etwas ruhiger zu ging, meldet man sich gemeinsam mit Partner Pfizer nun wieder zum COVID-19 Impfstoff Comirnaty (BNT162b2) zu Wort. Thema aktueller Studien der beiden Unternehmen sind Auffrischungsimpfungen. „Erste Daten aus der Studie zeigen, dass eine dritte Dosis des BNT162b2-Impfstoffs 6 Monate nach der ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

4investors-News - BioNTech

22.10.2021 - BioNTech: Wichtige Details vor dem FDA-Treffen
22.10.2021 - BioNTech: Eine mahnende Stimme
21.10.2021 - BioNTech setzt weiter auf Novartis
21.10.2021 - BioNTech: Neue Erkenntnisse zu Booster-Impfungen
20.10.2021 - BioNTech: Wichtige Entscheidung in den USA naht
18.10.2021 - BioNTech: Große Erleichterung
18.10.2021 - BioNTech: Gute Aussichten für 2022
15.10.2021 - Biontech: Nächster Schritt in Europa
13.10.2021 - BioNTech Aktie: Warten auf den Ausbruch - es wird spannend!
11.10.2021 - BioNTech Aktie: Bärenparty vorbei? Diese Marke muss überwunden werden…
07.10.2021 - BioNTech Aktie: Jetzt zählt es - Rebound Richtung 320? Ein Analyst ist skeptisch…
05.10.2021 - BioNTech: Hohe Kurspotenziale für die Aktie - sagen zumindest Analysten…
04.10.2021 - BioNTech: EMA-Berater sprechen sich für Auffrischungsimpfungen gegen COVID-19 aus
04.10.2021 - Aktien: BioNTech, Formycon und Börse München - das 4investors-Weekend
03.10.2021 - BioNTech Aktie nach dem Kurssturz um 50 Prozent: Die Chance, um zuzugreifen?
01.10.2021 - BioNTech Aktie: Viel mehr als nur Comirnaty - Trendwende nach Kurssturz möglich?
29.09.2021 - BioNTech Aktie: Die Angst geht um … aber auch berechtigt?
28.09.2021 - BioNTech: Neue Daten für die FDA
28.09.2021 - BioNTech Aktie: Keine schönen Neuigkeiten aus den USA
27.09.2021 - BioNTech Aktie: Zurück zum Allzeithoch oder neue Verkaufssignale?

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.