Bayer Aktie: Aufwärtskorrektur im Abwärtstrend - UBS

Ausblick: Solange der 200er-EMA und 50er-EMA nicht nachhaltig erobert werden, ist bei den Aktien von Bayer mit weiter fallenden Kursen zu rechnen. Bild und Copyright: Michael Barck / 4investors.

Ausblick: Solange der 200er-EMA und 50er-EMA nicht nachhaltig erobert werden, ist bei den Aktien von Bayer mit weiter fallenden Kursen zu rechnen. Bild und Copyright: Michael Barck / 4investors.

10.06.2021 08:35 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Rückblick: Die Aktien von Bayer befinden sich in einem langjährigen Abwärtstrend und verlaufen dabei im Wochenchart in einem jahrelangen fallenden Trendkanal. Dabei sind die Papiere in den vergangenen Jahren immer wieder an der oberen Begrenzung dieses fallenden Trendkanals nach unten abgeprallt. In den Vorwochen erreichten die Papiere erneut diese obere Trendkanalbegrenzung und markierten bei EUR 57.73 ein Verlaufshoch. Erneut kam es dann wie bereits in den Vorjahren zu einem Abprall nach unten. Das Verlaufstief der Abwärtsbewegung wurde bei EUR 51.21 markiert. In der Folge konnten die Aktien von Bayer wieder nach oben abdrehen und eine Aufwärtskorrektur im Abwärtstrend starten. Dabei notieren sie aber weiterhin unter dem 50er- und 200er-EMA, was langfristig bearish zu werten ist.

Ausblick: Solange der 200er-EMA und 50er-EMA nicht nachhaltig erobert werden, ist bei den Aktien von Bayer mit weiter fallenden Kursen zu rechnen.

Die Short-Szenarien: Die Aktien haben am Dienstag eine bearishe Tageskerze mit einem langen oberen Schatten ausgebildet. Am Mittwoch konnte diese Tageskerze mit einer bullishen Tageskerze mit einem langen unteren Schatten neutralisiert werden, aber dennoch ist die aktuelle Aufwärtsbewegung bisher als Aufwärtskorrektur im Abwärtstrend zu betrachten. Rutschen die Aktien unter das Vortagestief ab, wäre mit einem Kursrückgang zum Verlaufstief bei EUR 51.21 zu rechnen, das dann dem Abwärtstrend folgend unterschritten werden könnte.

Die Long-Szenerien: Die Aktien von Bayer können die. Aufwärtsdynamik vom Vortag weiter fortsetzen und einen Angriff auf den 50er- und 200er-EMA im Bereich von EUR 53.70 durchführen. Gelingt hier ein Durchbruch nach oben, wäre mit einem weiteren Hochlauf zum offenen Gap bei EUR 54.90 zu rechnen. Darüber wäre ein weiterer Kursanstieg bis zum Widerstand im Bereich von EUR 56.40 zu erwarten.

Daten zum Wertpapier: Bayer
Zum Aktien-Snapshot - Bayer: hier klicken!
Ticker-Symbol: BAYN
WKN: BAY001
ISIN: DE000BAY0017

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - Bayer

21.06.2021 - Bayer: Gute Nachrichten aus der Pharmasparte
21.06.2021 - Bayer: Neue Prognose in Reichweite
21.06.2021 - Bayer Aktie: Die Chart-Lage verschlechtert sich
18.06.2021 - Bayer Aktie: CureVacs Covid-19 Desaster hat keine schlimmen Folgen
17.06.2021 - Bayer Aktie: Abprall am 200er-EMA - UBS
16.06.2021 - Aktien: aifinyo, Aurelius, Bayer, BYD, Nel ASA und US-Einzelhandelsumsätze - die 4investors Top-News
15.06.2021 - Bayer Aktie hat Schwierigkeiten: Eine richtig hohe Hürde
04.06.2021 - Aktien: Bayer, Nel ASA, Novavax, Plug Power, SDM und Edelmetalle - die 4investors Top-News
03.06.2021 - Bayer übernimmt Noria Therapeutics und PSMA Therapeutics
02.06.2021 - Bayer Aktie: Die Comeback-Arbeiten „klemmen”
31.05.2021 - Bayer Aktie: Den Glyphosat-Schock schon verdaut?
29.05.2021 - Aktien: Bayer, BioNTech, Eyemaxx, Infineon und q.beyond - die 4investors Top-News
28.05.2021 - Bayer: Neues Kursziel für die Aktie
27.05.2021 - Bayer: Keine Abstufungen nach der US-Nachricht
27.05.2021 - Bayer: Kaufvotum für die Aktie trotz der US-Probleme
27.05.2021 - Bayer und das Monsanto-Desaster: Wie lange darf CEO Baumann noch?
27.05.2021 - Bayer Aktie: Abprall an oberer Trendkanalbegrenzung im Wochenchart - UBS
26.05.2021 - Bayer: Hoher Bewertungsabschlag
26.05.2021 - Aktien: Bayer, CureVac, Daimler, Nel ASA, SFC Energy und ifo Geschäftsklima - die 4investors Top-News
25.05.2021 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung - News aus der Pharma-Sparte

DGAP-News dieses Unternehmens

27.05.2021 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer kündigt Fünf-Punkte-Plan zum effektiven Umgang mit ...
30.09.2020 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschleunigt Transformation, um dem herausfordernden ...
24.06.2020 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer erzielt Einigungen in maßgeblichen ...
08.05.2020 - Der unerbittliche Kampf gegen die Zeit - Teil ...
29.11.2018 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer will Life-Science-Kerngeschäfte weiter stärken sowie ...
21.09.2018 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER ...
20.06.2018 - DGAP-News: Credit Suisse Securities (Europe) Limited: Post-Stabilisierungs-Mitteilung - Bayer ...
03.06.2018 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen ...
30.06.2017 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer erwartet Ergebnisbelastung aus Brasiliengeschäft der ...
08.02.2017 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Phase-III-COMPASS-Studie mit Rivaroxaban von Bayer zeigt ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.