CureVac Aktie: Ein „Schock von draußen”

In den kommenden Wochen stehen für die Aktie des Biotech-Konzerns CureVac einige wichtige Neuigkeiten auf dem Programm. Bild und Copyright: ViblyPhoto / shutterstock.com.

In den kommenden Wochen stehen für die Aktie des Biotech-Konzerns CureVac einige wichtige Neuigkeiten auf dem Programm. Bild und Copyright: ViblyPhoto / shutterstock.com.

05.05.2021 08:27 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Äußerungen der US-Finanzministerin Yellen, die Inflationsängste schürten, ließen gestern reichlich Tech-Titel abstürzen - darunter auch die CureVac Aktie. Am Ende des NASDAQ-Handelstages stand ein Minus von 9,21 Prozent auf 109,13 Dollar zu Buche, im Tagesverlauf hatte die Biotech-Aktie sogar 106,26 Dollar erreicht. Damit ging es der CureVac Aktie gestern immerhin besser als der BioNTech Aktie, die mehr als 15 Prozent verlor, aber zuvor sich auch deutlich besser entwickelt und ein neues Allzeithoch erreicht hatte.

Diesmal war es ein „Schock von draußen”, der die CureVac Aktie einbrechen ließ. Charttechnische Faktoren kamen hinzu, wie der vergebliche Anlauf, die am 28. April unterschrittenen Signalmarken zwischen 120,73 Dollar und 123,50 Dollar in Gänze wieder zu überwinden. Zwischenzeitlich wurde auch die charttechnische Supportmarke um 109,17/109,73 Dollar unterschritten, auf Schlusskursbasis aber notierte CureVacs Aktienkurs gestern dann direkt am unteren Ende der Kernzone.

Die kommenden Tage müssen zeigen, ob Yellens Äußerungen am Gesamtmarkt tiefere Löcher reißen werden, oder ob der gestrige Tag einer dieser typischen Selloff-Tage bei schlechten Nachrichten war, nach dem sich die Wolken recht schnell verziehen.

Für CureVacs Aktienkurs könnte es charttechnisch von Bedeutung werden, ob dieser sich wieder oberhalb von 109,17/109,73 Dollar und 111,09 Dollar platzieren kann. Gelingt ein stabiler Rebreak, könnte es durchaus noch einmal zu einem Test der Widerstandszone zwischen 120,73 Dollar und 123,50 Dollar kommen. Allerdings darf nicht übersehen werden, dass der gestrige Tag ein Schlag für das charttechnische Bild der Biotech-Aktie war. Ein Rutsch unter 106,26/106,58 Dollar könnte weitere Kursabgaben stärkerer Art auslösen. Um 100 Dollar und unterhalb von 96,88/97,31 Dollar sind dann die nächsten charttechnischen Unterstützungen für die CureVac Aktie zu finden.

In den kommenden Wochen stehen für den Anteilschein des Biotech-Konzerns einige wichtige Neuigkeiten auf dem Programm. Abschließende klinische Testdaten für CureVacs COVID-19 Impfstoff dürften noch in der ersten Jahreshälfte 2021 vorliegen, bei entsprechend gut ausfallenden Daten ist der Zulassungsantrag dann der nächste Schritt. Die Nachrichten haben das Potenzial, CureVacs Aktienkurs massiv zu bewegen - in beide Richtungen, je nach Verlauf der klinischen Studie.

Wichtige charttechnische Daten zur CureVac Aktie:

Letzter Aktienkurs: 109,13 Dollar (Börse: NYSE - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 85,30 Dollar / 131,26 Dollar
EMA 20: 108,28 Dollar
EMA 50: 102,57 Dollar
EMA 200: - Dollar

Daten zum Wertpapier: CureVac
Zum Aktien-Snapshot - CureVac: hier klicken!
Ticker-Symbol: CVAC
WKN: A2P71U
ISIN: NL0015436031
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - CureVac

11.05.2021 - CureVac Aktie: Ein potenzielles charttechnisches Problem
08.05.2021 - Aktien: BioNTech, BYD, CureVac, SAP, Siemens Energy, Pacifico Renewalbes und heiße Aktien - die 4investors Top-News
07.05.2021 - CureVac Aktie: Zwischen großen Hoffnung und Risiken nach dem Kurssturz
04.05.2021 - CureVac Aktie: Wie geht es nun weiter?
29.04.2021 - CureVac Aktie nach dem Kurs-Schock vom Mittwoch: Immer noch Chancen?
27.04.2021 - CureVac Aktie: Rallye Richtung Allzeithoch möglich, wenn…
25.04.2021 - CureVac: Kommt die Impfstoff-Zulassung schneller als gedacht? Aktie mit Kaufsignalen!
21.04.2021 - CureVac Aktie: Rallye-Schub Richtung Allzeithoch möglich, aber…
19.04.2021 - CureVac: Zulassungs-Verfahren in der Schweiz beginnt für COVID-19 Impfstoff
19.04.2021 - BioNTech Aktie und CureVac Aktie: AstraZenecas und Johnson & Johnsons Leid…
16.04.2021 - CureVac Aktie: Atempause nach der Rallye - und nun?
16.04.2021 - Aktien: BYD, CureVac, Deutsche Telekom, SAP und TUI - die 4investors Top-News
15.04.2021 - CureVac: „mRNA hat sich als Schlüsseltechnologie im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie erwiesen”
15.04.2021 - CureVac Aktie: Wird es wie bei BioNTech ein „Kursziel Allzeithoch”?
14.04.2021 - Nach BioNTech, CureVac und LAVA Therapeutics: Europa fehlt eine Plattform für Biotech-IPOs
12.04.2021 - CureVac Aktie: Deutliche Kaufsignale sind möglich, wenn…
08.04.2021 - COVID-19 - BioNTech, Curevac, AstraZeneca: Impfungen nehmen im zweiten Quartal Fahrt auf - Commerzbank
23.03.2021 - CureVacs COVID-19 Impfstoffkandidat CVnCoV: Schutz vor der südafrikanischen Variante
22.03.2021 - CureVac: Klinische Studie mit COVID-19 Impfstoffkandidaten CVnCoV wird erweitert
22.03.2021 - CureVac Aktie hat Kurs-Chancen: Nur noch wenige Hürden…

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.