mVise sieht Trendwende


07.04.2021 14:34 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

2020 geht der Umsatz bei mVise um 11,6 Prozent auf 19,0 Millionen Euro. 2019 machten die Düsseldorfer einen Umsatz von 21,5 Millionen Euro. Das EBITDA sinkt von 1,383 Millionen Euro auf -0,959 Millionen Euro. Die Pandemie hat die Geschäfte von mVise beeinflusst. Im zweiten Halbjahr stagnierten die Auftragseingänge. Es gab Projektstopps, die Umsatzrückgänge zur Folge hatten.

Für das neue Jahr sieht mVise eine Trendwende, das erste Quartal ist erfolgreich verlaufen. Man hat für die iPaaS-Integrationsplattform elastic.io drei größere White-Label-Kunden gewonnen. Auch bei SaleSphere gibt es mehrere Neukunden. Erwartet wird, dass man im ersten Quartal ein positives EBITDA erzielt hat.

Eine Neuerung gibt es im Vorstand. Arnaud Becuwe arbeitet dort seit dem 1. April als Vertriebsvorstand. Er soll weitere Lizenzkunden und Managed Services gewinnen.

Daten zum Wertpapier: mVISE AG
Zum Aktien-Snapshot - mVISE AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: C1V
WKN: 620458
ISIN: DE0006204589
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - mVISE AG

01.03.2021 - mVISE holt neuen Vertriebsvorstand
15.12.2020 - mVise: Erwartungen werden angepasst
11.12.2020 - mVISE übernimmt elastic.io komplett - Vorstand soll erweitert werden
08.09.2020 - mVise: Neue Kooperation möglich
31.08.2020 - mVISE verringert Verlust - Ausblick wegen Pandemie-Folgen unklar
18.08.2020 - mVISE: „Wir sind stolz auf ein starkes Neukundengeschäft“
13.08.2020 - mVISE meldet Umsatz- und Gewinnanstieg
01.07.2020 - mVise stockt Anteil an elastic.io auf
27.04.2020 - mVISE: Corona-Krise soll Digitalisierungs-Impulse bringen
23.03.2020 - mVise: Einstimmiges Votum
05.03.2020 - mVise: Ausblick auf 2020
26.02.2020 - mVISE sieht Trendwende im laufenden Jahr
23.12.2019 - mVise zieht die Prognose zurück
05.09.2019 - mVise Aktie: Story intakt, Kurssturz unangemessen
31.08.2019 - mVise setzt auf starkes zweites Halbjahr
09.07.2019 - mVISE: „Die Steigerung der Margen steht nun absolut im Vordergrund“
13.05.2019 - mVISE meldet Wechsel im Vorstand
07.05.2019 - mVISE: Kaufempfehlung für die Aktie
25.04.2019 - mVISE: „Die Steigerung der Margen steht bei uns nun absolut im Vordergrund”
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie

DGAP-News dieses Unternehmens

07.04.2021 - DGAP-News: mVISE AG veröffentlicht vorläufige Zahlen für 2020 - Trendwende im ersten Quartal ...
01.03.2021 - DGAP-Adhoc: mVISE AG verstärkt Vorstand - Arnaud Becuwe wird neuer Vertriebsvorstand zum 01. April ...
11.12.2020 - DGAP-News: mVISE AG: Geschäftsentwicklung im zweiten Halbjahr ...
31.08.2020 - DGAP-Adhoc: mVISE AG: Veröffentlichung Geschäftszahlen für das erste Halbjahr ...
13.08.2020 - DGAP-News: mVISE AG: Vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr 2020 zeigen Nachfrage nach ...
27.04.2020 - DGAP-News: mVISE AG: mVISE veröffentlicht Geschäftsbericht ...
23.03.2020 - DGAP-Adhoc: mVISE AG: Verlängerung der Wandelanleihe gibt zusätzliche Planungssicherheit für ...
26.02.2020 - DGAP-News: mVISE AG bestätigt Prognose für 2019 und veröffentlicht Erwartungen für 2020mVISE ...
26.02.2020 - DGAP-News: KORREKTUR: mVISE AG bestätigt Prognose für 2019 und veröffentlicht Erwartungen für ...
23.12.2019 - DGAP-News: mVISE AG: reduziert Umsatz- und Ergebnisprognose für ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.