paragon: „Das beste Halbjahr in der über 30-jährigen Geschichte”

Bild und Copyright: Paragon.

Für 2021 erwartet paragon nun einen Umsatz zwischen 140 Millionen Euro und 145 Millionen Euro. Bild und Copyright: Paragon.

30.03.2021 15:08 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Vorläufigen Zahlen zufolge hat paragon im Jahr 2020 einen Umsatz von 127,2 Millionen Euro erzielt und damit die eigene Prognose von 110 Millionen Euro bis 120 Millionen Euro übertroffen. Die zweite Jahreshälfte 2020 sei das beste Halbjahr in der über 30-jährigen Geschichte von paragon gewesen, heißt es aus dem Unternehmen. Auf EBITDA-Basis hat die Gesellschaft aus Delbrück ihre Gewinnspanne von 6,7 Prozent auf 10,8 Prozent steigern können. Erwartet hatte man zwischen 8 Prozent und 12 Prozent.

„Unsere verbesserte Ertrags- und Ergebnissituation ist die Folge unserer konsequenten Maßnahmen zur Performanceoptimierung in den verschiedenen Geschäftsbereichen. Sowohl bei Umsatz, Ergebnis als auch Cashflow sind wir auf dem richtigen Weg. Darauf aufbauend können wir schon in 2021 das Vor-Corona-Jahr 2019 übertreffen”, sagt Klaus Dieter Frers, Gründer und CEO von paragon.

Für 2021 erwartet paragon nun einen Umsatz zwischen 140 Millionen Euro und 145 Millionen Euro. Die EBITDA-Marge soll auf 12 Prozent bis 15 Prozent steigen und ein Free Cashflow zwischen 10 Millionen Euro und 12 Millionen Euro erzielt werden.

Für die Schweizer-Franken-Anleihe mit einem Emissionsvolumen in Höhe von 35 Millionen CHF plant paragon eine Verkürzung der Laufzeit und eine sukzessive Tilgung mehreren Teilzahlungen bis zur finalen Rückzahlung im April 2023. Bereits angekündigt wurden Bond-Rückkäufe bei der CHF-Anleihe. „Das Unternehmen wartet nun die Ergebnisse des geplanten Rückkaufs Schweizerischer Obligationen ab und wird dann prüfen, ob auch ein Teil-Rückkauf der deutschen Anleihe sinnvoll ist”, so paragon. Man sei mit dem Kursverlauf der beiden emittierten Anleihen unzufrieden und wolle die Verschuldungsquote der Gesellschaft senken, so das Unternehmen.

Keine Neuigkeiten gibt es zum sich hinziehenden Verkauf von Voltabox-Anteilen an Schweizer Investoren.

Daten zum Wertpapier: Paragon
Zum Aktien-Snapshot - Paragon: hier klicken!
Ticker-Symbol: PGN
WKN: 555869
ISIN: DE0005558696
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Defama: „Wir bekommen laufend interessante Angebote auf den Tisch“
Matthias Schrade, Vorstand der m:access-notierten Immobilien-Gesellschaft Defama aus Berlin, im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de.

Affluent Medical - IPO: Interessantes Portfolio für hart umkämpfte Medtech-Märkte
Das französische Medizintechnik-Unternehmen Affluent Medical geht an den regulierten Markt der Euronext in Paris.

4investors-News - Paragon

27.04.2021 - paragon: Jahresauftakt übertrifft Erwartungen
24.03.2021 - paragon strapaziert bei Voltabox-Verkauf die Geduld und wird neue Technologie einsetzen
10.02.2021 - paragon und der Voltabox-Verkauf: Im März soll es nun soweit sein
10.12.2020 - paragon kommt nicht entscheidend voran: Voltabox-Verkauf verschiebt sich auf 2021 - mindestens
30.10.2020 - paragon: „Mit der Entwicklung absolut zufrieden”
21.10.2020 - paragon meldet besser als erwartete Zahlen - Voltabox-Verkauf noch 2020 geplant
02.10.2020 - paragon Aktie und der Voltabox-Faktor: Ab Richtung Crash-Tief?
29.09.2020 - paragon: Die nächste Runde beim Voltabox-Verkauf
25.09.2020 - Paragon Aktie: Zockt hier wer auf den Voltabox-Deal?
04.09.2020 - paragon: Verlust verdoppelt, Prognose angehoben - wann kommt Voltabox-Verkauf wirklich?
21.08.2020 - Paragon startet mit Verlust ins neue Jahr
19.08.2020 - Paragon Aktie: Wo bleibt der Voltabox-Deal?
13.08.2020 - Paragon Aktie: Das Nervenspiel um Voltabox
15.07.2020 - paragon: „Voltabox-Verkauf auf der Zielgeraden” - Zahlen für 2019 und Q1 2020
03.07.2020 - paragon Aktie: Risiko von Gewinnmitnahmen steigt, aber…
02.07.2020 - paragon hofft auf zeitnahen Verkauf von Voltabox
04.05.2020 - Paragon Aktie: Nur eine Konsolidierung - oder kommt Schlimmeres?
15.04.2020 - Paragon Aktie: Das Bild verdüstert sich…
08.04.2020 - Paragon Aktie: Eine viel zu hohe Hürde?
29.03.2020 - paragon im Strudel der Werksschließungen im Autobau

DGAP-News dieses Unternehmens

27.04.2021 - DGAP-News: Stürmisches Wachstum von paragon Automotive setzt sich ...
30.03.2021 - DGAP-News: paragon übertrifft Umsatzprognose für 2020 und will Vor-Corona-Niveau bereits im ...
24.03.2021 - DGAP-News: paragon wird FSD-Technologie von Voltabox im Automotive-Bereich ...
10.02.2021 - DGAP-News: Teilverkauf des Voltabox-Aktienpakets voraussichtlich im ...
10.12.2020 - DGAP-Adhoc: Abschluss einer Absichtserklärung für ersten Teilverkauf des Voltabox-Aktienpakets ...
10.12.2020 - DGAP-News: paragon unterzeichnet Absichtserklärung mit Schweizer Investoren für ersten ...
30.10.2020 - DGAP-News: paragon erzielt stärkstes Automotive-Quartal der ...
21.10.2020 - DGAP-Adhoc: Automobilzulieferer paragon übertrifft im dritten Quartal mit Umsatzsteigerung von 10% ...
21.10.2020 - DGAP-News: Automobilzulieferer paragon übertrifft im dritten Quartal mit Umsatzsteigerung von 10 % ...
15.09.2020 - DGAP-News: paragon richtet virtuelle Hauptversammlung in Delbrück ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.