Das könnte Sie zum Thema Marinomed Biotech auch interessieren:

Marinomed Biotech: COVID-19 Daten von Carragelose rufen Interessenten auf den Plan

Marinomed Biotech hat am Donnerstag Zahlen für die ersten neun Monate 2020 vorgelegt. Das österreichische Biotech-Unternehmen meldet einen Umsatzanstieg von 3,3 Millionen Euro auf 5,1 Millionen Euro. „Dabei hat sich die Nachfrage nach Carragelose-Produkten im dritten Quartal weiter beschleunigt”, so Marinomed. Vor Zinsen und Steuern hat die Gesellschaft ihren Verlust von 5,3 Millionen Euro auf 4,3 Millionen Euro reduziert. Unter dem Strich sinkt der Verlust von 6,2 Millionen Euro auf 4,8 ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu Marinomed Biotech

DGAP-News dieses Unternehmens: