HanseYachts: Hohe Nachfrage

Bild und Copyright: HanseYachts.

Bild und Copyright: HanseYachts.

26.01.2021 14:56 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

HanseYachts meldet einen deutlichen Zuwachs beim Auftragsbestand: Dieser liege per Ende 2020 mit 151,9 Millionen Euro um 62,5 Prozent höher als der Vorjahreswert. Bei der Marke Privilège konnte die Summe von 27,7 Millionen Euro auf 38,1 Millionen Euro gesteigert werden. So seien alle Marken bis Ende des laufenden Geschäftsjahres 2020/2021 per 30. Juni komplett ausverkauft, einige Boote sogar für ein ganzes Jahr im Voraus ausgebucht.

„Das Geschäftsjahr 2020/21 wird durch die Kurzarbeit im August und September 2020 und den Corona-Ausbruch im November 2020 belastet, aber die Nachfrage auf Produkte der HanseYachts AG befindet sich auf Rekordniveau”, so der Boots- und Yachtbauer. Man blicke daher optimistisch auf die kommenden Monate.

Daten zum Wertpapier: HanseYachts
Zum Aktien-Snapshot - HanseYachts: hier klicken!
Ticker-Symbol: H9Y
WKN: A0KF6M
ISIN: DE000A0KF6M8
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - HanseYachts

07.04.2021 - HanseYachts: Aufsichtsrat benennt neuen Chef
31.03.2021 - HanseYachts holt neuen Vorstandschef
30.11.2020 - HanseYachts: „Auftragsbestand gibt eine positive Indikation”
21.11.2020 - HanseYachts: Aurelius-Tochter schließt Kapitalerhöhungen ab - Millionen-Einsparung bei Zinsen
23.10.2020 - HanseYachts will das Kapital erhöhen - Aurelius mit Sachkapitalerhöhung dabei
01.10.2020 - HanseYachts: Starker Auftragseingang
30.09.2020 - HanseYachts mit Verlustanzeige - Aurelius springt mit Forderungsverzicht ein
08.09.2020 - HanseYachts: Neue Kredite gegen Pandemie-Folgen - auch Aurelius investiert
03.06.2020 - HanseYachts: Bootsbauer rutscht in die roten Zahlen
29.05.2020 - HanseYachts: Sondereffekt aus Übernahme belastet
28.04.2020 - HanseYachts: Viele Messen fallen aus
25.03.2020 - HanseYachts spürt die Pandemie-Folgen
19.12.2019 - HanseYachts: Kommt der Exit von Aurelius?
29.11.2019 - HanseYachts: Neue Katamarantochter beeinflusst die Zahlen
04.11.2019 - HanseYachts: „Unser zweistelliges Margenziel steht“
30.10.2019 - HanseYachts: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.08.2019 - HanseYachts startet Bar-Kapitalerhöhung nach Privilège-Deal mit Aurelius
27.06.2019 - Aurelius verkauft Privilège Marine an HanseYachts
31.05.2019 - HanseYachts meldet Quartalsgewinn
01.03.2019 - HanseYachts verbessert das Ergebnis - Millionengewinn erwartet

DGAP-News dieses Unternehmens

31.03.2021 - DGAP-Adhoc: HanseYachts Aktiengesellschaft bestellt weiteren ...
30.11.2020 - DGAP-News: HanseYachts Aktiengesellschaft: Auftragseingang in ...
20.11.2020 - HanseYachts Aktiengesellschaft: Barkapitalerhöhung erfolgreich ...
23.10.2020 - DGAP-Adhoc: HanseYachts AG legt Eckdaten für Kapitalerhöhung ...
29.09.2020 - DGAP-Adhoc: HanseYachts Aktiengesellschaft: Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 ...
07.09.2020 - DGAP-Adhoc: HanseYachts Aktiengesellschaft: Finanzierungszusagen in Höhe von insgesamt 17,1 Mio. ...
29.05.2020 - DGAP-News: HanseYachts Aktiengesellschaft: Zwischenmitteilung der Geschäftsführung über das 3. ...
25.03.2020 - DGAP-Adhoc: HanseYachts Aktiengesellschaft: Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise setzt ...
29.11.2019 - DGAP-News: HanseYachts Aktiengesellschaft: Weiter auf ...
30.10.2019 - HanseYachts Aktiengesellschaft: Ergebnis ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.