Auto1: Preisspanne beim IPO steht fest


25.01.2021 09:47 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Beim anstehenden Börsengang der Auto1 Group werden die Aktien zu 32,00 Euro bis 38,00 Euro angeboten. Offeriert werden bis zu 31,25 Millionen Aktien aus einer Kapitalerhöhung. Altaktionäre geben bis zu 15,625 Millionen Papiere ab. Es gibt eine Mehrzuteilungsoption von maximal 7,03 Millionen Aktien.

Aus der Kapitalerhöhung will der IPO-Kandidat brutto rund 1 Milliarde Euro erlösen. Rund 750 Millionen Euro sollen in das Wachstum der Gesellschaft investiert werden. Damit soll vor allem die Marke Autohero gefördert werden. 250 Millionen Euro will man zur Rückzahlung einer bestehenden Wandelanleihe nutzen.

Gezeichnet werden können die Aktien vom 26. Januar bis zum 2. Februar. Die Erstnotiz soll am 4. Februar im regulierten Markt (Prime Standard) in Frankfurt erfolgen.


Zwei Investoren haben sich bereits bereiterklärt, Aktien im Wert von 300 Millionen Euro zu zeichnen.

Christian Bertermann, CEO von Auto1: „Das erste Feedback auf unseren geplanten Börsengang in Frankfurt war positiv. Der Gang an die Börse ist für uns der nächste logische Schritt, um die AUTO1 Group weiter als erste Wahl für den Online-Kauf und -Verkauf von Gebrauchtwagen in Europa zu positionieren.“

Unterstützt wird der Börsengang unter anderem von BNP Paribas, Citigroup, Goldman Sachs und Deutsche Bank.
Daten zum Wertpapier: AUTO1 Group
WKN: A2LQ88
ISIN: DE000A2LQ884
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - AUTO1 Group

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.