Siemens: Sorge um eine künftige Enttäuschung

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com.

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com.

22.01.2021 12:55 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Eckdaten von Siemens zum ersten Quartal liegen teils klar über den Erwartungen. Die Zahlen sind so gut, dass der DAX-Konzern die Prognose für das laufende Geschäftsjahr überprüfen will. Am 3. Februar wird Siemens weitere Zahlen präsentieren und möglicherweise eine neue Aussage zur Prognose treffen.

Die Analysten der Nord LB bleiben bei der Halteempfehlung für die Aktien von Siemens. Das Kursziel für die Papiere von Siemens stand bisher bei 115,00 Euro. Es wird in der aktuellen Studie auf 135,00 Euro angehoben.


Die Experten nennen die vorgelegten ersten Daten sehr ordentlich. Noch ist teils unklar, warum die Zahlen so gut ausgefallen sind. Damit ist auch nicht sicher, wie nachhaltig diese sind. Die Erwartungen des Marktes sind nach den Zahlen jedoch hoch. Eine neue Prognose könnte somit auch enttäuschen, wenn sie nicht den Wünschen des Marktes entspricht.

Die Aktien von Siemens reagieren deutlich auf die Eckdaten. Das Papier legt 4,4 Prozent zu. Am Mittag steht die Aktie bei 129,30 Euro und damit recht nahe am neuen Kursziel der Analysten.
Daten zum Wertpapier: Siemens
Zum Aktien-Snapshot - Siemens: hier klicken!
Ticker-Symbol: SIE
WKN: 723610
ISIN: DE0007236101

Lesen Sie mehr zum Thema Siemens im Bericht vom 21.01.2021

Siemens: Zahlen liegen teils klar über den Erwartungen

Im ersten Quartal kommt Siemens nach vorläufigen Zahlen im Bereich Digital Industries auf einen Umsatz von 3,765 Millionen Euro. Auf vergleichbarer Basis ist dies ein Plus von 5 Prozent. Damit werden die Erwartungen des Marktes klar übertroffen. Der Konsens stand bei 3,561 Milliarden Euro. Der Auftragseingang steigt vergleichbar um 2 Prozent auf 4,12 Milliarden Euro an, der Markt ging von 3,995 Milliarden Euro aus. Das angepasste EBITA in dem Bereich steht bei 848 Millionen Euro, hier rechnete der Markt mit 592 Millionen Euro. Entsprechend liegt auch die Marge mit 22,5 Prozent (Konsens: 16,6 Prozent) über den Erwartungen. Im Bereich Smart Infrastructure geht es bei den vergleichbaren Umsätzen um 4 Prozent auf 3,477 Milliarden Euro (Konsens: 3,343 Milliarden Euro) nach oben. Der Auftragseingang verzeichnet ein Plus von 7 Prozent auf 3,806 Milliarden Euro (Konsens: 3,547 Milliarden Euro). Auch das EBITA liegt deutlich über den Erwartungen von 300 Millionen Euro. ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus: Das nächste große Ziel

4investors-News - Siemens

10.05.2021 - Siemens: Neue Kursziele nach den Quartalszahlen
21.04.2021 - Siemens: Die Fabrik von Morgen
12.04.2021 - Siemens: Auftrag von BioNTech für Marburger COVID-19 Impfstoff-Produktion
04.02.2021 - Siemens: Konsens vor Veränderung
04.02.2021 - Siemens: Starke Zahlen – Überraschende Prognose
04.02.2021 - Am Morgen: Daimler, Siemens, Santander und Vodafone im Fokus - Nord LB Kolumne
03.02.2021 - Siemens: Neue Prognose ermöglicht neues Kursziel
26.01.2021 - Siemens: Siemens Energy als Unterstützung
25.01.2021 - Siemens: Gewinnerwartungen legen zu
25.01.2021 - Am Morgen: Siemens, VW, Alphabet, Remy-Cointreau im Fokus - Nord LB
22.01.2021 - Siemens: Was passiert mit der Prognose?
21.01.2021 - Siemens: Zahlen liegen teils klar über den Erwartungen
12.01.2021 - Siemens: Neues Kursziel für die Aktie
09.12.2020 - Siemens: Bewertung erscheint zu günstig
03.12.2020 - Siemens Aktie: 50er-EMA bietet solide Unterstützung - UBS-Kolumne
02.12.2020 - Siemens: Erwartungen steigen leicht an
13.11.2020 - Siemens: Fortschritte deutlich erkennbar
12.11.2020 - Siemens: Schwieriges Umfeld sorgt für neue Prognose
15.10.2020 - Siemens Aktie: Neue Aufwärtsdynamik? - UBS-Kolumne
01.10.2020 - Siemens: Gewinnmitnahmen nicht ausgeschlossen

DGAP-News dieses Unternehmens

21.01.2021 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Vorläufige operative Ergebnisse für erstes Quartal des ...
02.08.2020 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Siemens begrüßt Erwerb von Varian durch Siemens ...
24.06.2020 - Siemens im Ausnahmezustand: Großes SpinOff soll Rendite des Kerngeschäfts deutlich steigern! ...
19.03.2020 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Siemens stellt Weichen für die nächste ...
18.09.2019 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Siemens Aufsichtsrat stellt personelle Weichen für die ...
07.05.2019 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Siemens plant Portfolio-Fokussierung ...
01.08.2018 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Siemens stellt mit der Vision 2020+ Weichen für die ...
04.03.2018 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Siemens legt weitere Details für geplanten Börsengang der ...
31.01.2017 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Siemens erhöht Gewinnprognose für Geschäftsjahr ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.