TUI Aktie im Rallye-Fieber: Risiken ignoriert, 5 Euro im Blick?

Während die ehemaligen charttechnischen Hindernisse zwischen 4,367 Euro und 4,480/4,521 Euro sowie 4,56 Euro und 4,64 Euro für die TUI Aktie nun Unterstützungsmarken sind, geht der Blick bei dem Reise-Titel heute Morgen weiter nach oben. Bild und Copyright: E.R. Images / shutterstock.com.

Während die ehemaligen charttechnischen Hindernisse zwischen 4,367 Euro und 4,480/4,521 Euro sowie 4,56 Euro und 4,64 Euro für die TUI Aktie nun Unterstützungsmarken sind, geht der Blick bei dem Reise-Titel heute Morgen weiter nach oben. Bild und Copyright: E.R. Images / shutterstock.com.

21.01.2021 08:12 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Hat die TUI Aktie die 5-Euro-Marke im Blick? Gestern kam es erneut zu prozyklischen charttechnischen Kaufsignalen bei dem Titel, der zuvor aufgekommene Korrekturgefahren ignorierte. So wurden im Handelsverlauf die Hindernisse zwischen 4,480/4,521 Euro sowie 4,56 Euro und 4,64 Euro deutlich aus dem Weg geräumt und mit 4,700 Euro (+4,68 Prozent) ging es quasi auf Tageshoch (4,709 Euro) aus dem XETRA-Handel. Vor allem Hoffnungen auf einen Boom des Geschäfts nach einem Ende der COVID-19 Pandemie trieben den Aktienkurs, hinzu kam die gestern angesichts der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden freundliche Stimmung an der Börse.

Während die ehemaligen charttechnischen Hindernisse zwischen 4,367 Euro und 4,480/4,521 Euro sowie 4,56 Euro und 4,64 Euro für die TUI Aktie nun Unterstützungsmarken sind, geht der Blick bei dem Reise-Titel heute Morgen weiter nach oben. Aktuelle Indikationen am frühen Donnerstagmorgen sind bei 4,701/4,729 Euro notiert.

Mit dem Anstieg einher verlagert sich das Geschehen aktuell in Richtung der kleineren Trading-Hindernisse bei 4,66/4,70 Euro. Gestern bereits leicht überwunden, könnte ein Ausbruch hierüber charttechnisch ein weiteres Kaufsignal sein. Gelingt der TUI Aktie ein solcher Break, wären nächste charttechnische Widerstandsmarken für den Aktienkurs des Unternehmens bei 4,96/5,01 Euro zu finden. Hier legt bei 4,997 Euro auch das markante Tageshoch vom 8. Januar bei 4,997 Euro, dem bisherigen „Post-Coronacrash-Hoch”.

Wichtige charttechnische Daten zur TUI Aktie:

Letzter Aktienkurs: 4,700 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 2,332 Euro / 4,923 Euro
EMA 20: 3,627 Euro
EMA 50: 3,300 Euro
EMA 200: 3,120 Euro

Daten zum Wertpapier:
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News -

05.05.2021 - Suse: Börsenpremiere am 19. Mai
22.02.2021 - TUI Aktie: Es gibt Lebenszeichen!
10.12.2020 - Abivax treibt potenzielles COVID-19 Medikament ABX464 voran
15.11.2020 - Deutsche Börse: Eigenkapitalforum 2020 vor dem Start
14.10.2020 - Nordex: Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren
08.10.2020 - Am Morgen: BMW, CropEnergies, Tesco und Deutsche Post im Fokus - Nord LB Kolumne
30.09.2020 - TUI: Weitere Krisen-Gelder vom Staat - Aktie verpasst Kaufsignale
28.09.2020 - Siemens Energy: Schwache Premiere
28.09.2020 - Aumann Aktie: Ist das die Wende?
18.09.2020 - DEMIRE: Neues aus Düsseldorf
22.07.2020 - Kion: Bewertung der Aktie ist nicht ausgereizt
14.07.2020 - Tesla Aktie: Gehen, wenn die Party am Schönsten ist?
25.06.2020 - publity: Neue Investoren steigen ein - „langfristig orientiert”
18.05.2020 - artec technologies: Neuer Auftrag aus Osteuropa
04.04.2020 - Schwarzer Schwan: Was tun bei unvorhersehbaren Ereignissen wie der Corona-Pandemie, Brexit & Co.?
25.02.2020 - Datagroup: Gewinnrückgang durch Sondersituationen
09.02.2020 - Disaggregation und Demateralisierung: Wie Bitcoin, Apple, Spotify & Co. die Welt verändern
12.12.2019 - Wenn Frau Lagarde mit dem Flammenwerfer durch einen trockenen Wald geht… - VP Bank Kolumne
02.12.2019 - _2019 - ein Jahr wie aus dem Drehbuch - Weberbank-Kolumne
25.11.2019 - Philion erweitert das Management

DGAP-News dieses Unternehmens

21.06.2021 - EQS-Adhoc: HBM Portfoliounternehmen Ambrx Biopharma nimmt bei Börsengang an der New York Stock ...
21.06.2021 - EQS-News: S&P erhöht Rating der Baloise in Deutschland und bestätigt Rating der ...
21.06.2021 - EQS-Adhoc: Erfolgreiche Erneuerung und Aufstockung des Syndikatskredits bringt Finanzierungs- sowie ...
21.06.2021 - EQS-News: Relief veröffentlicht die Ergebnisse der ordentlichen Generalversammlung der RELIEF ...
21.06.2021 - DGAP-News: fox e-mobility AG begibt erste Tranche in Höhe von EUR 3 Mio. der ...
21.06.2021 - DGAP-News: NeXR Technologies SE baut Erfolg von NeXR Show aus - Berliner DJ Duo Pan-Pot setzt auf ...
21.06.2021 - DGAP-News: Sixt Leasing launcht innovatives Analysetool 'FleetIntelligence' für ...
21.06.2021 - DGAP-News: AlzChem Group AG: Bekanntmachung nach Art. 5 der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 ...
21.06.2021 - DGAP-News: CytoTools Q1 Trading Update: Behandlungszahlen in Indien trotz deutlicher ...
21.06.2021 - DGAP-News: TERRAGON baut 170 Service-Wohnungen in Dortmunds ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.