Visa Aktie: Aufwärtstrend beendet? - UBS-Kolumne

Ausblick: Der Aufwärtstrend der Aktien von Visa ist in Gefahr. Die Verkaufswelle seit Ende Dezember letzten Jahres könnte sich in Kürze bereits mit noch mehr Dynamik fortsetzen. Bild und Copyright: A. and I. Kruk / shutterstock.com.

Ausblick: Der Aufwärtstrend der Aktien von Visa ist in Gefahr. Die Verkaufswelle seit Ende Dezember letzten Jahres könnte sich in Kürze bereits mit noch mehr Dynamik fortsetzen. Bild und Copyright: A. and I. Kruk / shutterstock.com.

18.01.2021 08:58 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Rückblick: Ende März 2020 brach sich bei den Aktien von Visa eine steile Kaufwelle Bahn, die im September das bisherige Rekordhoch bei USD 214.17 überwand. Nach einer deutlichen Korrektur kamen die Käufer ab Ende Oktober wieder in den Wert zurück und erreichten das neue Allzeithoch bei USD 217.35. Dort setzte eine flaggenförmige Korrektur ein, die wie erwartet nach oben durchbrochen und der Höchststand zunächst auf USD 220.39 schraubte. Allerdings konnte das hohe Niveau nicht lange gehalten werden: In den letzten Tagen brachen die Aktien unter hohem Tempo unter die kurzfristige Aufwärtstrendlinie und die Unterstützung bei USD 204.50 ein.

Ausblick: Der Aufwärtstrend der Aktien von Visa ist in Gefahr. Die Verkaufswelle seit Ende Dezember letzten Jahres könnte sich in Kürze bereits mit noch mehr Dynamik fortsetzen.

Die Short-Szenarien: Unterhalb von USD 202.12 ist schon ein weiteres Short-Signal aktiv und ein Ausverkauf an die mittelfristige Aufwärtstrendlinie auf Höhe der Haltemarke bei USD 194.49 die Folge. Sollte diese Kreuzunterstützung nicht für einen steilen Konter genutzt werden, käme es zu einem starken kurzfristigen Verkaufssignal, das eine Abwärtswelle bis USD 184.85 und den Ausgangspunkt der letzten Rally bei USD 179.23 auslösen dürfte.

Die Long-Szenarien: Nach dem starken Einbruch der letzten Tage wäre erst ein Wiederanstieg über die frühere Flaggenoberseite bei aktuell rund USD 210.00 bullish zu werten. Sollte dies der Käuferseite in den nächsten Tagen gelingen, wäre eine Erholung bis USD 214.17 wahrscheinlich. Doch erst oberhalb dieser Barriere hätten die Bullen den laufenden Abwärtstrend überwunden.

Daten zum Wertpapier: Visa
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: V
WKN: A0NC7B
ISIN: US92826C8394

Gewöhnen Sie sich an das Außergewöhnliche. Mit der American Express Platinum Card.

Visa - Jetzt traden auf: flatexflatex - Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook
Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Visa

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.