SAP Aktie: So langsam müssen die Bullen hier mal mehr abliefern, sonst… - Chartanalyse

Bild und Copyright: SAP / Stephan Daub.

Bild und Copyright: SAP / Stephan Daub.

11.11.2020 08:38 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bisher ist die Erholungsbewegung der SAP Aktie nach ihren Kurseinbruch auf 89,93 Euro noch nicht richtig in Schwung gekommen. Zwar waren die letzten Tage zunächst von einer Stabilisierung bei 89,93/90,70 Euro und dann von einer ersten kleineren Erholungsbewegung auf Montag erreichte 103,34 Euro geprägt. Doch sowohl am Montag als auch am gestrigen Dienstag zeigen die Tageskerzen im Candlestick-Chart der SAP Aktie längere Dochte, was auf verstärkte Abgaben hindeutet. Enttäuschend für die Turnaround-Hoffnungen dürfte zudem sein, dass SAPs Aktienkurs bisher das untere Ende des jüngst aufgerissenen breiten Abwärtsgaps bei 105,40/124,08 Euro nicht testen, geschweige denn gefährden konnte - die letzten beiden Tageshochs lagen bei 103,34 Euro (Montag) und 101,46 Euro (Dienstag).

Am Mittwochmorgen sieht die Lage nicht allzu viel besser aus. Mit aktuellen Indikationen an der 100er-Marke tendiert der DAX-Wert zwar freundlich, bleibt aber spürbar unterhalb der wichtigen charttechnischen Hinderniszonen. Es bleibt damit alles in allem beim jüngsten charttechnischen Fazit zur SAP Aktie. Hier noch einmal die wichtigsten Eckdaten und Entwicklungen.

Der Ausbruch zurück über charttechnische Signalmarken zwischen 93,71/94,16 Euro und 94,60 Euro sowie bei 96,11/97,16 Euro konnte auch gestern mit einem Tagestief bei 98,44 Euro deutlich gehalten werden. Damit hat SAPs Aktienkurs trotz der deutlichen Gewinnmitnahmen aus dem Handel am Montag weiter charttechnische Chancen auf einen Ausbau der Erholungsbewegung. Die wichtige Widerstandszone um 105,40 Euro bleibt dabei ein trendentscheidender Bereich für den DAX-Wert. Hier liegt das bereits erwähnte untere Ende des großen Abwärtsgaps, das am 26. Oktober mit der Gewinnwarnung von SAP aufgerissen wurde. Dessen oberes Ende bei 124,08 Euro ist Teil einer breiteren Widerstandszone im Bereich um 122,60/125,06 Euro, die durch weitere charttechnische Hürden oberhalb von 127 Euro ergänzt wird.

Derweil bleibt neben den zuletzt überwundenen Signalmarken vor allem in der Zone um 89,93/90,70 Euro im Fall eines Rückschlags Unterstützung für die SAP Aktie zu erwarten. Hier konnte der Titel in den letzten Tagen seinen Crash nach der Gewinnwarnung abfangen


Wichtige charttechnische Daten zur SAP Aktie:

Letzter Aktienkurs: 99,09 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 75,52 Euro / 142,12 Euro
EMA 20: 108,82 Euro
EMA 50: 118,27 Euro
EMA 200: 121,60 Euro
Daten zum Wertpapier: SAP
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: SAP
WKN: 716460
ISIN: DE0007164600

SAP - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

3U-Vorstandschef Michael Schmidt im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.3U Holding: „Was wir tun, tun wir mit Ehrgeiz“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - SAP

18.01.2021 - SAP: Vertrauen wächst
15.01.2021 - SAP: Wachstum wichtiger als Ergebnisverbesserung
15.01.2021 - SAP legt Quartalszahlen und Ausblick auf 2021 vor
12.01.2021 - SAP: Vorschau auf die Quartalszahlen
06.01.2021 - SAP: IPO in Reichweite
04.01.2021 - SAP Aktie: Schritt für Schritt raus aus dem Crash-Keller
29.12.2020 - SAP: Neue Informationen zum Qualtrics-IPO
29.12.2020 - SAP Aktie - Anleger müssen aufpassen: Starkes Kaufsignal!
28.12.2020 - SAP stärkt Kooperation in Saudi-Arabien
28.12.2020 - SAP Aktie: Bei dem DAX-Wert ist die Jahresendrallye möglich
23.12.2020 - SAP Aktie: Kleines Weihnachtsgeschenk für die Bullen?
20.12.2020 - SAP Aktie mit neuen Chancen: Jetzt zählt es!
18.12.2020 - SAP Aktie mit Kaufsignal: Jetzt zählt es!
17.12.2020 - SAP Aktie mit Kurs-Chancen: Kommt heute das Kaufsignal?
15.12.2020 - SAP Aktie: Die Ruhe ist trügerisch
11.12.2020 - SAP Aktie: Langsam muss was kommen, sonst droht der Kurssturz
08.12.2020 - SAP Aktie verteidigt ganz jungen Aufwärtstrend: Kaufsignale voraus?
05.12.2020 - SAP Aktie: Chancen auf Kaufsignal - Erholung könnte Tempo aufnehmen
03.12.2020 - SAP Aktie: Wer verliert zuerst die Nerven?
30.11.2020 - SAP Aktie: Jetzt zählt es langsam!

DGAP-News dieses Unternehmens

14.01.2021 - DGAP-Adhoc: SAP SE: SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das vierte Quartal 2020 sowie ...
25.10.2020 - DGAP-Adhoc: SAP SE: Aktualisierung des Ausblicks für 2020 und der mittelfristigen Zielsetzungen - ...
26.07.2020 - DGAP-Adhoc: SAP SE: SAP beabsichtigt Börsengang von ...
16.07.2020 - SAP trotzt der Corona-Krise: Größtes deutsches Softwareunternehmen wieder klarer ...
08.07.2020 - DGAP-Adhoc: SAP SE: SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal ...
04.05.2020 - DGAP-Adhoc: SAP SE: ???????SAP behebt Mängel bei vertraglichen Regelungen zur ...
20.04.2020 - DGAP-Adhoc: SAP SE: Christian Klein bleibt SAP CEO, Jennifer Morgan verlässt ...
08.04.2020 - DGAP-Adhoc: SAP SE: SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal und ...
04.11.2019 - DGAP-Adhoc: SAP SE: SAP plant höhere Kapitalausschüttung in ...
11.10.2019 - DGAP-Adhoc: SAP SE: SAP veröffentlicht hervorragende Ergebnisse für das dritte ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.