BYD Aktie: Den Bären noch einmal entkommen - Gefahren bleiben aber! - Chartanalyse

Die BYD Aktie hat sich - zumindest zunächst - aus der Gefahr einer unmittelbaren Topbildung befreit. Doch diese ist noch nicht ganz vom Tisch. Bild und Copyright: katjen / shutterstock.com.

Die BYD Aktie hat sich - zumindest zunächst - aus der Gefahr einer unmittelbaren Topbildung befreit. Doch diese ist noch nicht ganz vom Tisch. Bild und Copyright: katjen / shutterstock.com.

14.10.2020 08:14 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nachdem ein Taifun gestern den Handel an der Börse in Hongkong lahm gelegt hatte, wird heute wieder gehandelt - und die BYD Aktie kann ihre Haussebewegung der letzten Monate fortsetzen. Chartechnische Anzeichen einer bevorstehenden Topbildung werden mit dem Sprung auf ein neues Haussetop bei 134,30 Hongkong-Dollar auf den ersten Blick zwar vom Tisch gewischt. Immerhin kann BYDs Aktienkurs den bisherigen Topbereich bei 127,80/129,80 Hongkong-Dollar spürbar überwinden. Hier hatte die Aufwärtsbewegung der chinesischen Automobilaktie in den letzten Tagen an Schwung verloren. Doch der weitere Handelsverlauf zeigt, dass die BYD Aktie den Kursgewinn zum Teil nicht halten kann. Aktuell liegt der Aktienkurs des Unternehmens bei 131,60 Hongkong-Dollar, ein Plus von mehr als 2 Prozent.

Damit prallt die BYD Aktie erst einmal in der Region rund um das obere Bollinger-Band nach unten ab. Das zuvor entstandene charttechnische Kaufsignal wird damit aber nicht negiert. Im Gegenteil: Vom einem ersten Reaktionstief bei 129,30 Hongkong-Dollar hat sich der Aktienkurs des chinesischen Konzerns wieder nach oben bewegt, liegt aktuell spürbar darüber. Die Entwicklung kann als bullish abgeschlossener Pullback angesehen werden - eine Entwicklung, die aus charttechnischer Sicht das Kaufsignal für die BYD Aktie noch bestätigen würde.

Aktuell bleibt also der Aufwärtstrend bei dem Titel auf allen Zeitebenen intakt und wird heute bestätigt. Nach den starken Kursgewinnen seit dem Corona-Crashtief bei 3350 Hongkong-Dollar aus dem März dieses Jahres bleiben dennoch Gefahren einer größeren Konsolidierung vorhanden. Mit dem Sprung über den bisherigen Topbereich bei 127,80/129,80 Hongkong-Dollar wird dieser zur ersten charttechnischen Unterstützungsmarke für BYDs Aktienkurs. Ein Rutsch hierunter könnte schon Gewinnmitnahmen auslösen. Stärkere charttechnische Unterstützung darunter findet sich dann weiterhin zwischen 117 Hongkong-Dollar und den Tagestiefs vom Montag bis Mittwoch der vergangenen Woche, die in der Zone bei 118,00/119,50 Hongkong-Dollar liegen. Spätestens an dieser Region wären Verkaufssignale für die BYD Aktie gefährlich.

Nach oben dagegen könnte das steigende obere Bollinger-Band für die Automobil-Aktie weiter eine Orientierungsmarke sein.


Wichtige charttechnische Daten zur BYD Aktie:

Letzter Aktienkurs: 131,60 HKD (Börse: Hongkong)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 88,60 HKD / 135,70 HKD
EMA 20: 112,10 HKD
EMA 50: 96,50 HKD
EMA 200: 68,10 HKD

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: BYD Company Limited

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BYD Company Limited

20.10.2020 - BYD Aktie: Gefürchteter Trendbruch lässt noch (?) auf sich warten
18.10.2020 - BYD Aktie: Immer häufiger fällt der Tesla-Vergleich
11.10.2020 - BYD Aktie: Die Warnsignale nehmen zu!
07.10.2020 - BYD Aktie: Wackelt die Hausse?
05.10.2020 - BYD Aktie: Erste Schwächezeichen nach der Hausse?
30.09.2020 - BYD Aktie: Was für ein Tag…
29.09.2020 - BYD Aktie nach der Rekordjagd: Wie geht es weiter?
15.09.2020 - BYD Aktie: Was für ein Kaufsignal…
11.09.2020 - BYD Aktie: Trader sehen doppelt - das wird interessant!
04.09.2020 - BYD Aktie: Es droht ein massives Doppeltop!
01.09.2020 - BYD: Konsens wird klar übertroffen – Ambitionierte Ziele
01.09.2020 - BYD Aktie: Jetzt warten ganz hohe Chart-Hürden
14.08.2020 - BYD Aktie in charttechnisch wichtiger Phase: Wohin geht der Kurs-Trend?
05.08.2020 - BYD Aktie: Rallye Richtung 90 Hongkong-Dollar möglich
29.07.2020 - BYD Aktie: Kaufsignal dringend benötigt!
26.07.2020 - BYD Aktie: Vorsicht, Risiko!
20.07.2020 - BYD Aktie: Befreiungsschlag oder nur ein kurzes Aufflackern?
16.07.2020 - BYD Aktie: Nach der Kursparty folgt der Kater…
15.07.2020 - BYD: Analysten starten Coverage der Aktie
24.01.2020 - BYD Aktie: Vorsicht, es könnte wie bei Geely enden…

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.