TUI Aktie: Trotz neuer Milliarden - hier fehlt etwas! - Chartanalyse

Zwar hat TUI neue Gelder vom Bund bekommen, mit der die Corona-Krise gemeistert werden soll, doch die Aktie des Unternehmens lässt Dynamik vermissen - ein Risiko! Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Zwar hat TUI neue Gelder vom Bund bekommen, mit der die Corona-Krise gemeistert werden soll, doch die Aktie des Unternehmens lässt Dynamik vermissen - ein Risiko! Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

01.10.2020 08:11 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Neue milliardenschwere Unterstützung vom Bund für den TUI-Konzern hat die TUI Aktie gestern zwar klettern lassen. Doch von einem charttechnischen Befreiungsschlag kann bisher nicht die Rede sein. In der Spitze erreichte der Aktienkurs des Reisekonzerns gestern 3,27 Euro und ging mit 3,24 Euro (+5,61 Prozent) spürbar erholt aus dem Handel. Mit aktuellen Indikationen am Donnerstagmorgen bei 3,18/3,25 Euro tut sich charttechnisch derzeit nichts Neues bei der FTSE-250-notierten Aktie.

Der Blick auf den Chart der TUI Aktie zeigt, dass der Titel weiter um erste kleine Kaufsignale kämpfen muss. Große Dynamik kam gestern trotz des Kursgewinns und der TUI: Weitere Krisen-Gelder vom Staat - Aktie verpasst Kaufsignale nicht auf, die Umsätze in der TUI Aktie blieben schwach. Zwar hat sich der Aktienkurs aktuell oberhalb kleiner charttechnischer Hürden, die sich um und unterhalb von 3,16/3,20 Euro erstrecken, stabilisieren können. Doch schon der Blick auf die Indikationen heute Morgen zeigt, dass der Break nicht gesichert ist. Hinzu kommt: Kann sich TUIs Aktienkurs nach oben absetzen, wäre schon zwischen 3,26/3,27 Euro und 3,34 Euro mit kleineren Folgehindernissen zu rechnen, an denen das Papier auch gestern nicht voran kam.

Weitere Kaufsignale hier bedeuten dann aber positive bullishe Impulse für TUIs Aktienkurs. Erste starke und übergeordnet wichtige Hindernisse finden sich bei 3,90/4,07 Euro. Ein Rutsch zurück unter das gestrige Tagestief bei 3,001 Euro könnte die TUI Aktie dagegen empfindlich treffen und Trendwendechancen zunichte machen. In der Nähe sind die Crash-Tiefs der TUI Aktie aus diesem „Corona-Jahr” zwischen 2,73/2,88 Euro und 2,42 Euro, die starke Unterstützungszonen darstellen, die dann zu Kurszielen werden könnten.


Wichtige charttechnische Daten zur TUI Aktie:

Letzter Aktienkurs: 3,240 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 2,682 Euro / 4,201 Euro
EMA 20: 3,441 Euro
EMA 50: 3,578 Euro
EMA 200: 5,408 Euro

Auf einem Blick - Chart und News: TUI

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - TUI

19.10.2020 - TUI Aktie braucht neue Kaufsignale
15.10.2020 - TUI startet mit Lufthansa Reiseangebot Richtung Malediven
07.10.2020 - TUI: Einige Veränderungen im Management
02.10.2020 - TUI: Kapitalerhöhung? Ja, könnte kommen…
29.09.2020 - TUI: Fehlalarm im Mittelmeer
28.09.2020 - TUI Aktie: Nicht zu früh freuen!
23.09.2020 - TUI: Ohne Probleme durch den Winter
23.09.2020 - Am Morgen: Airbus, Deutsche Bank, Hochtief und TUI im Fokus - Nord LB Kolumne
18.09.2020 - TUI Aktie: Halten die wichtigen Unterstützungen?
17.09.2020 - TUI: Zweifel am Erfolg
15.09.2020 - TUI: Zufriedenheit für 2021
09.09.2020 - TUI: Gläubiger stimmen zu
03.09.2020 - TUI Aktie: Zweiter Versuch… diesmal mit Erfolg?
01.09.2020 - TUI Aktie: Ausbruchsversuch misslungen - und nun?
24.08.2020 - TUI: Die Aktie braucht möglichst schnell neue Kaufsignale!
20.08.2020 - TUI Aktie: Trendwende trotz Corona-Angst?
17.08.2020 - TUI Aktie: Spanien-Reisewarnung lässt die Angst wachsen
13.08.2020 - TUI: Mehr Optimismus für das kommende Geschäftsjahr
13.08.2020 - TUI: Cash-Break-even im Blick für das laufende Quartal
12.08.2020 - TUI: Weitere 1,2 Milliarden Euro vom Staat

DGAP-News dieses Unternehmens

01.10.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Stellungnahme zur aktuellen Presseberichterstattung über eine mögliche ...
09.09.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Die Inhaber der im Oktober 2021 fälligen Anleihe haben der Aussetzung der ...
12.08.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG einigt sich mit der deutschen Bundesregierung auf zusätzliches ...
27.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG erhält Zusage der deutschen Bundesregierung für KfW-Kredit in Höhe von 1,8 ...
15.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI AG - Größter Teil der operativen Geschäftstätigkeit aufgrund von ...
07.02.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI Cruises erwirbt Hapag-Lloyd Cruises für einen Unternehmenswert von 1,2 ...
11.12.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI aktualisiert Dividendenpolitik für Dividendenzahlungen ab ...
29.03.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Nach Flugverbot für 737 MAX: TUI sichert zusätzliche Flugkapazitäten, um ...
06.02.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI passt die Ergebniserwartung für das am 30. September 2019 endende ...
10.07.2017 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI VERÄUSSERT ALLE VERBLIEBENEN AKTIEN AN HAPAG-LLOYD ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.