TUI Aktie: Nicht zu früh freuen! - Chartanalyse

Ein starker Wochenauftakt der TUI Aktie kann nicht darüber hinweg täuschen, dass die charttechnische Lage weiter potenziell gefährlich ist. Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Ein starker Wochenauftakt der TUI Aktie kann nicht darüber hinweg täuschen, dass die charttechnische Lage weiter potenziell gefährlich ist. Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

28.09.2020 14:35 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

TUIs Aktien stehen heute zwar deutlich im Plus - aktuell notiert das Papier bei 3,109 Euro mit 4,75 Prozent über dem XETRA-Schlusskurs vom Freitag. Doch charttechnisch gibt es noch keinen Grund, nun die Kursrallye auszurufen. Mit dem Anstieg auf heute zwischenzeitlich erreichte 3,147 Euro und auch auf dem aktuellen Kursniveau wird eine Widerstandsmarke zwischen 3,10/3,16 Euro und dem jüngst aufgerissenen Abwärtsgap bei 3,15/3,19 Euro nicht überwunden - geschweige denn die knapp darüber liegende Hürdenzone um 3,26/3,34 Euro.

Ohne den Ausbruch hierüber wird es charttechnisch aber einer reine Frage der Zeit sein, bis die TUI Aktie wieder unter Druck kommt. Das kann gefährlich werden, denn in der Nähe liegen wichtige charttechnische Unterstützungsmarken - neue Verkaufssignale drohen. In der Nähe sind die Crash-Tiefs der TUI Aktie aus diesem „Corona-Jahr” zwischen 2,73/2,88 Euro und 2,42 Euro, die starke Unterstützungszonen darstellen. Käme es hier zu neuen Verkaufssignalen, wären diese massiver Art. Daher: Nicht zu früh über das aktuelle Kursplus freuen, denn charttechnisch hat dieses bisher keine Veränderung an der Ausgangslage verursacht.


Wichtige charttechnische Daten zur TUI Aktie:

Letzter Aktienkurs: 3,109 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 2,737 Euro / 4,235 Euro
EMA 20: 3,486 Euro
EMA 50: 3,609 Euro
EMA 200: 5,452 Euro
Daten zum Wertpapier: TUI
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: TUI1
WKN: TUAG00
ISIN: DE000TUAG000

TUI - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

3U-Vorstandschef Michael Schmidt im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.3U Holding: „Was wir tun, tun wir mit Ehrgeiz“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - TUI

19.01.2021 - TUI Aktie: Die Gefahren wachsen
18.01.2021 - TUI Aktie: Klettert der Aktienkurs erneut auf 5 Euro?
14.01.2021 - TUI Aktie nach Kaufsignal: Wie geht es jetzt weiter?
13.01.2021 - TUI Aktie: Druck auf die 4-Euro-Marke
12.01.2021 - TUI Aktie: Kommen neue Kaufsignale?
12.01.2021 - TUI: Perspektiven bleiben eingetrübt
11.01.2021 - TUI Aktie: Schlapper Start auf Tradegate
09.01.2021 - TUI Aktie: Ein paar hoch interessante Fakten zum turbulenten Freitag
08.01.2021 - TUI: Neues Kursziel und neue Gewinnschätzungen
08.01.2021 - TUI: Keine Panik!
06.01.2021 - Am Morgen: Grenke, TUI und Delivery Hero im Fokus - Nord LB Kolumne
05.01.2021 - TUI: Investition mit Risiken und Chancen
05.01.2021 - TUI Aktie: Dicke Bretter sind zu bohren!
23.12.2020 - TUI Aktie: Chancen auf neue Kaufsignale
18.12.2020 - TUI: Erster Ausblick
13.12.2020 - TUI Aktie nach dem jüngsten Kurssturz - Experten bleiben skeptisch
11.12.2020 - TUI: Situation bleibt herausfordernd
11.12.2020 - Am Morgen: HelloFresh, TUI und Jost Werke im Fokus - Nord LB Kolumne
10.12.2020 - TUI: Milliardenverlust im Corona-Horrorjahr - Nettoverschuldung explodiert
07.12.2020 - TUI: Verlust soll kleiner werden

DGAP-News dieses Unternehmens

04.01.2021 - DGAP-WpÜG: Befreiung / Zielgesellschaft: TUI AG; Bieter: Unifirm ...
02.12.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG einigt sich mit privaten Investoren, Banken und dem Bund auf ein ...
01.10.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Stellungnahme zur aktuellen Presseberichterstattung über eine mögliche ...
09.09.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Die Inhaber der im Oktober 2021 fälligen Anleihe haben der Aussetzung der ...
12.08.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG einigt sich mit der deutschen Bundesregierung auf zusätzliches ...
27.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG erhält Zusage der deutschen Bundesregierung für KfW-Kredit in Höhe von 1,8 ...
15.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI AG - Größter Teil der operativen Geschäftstätigkeit aufgrund von ...
07.02.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI Cruises erwirbt Hapag-Lloyd Cruises für einen Unternehmenswert von 1,2 ...
11.12.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI aktualisiert Dividendenpolitik für Dividendenzahlungen ab ...
29.03.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Nach Flugverbot für 737 MAX: TUI sichert zusätzliche Flugkapazitäten, um ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.