niiio finance group erhöht Kapital - Expansionskurs und Zukäufe angekündigt

niiio-CEO Johann Horch. Bild und Copyright: niiio finance group.

niiio-CEO Johann Horch. Bild und Copyright: niiio finance group.

23.09.2020 13:44 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Es ist eine Mitteilung, die einige überraschen könnte: Bei der niiio finance group läuft eine Kapitalerhöhung. Das Fintech-Unternehmen aus Görlitz, ein Anbieter von Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement, will im Rahmen einer Privatplatzierung ohne Bezugsrecht bis zu 2,2 Millionen Anteilscheine bei institutionellen Investoren platzieren. Offiziell gemeldet hatte das Unternehmen die Kapitalmaßnahme bisher nicht. In einer Investorenkonferenz des Unternehmens berichtet Vorstand Johann Horch, dass man auf eine gute Nachfrage treffe. Neben den jungen Aktien der Gesellschaft soll es auch Interesse bei Investoren an einer Wandelanleihe geben, für die niiio finance einen Vorratsbeschluss in Höhe von bis zu 5 Millionen Euro Emissionsvolumen hat, der im Rahmen der laufenden Aktienplatzierung aber nicht genutzt wird. Ob angesichts der Nachfrage eine Wandelanleihe zusätzlich kommen könnte, bleibt offen.

Mit dem Emissionserlös wollen die Görlitzer ihr Wachstum finanzieren. Allein 0,7 Millionen Euro sollen über zwei Jahre in den Vertrieb fließen, zudem will man den Vorstand erweitern und auf Akquisitionstour gehen. niiio finance will bis 2026 fünf bis sechs Zukäufe tätigen, die zusammen auf rund 40 Millionen Euro Umsatz kommen sollen. Man wolle bei einem Zukauf den einfachen Umsatz zahlen - maximal, wie es aus dem Unternehmen zu den Akquisitionsplänen heißt. Nutzen will man dabei vor allem eigene Aktien, die per Sachkapitalerhöhung neben möglichen kleinen Barkomponenten zur Akquisitionswährung werden soll. Ohne stärkere Kurssteigerungen könnte dies deutliche Verwässerungen der aktuellen Anteile bringen: Das Unternehmen wird zurzeit an der Börse nur mit rund 22 Millionen Euro bewertet.

Langfristig sei zudem auch denkbar, dass sich die niiio finance um Lizenzen für Bankgeschäfte wie zum Beispiel die Verwahrung von Wertpapieren bemühe, heißt es.

Den Angaben der Ostdeutschen zufolge soll die Zeichnungsfrist der laufenden Kapitalerhöhung spätestens am 15. Oktober dieses Jahres zu Ende gehen. Der Emissionspreis steht nicht fest, wird angesichts des Mindestkurses einer Kapitalerhöhung von 1,00 Euro aber über dem aktuellen Aktienkurs liegen und sich an einem XETRA-Durchschnittskurs orientieren. Am Mittwoch notiert das marktenge Papier im Tradegate-Handel bei 0,955 Euro mit mehr als 3 Prozent im Minus, bisher wurden allerdings ganze 1.000 Anteilscheine auf der Tradegate-Plattform gehandelt. Weitere 200 Papiere wechselten heute zu 0,98 Euro im XETRA-Handel den Eigentümer.

Angesprochen auf die zahlreichen eigenen Aktienkäufe der letzten Zeit bestätigt niiio-Chef Horch, auch zukünftig weiter Anteilscheine der Gesellschaft kaufen zu wollen, wenn sich die Gelegenheit biete. Aktuell herrscht allerdings eine Sperrfrist für Directors Dealings: Am kommenden Mittwoch will die niiio finance group laut Finanzkalender Halbjahreszahlen vorlegen.


Lesen Sie mehr zum Thema niiio finance group im Bericht vom 24.07.2020

niiio finance group: „Merck Finck ist für uns sowohl Kunde als auch Partner“

Die Privatbank Merck Finck startete Anfang Juli eine digital gestützte Vermögensberatung auf Basis der munio.pm-Plattform der niiio finance group AG. Die Cloud-Lösung, die Effizienzgewinne durch Digitalisierung verspricht, ist jetzt auch für andere Privatbanken einfach zugänglich. Und die niiio finance group hat weitere ehrgeizige Pläne. So will sie neben den bestehenden White-Label-Lösungen für Robo-Advisor das Angebot um einen „Algo-as-a-Service“ erweitern und mit einem Projekt zur Digitalisierung von Finanzinstrumenten eine „Infrastruktur-Revolution“ starten. Die Redaktion von 4investors.de sprach mit niiio-CEO Johann Horch über die aktuellen Pläne und Ziele der Gesellschaft. www.4investors.de: Herr Horch, dies ist unser erstes Interview mit der niiio finance group AG. Bitte stellen Sie unseren Lesern doch kurz Ihr Unternehmen vor. Horch: Die niiio finance group mit Standorten in Görlitz und Dresden ist ein Anbieter von Cloud Banking Software mit ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - niiio finance group

DGAP-News dieses Unternehmens

13.10.2020 - niiio finance group AG: niiio finance group startet Deutschlands ersten Online-Shop mit ...
30.09.2020 - DGAP-News: niiio finance group AG: niiio finance group auf ...
24.09.2020 - DGAP-Adhoc: niiio finance group AG: niiio finance group zu Gerüchten über mögliche ...
31.08.2020 - DGAP-News: niiio finance group AG: niiio finance group legt Fokus auf das Kerngeschäft - 100 % ...
25.08.2020 - DGAP-News: niiio finance group AG: niiio finance group entwickelt Robo-Advisor der zweiten ...
21.07.2020 - DGAP-News: niiio finance group AG: niiio finance group AG startet Investorengespräche für ...
10.07.2020 - DGAP-News: niiio finance group AG: Privatbank Merck Finck startet digital gestützte ...
29.05.2020 - DGAP-News: niiio finance group AG plant deutliches Umsatzwachstum und positives EBITDA für ...
06.05.2020 - DGAP-Adhoc: niiio finance group AG: Wertberichtigung bei der niiio finance group ...
06.05.2020 - DGAP-News: niiio finance group AG: Wertberichtigung der niiio GmbH trotz langfristiger Chancen der ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.