Brain: Weiter keine Aussage zum Breakeven

Bild und Copyright: Brain Biotech.

Bild und Copyright: Brain Biotech.

22.09.2020 11:20 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Auf der Baader Investment Konferenz haben sich auch die Vorstände von Brain vorgestellt. Dabei wird deutlich, dass sich die Gesellschaft zu einem Produktunternehmen wandeln will. Forschung und Entwicklung sollen nicht mehr den absoluten Fokus darstellen. In 2020/2021 soll es mehrere Markteinführungen geben. Entsprechend interessant sieht die Pipeline aus.

Mittelfristig erscheint die Prognose bullish. Allerdings gibt es weiter keine Aussagen, wann es den Breakeven geben wird. Die Analysten glauben zwischen den Zeilen zu lesen, dass dies 2021/2022 der Fall sein könnte.

Sie bestätigen ihre Kaufempfehlung für die Aktien von Brain. Das Kursziel steht weiter bei 17,50 Euro.

Für 2020/2021 rechnen sie mit einem bereinigten Verlust je Aktie von 0,24 Euro. Dieses Minus soll sich 2021/2022 auf 0,08 Euro verringern.

Die Aktien von Brain geben heute 1,3 Prozent auf 7,40 Euro nach.

Daten zum Wertpapier: BRAIN Biotech AG
Zum Aktien-Snapshot - BRAIN Biotech AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNN
WKN: 520394
ISIN: DE0005203947

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - BRAIN Biotech AG

20.10.2021 - Brain Biotech: Breakeven verzögert sich
29.09.2021 - Brain: Komplexes Modell
22.09.2021 - Brain: Starke Vorstellung
16.09.2021 - Brain Biotech: Aktie steht auf der Top Pick Liste
15.09.2021 - Brain Biotech startet Privatplatzierung
06.09.2021 - Brain Biotech: Nach dem Kapitalmarkttag
31.08.2021 - Brain Biotech: Doppelte Kaufempfehlung für die Aktie
30.08.2021 - BRAIN Biotech: Verlust unter dem Strich verringert
21.07.2021 - BRAIN Biotech beantragt Patente für Tool zur Genom-Editierung
28.05.2021 - Brain: Erwartungen werden übertroffen
12.05.2021 - BRAIN Biotech stockt Anteil an Biocatalysts weiter auf
10.03.2021 - Brain bekommt neuen Namen
01.03.2021 - Brain: Übertriebene Reaktion
01.03.2021 - Brain: Ruhiger Auftakt
19.01.2021 - Brain: Deutliches Plus beim Kursziel der Aktie
07.01.2021 - Brain: Akquisition in Florida
24.09.2020 - Brain: Neue Kursziele nach dem Kapitalmarkttag
23.09.2020 - Brain: Klare Veränderung beim Kursziel der Aktie
16.09.2020 - Brain: Reaktionen auf den Kapitalmarkttag
31.08.2020 - Brain: Aktie hat Verdopplungspotenzial

DGAP-News dieses Unternehmens

03.11.2021 - DGAP-News: BRAIN Biotech AG: BRAIN und SAMS nutzen die BEC-Genom-Editing-Technologie zur ...
15.09.2021 - DGAP-Adhoc: BRAIN Biotech AG beschließt 10% Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit ...
15.09.2021 - DGAP-News: BRAIN Biotech AG beschließt Barkapitalerhöhung aus genehmigtem ...
15.09.2021 - DGAP-Adhoc: BRAIN Biotech AG schließt 10% Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit ...
15.09.2021 - DGAP-News: BRAIN Biotech AG platziert erfolgreich Kapitalerhöhung zur weiteren ...
03.09.2021 - DGAP-News: Capital Markets Day der BRAIN Biotech AG: Im Fokus stand die BEC-Technologie und deren ...
01.09.2021 - DGAP-News: BRAIN Biotech AG: BRAIN kooperiert mit der Universität Leiden bei der BEC-basierten ...
30.08.2021 - DGAP-News: BRAIN Biotech AG: Ergebnisse 9M ...
28.07.2021 - DGAP-News: BRAIN Biotech AG: Sartorius und BRAIN erforschen und adaptieren gemeinsam neuartige ...
21.07.2021 - DGAP-News: BRAIN Biotech AG: Neuartiges Tool zur Genom-Editierung: Internationalisierung des ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.