TUI: Zufriedenheit für 2021

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

15.09.2020 13:19 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im dritten Quartal bricht der Umsatz bei TUI um 98 Prozent auf 72 Millionen Euro ein. Das EBIT sinkt von 102 Millionen Euro auf -1,13 Milliarden Euro. Netto gibt es einen Verlust von 1,424 Milliarden Euro. Die Pandemie macht sich deutlich bemerkbar. Nach drei Quartalen kommt der Reiseveranstalter auf einen Umsatz von 6,71 Milliarden Euro, das ist ein Minus von 41 Prozent. Der Verlust steigt von 320 Millionen Euro auf 2,317 Milliarden Euro an. Eine neue Prognose für das laufende Geschäftsjahr gibt es aufgrund der Unsicherheiten derzeit nicht. Das vierte Quartal soll jedoch nach Aussage von TUI kostendeckend sein.

Mit den bisherigen Buchungszahlen für 2021 ist man zufrieden. Dann will man auch wieder profitabel werden. Allerdings bleiben die Aussichten eingetrübt. Man kann noch immer nicht sagen, wie die Pandemie verlaufen wird.

Die Analysten von Independent Research erwarten für das laufende Geschäftsjahr einen Verlust je Aktie von 3,76 Euro (alt: -1,72 Euro). Im kommenden Geschäftsjahr soll es einen Verlust je Aktie von 0,02 Euro (alt: +0,08 Euro) geben. Mit einer Dividende wird nicht gerechnet.

Die Experten bleiben bei der Verkaufsempfehlung für die Aktien von TUI. Das Kursziel lag bisher bei 4,50 Euro. Es sinkt in der neuen Studie auf 3,50 Euro.

Die Aktien von TUI verlieren am Mittag 1,9 Prozent auf 3,729 Euro.



Auf einem Blick - Chart und News: TUI

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - TUI

23.09.2020 - TUI: Ohne Probleme durch den Winter
23.09.2020 - Am Morgen: Airbus, Deutsche Bank, Hochtief und TUI im Fokus - Nord LB Kolumne
18.09.2020 - TUI Aktie: Halten die wichtigen Unterstützungen?
17.09.2020 - TUI: Zweifel am Erfolg
09.09.2020 - TUI: Gläubiger stimmen zu
03.09.2020 - TUI Aktie: Zweiter Versuch… diesmal mit Erfolg?
01.09.2020 - TUI Aktie: Ausbruchsversuch misslungen - und nun?
24.08.2020 - TUI: Die Aktie braucht möglichst schnell neue Kaufsignale!
20.08.2020 - TUI Aktie: Trendwende trotz Corona-Angst?
17.08.2020 - TUI Aktie: Spanien-Reisewarnung lässt die Angst wachsen
13.08.2020 - TUI: Mehr Optimismus für das kommende Geschäftsjahr
13.08.2020 - TUI: Cash-Break-even im Blick für das laufende Quartal
12.08.2020 - TUI: Weitere 1,2 Milliarden Euro vom Staat
11.08.2020 - TUI Aktie: Große Chancen, hohe Hindernisse
05.08.2020 - TUI Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag?
31.07.2020 - TUI Aktie: Im Rausch der Tiefe
28.07.2020 - TUI Aktie nach dem Kurs-Schock vom Montag: Durchatmen, mehr bisher nicht
27.07.2020 - TUI Aktie: Pandemie-Angst flammt neu auf - Verkaufssignale
20.07.2020 - TUI Aktie: Das rettende Bollinger-Band, aber…
10.07.2020 - TUI Aktie: Der „Geruch” einer Bodenbildung…

DGAP-News dieses Unternehmens

09.09.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Die Inhaber der im Oktober 2021 fälligen Anleihe haben der Aussetzung der ...
12.08.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG einigt sich mit der deutschen Bundesregierung auf zusätzliches ...
27.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG erhält Zusage der deutschen Bundesregierung für KfW-Kredit in Höhe von 1,8 ...
15.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI AG - Größter Teil der operativen Geschäftstätigkeit aufgrund von ...
07.02.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI Cruises erwirbt Hapag-Lloyd Cruises für einen Unternehmenswert von 1,2 ...
11.12.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI aktualisiert Dividendenpolitik für Dividendenzahlungen ab ...
29.03.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Nach Flugverbot für 737 MAX: TUI sichert zusätzliche Flugkapazitäten, um ...
06.02.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI passt die Ergebniserwartung für das am 30. September 2019 endende ...
10.07.2017 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI VERÄUSSERT ALLE VERBLIEBENEN AKTIEN AN HAPAG-LLOYD ...
13.02.2017 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI ERZIELT VEREINBARUNG MIT KKR ÜBER DIE VERÄUSSERUNG VON ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.