Aves One: Lokomotiven statt Schiffs-Container

Interessant ist für Aves One das Bahngeschäft, hier sind die Margen lukrativer. Man wächst bei den Waggons, einerseits organisch, andererseits durch kleinere Zukäufe. Bild und Copyright: Aves One.

Interessant ist für Aves One das Bahngeschäft, hier sind die Margen lukrativer. Man wächst bei den Waggons, einerseits organisch, andererseits durch kleinere Zukäufe. Bild und Copyright: Aves One.

06.09.2020 15:00 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Im Portfolio von Aves One befinden sich derzeit die verschiedensten Typen von Eisenbahnwaggons, Wechselbrücken und Schiffscontainern. Von den Containern will man sich jedoch Schritt für Schritt verabschieden, dafür soll das Portfolio anderweitig ergänzt werden: Mit Lokomotiven.

Bei den Containern spielt Aves One ein Nischendasein. Es gibt weltweit schätzungsweise 40 Millionen Seecontainer, Aves One hat in seinem Portfolio gerade einmal 180.000 Container. Man kann sich kaum von Mitbewerbern unterscheiden, zudem werden die meisten Transaktionen in Dollar gemacht, was das Währungsrisiko erhöht.

Außerdem hat man vor Jahren den Bereich mit Krediten hochgefahren, die noch immer hohe Zinsen erfordern. Nur bei einem Verkauf der Container und somit verbunden einer vorzeitigen Kündigung kommt man von diesen hohen Finanzierungskosten weg. Je schneller sich Aves One also von den Containern verabschiedet, desto besser ist dies für die Zinsseite, zumal der Bereich derzeit auch noch rote Zahlen schreibt.

Niedrige Preise für Gebrauchtcontainer verhindern jedoch einen sehr raschen Ausstieg. Hier sind Geduld und Fingerspitzengefühl gefragt. Die Frage, ob der Exit rasch oder langsam erfolgt, kann derzeit kaum beantwortet werden. Das wird auf der virtuellen Herbstkonferenz von Equity Forum im Gespräch mit Vorstand Jürgen Bauer deutlich.

Interessant ist für Aves One das Bahngeschäft, hier sind die Margen lukrativer. Man wächst bei den Waggons, einerseits organisch, andererseits durch kleinere Zukäufe. Der Markt konsolidiert, Aves One gehört zu den Profiteuren und will sich weiter verstärken.

Dabei ist für Bauer der Bereich Lokomotive ebenfalls sehr interessant. Hier will sich der Vorstand engagieren, sobald es Sinn macht und es keine Risiken gibt. Kurz vor der Corona-Krise war es schon fast so weit, aber dann kam die Pandemie und damit verschwand das Projekt zunächst wieder in der Schublade. Aus dieser hat man es aber wieder hervorgeholt und geht an die Umsetzung. Wann diese aber von Erfolg gekrönt sein wird, ist noch unklar.

Daten zum Wertpapier: Aves One
Zum Aktien-Snapshot - Aves One : hier klicken!
Ticker-Symbol: AVES
WKN: A16811
ISIN: DE000A168114

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Aves One

15.11.2021 - Aves One: Übernahme-Offerte für mehr als 88 Prozent der Aktien angenommen
21.10.2021 - Aves One: E-Commerce sorgt für hohe Nachfrage
21.10.2021 - Aves One: Nur eine Formsache
14.10.2021 - Aves One: Bieter wollen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag
30.09.2021 - Aves One bestätigt Prognose für 2021
29.09.2021 - Aves One empfiehlt Aktionären Annahme der Übernahmeofferte
09.08.2021 - Aves One, Schaltbau, die Lage an den Börsen und der US-Arbeitsmarkt - das 4investors-Weekend
07.08.2021 - Aves One vor Übernahme: Investoren bieten 12,80 Euro je Aktie
31.07.2021 - Aves One: Kommt die Übernahme?
11.06.2021 - Aves One erwirbt neue Güterwagen
07.06.2021 - Aves One: Wichtige Marke soll überschritten werden
31.05.2021 - Aves One: „Belebung der Nachfrage”
22.04.2021 - Aves One: 2021 wird Übergangsjahr
23.03.2021 - Aves One: Positive Stimme zum Container-Verkauf
19.03.2021 - Aves One fokussiert sich auf den Schienengüterverkehr
03.02.2021 - Aves One: Flexibilität steigt
01.02.2021 - Aves One sichert sich neue Finanzierung
08.12.2020 - Aves One: Neues zur Anleihe
18.11.2020 - Aves One setzt auf das Rail-Segment
30.10.2020 - Aves One: Mit gut gefüllter Pipeline auf Wachstumskurs

DGAP-News dieses Unternehmens

25.11.2021 - DGAP-News: Aves One AG: Mehrheitliche Übernahme durch Konsortium aus Swiss Life Asset Managers und ...
15.11.2021 - DGAP-News: Aves One: Alle Bedingungen des öffentlichen Übernahmeangebots der Rhine Rail ...
05.11.2021 - DGAP-News: Aves One kompensiert CO2-Fußabdruck und wird klimaneutrales ...
21.10.2021 - DGAP-News: Aves One AG erwirbt 1.000 neue Wechselbrücken mit einem Volumen von rund EUR 10 Mio. ...
13.10.2021 - DGAP-Adhoc: Aves One AG: Erhalt einer Mitteilung über die Absicht zum Abschluss eines ...
30.09.2021 - DGAP-News: Aves One blickt auf ein positives erstes Halbjahr 2021 zurück und bestätigt ...
29.09.2021 - DGAP-News: Aves One AG: Vorstand und Aufsichtsrat empfehlen Annahme des Übernahmenangebots von ...
06.08.2021 - DGAP-Adhoc: Aves One AG schließt Investitionsvereinbarung ab und unterstützt freiwilliges ...
06.08.2021 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot / Zielgesellschaft: Aves One AG; Bieter: Blitz 21-821 AG (zukünftig: ...
06.08.2021 - DGAP-News: Aves One AG schließt Investitionsvereinbarung ab und unterstützt freiwilliges ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.