Mutares Aktie: Langsam muss da etwas kommen… - Chartanalyse

Bild und Copyright: Mutares.

Bild und Copyright: Mutares.

21.08.2020 08:23 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Starke charttechnische Unterstützungen sind bei der Mutares Aktie nicht weit von den aktuellen Kursen entfernt zu sehen - aber auch hohe charttechnische Hürden finden sich in der Nähe. Es ist das Resultat einer wochenlangen Seitwärtsbewegung beim Aktienkurs des Münchener Beteiligungsunternehmens, dessen Anteilschein den gestrigen XETRA-Handel bei 9,68 Euro unverändert beendet hat. Aktuelle Indikationen am Freitagmorgen zeigen dagegen nach oben und liegen für den Scale-notierten Titel im Tradegate-Handel derzeit bei 9,84/10,02 Euro.

Charttechnisch reicht das bei Weitem nicht aus, um sich entscheidend in Richtung der übergeordbet wichtigen charttechnischen Hürden im Bereich von 10,36/10,46 Euro über 10,68/10,78 Euro bis auf 11,04 Euro abzusetzen. Die drei Marken bleiben kurzfristig die wichtigsten Hindernisse für den Aktienkurs von Mutares. Ein Ausbruch hierüber könnte den Anteilschein der Münchener wieder auf Kurse oberhalb der 12-Euro-Marke katapultieren, bei 12,28/12,44 Euro findet sich eine hohe charttechnische Hürde.

Kann sich der Aktienkurs von Mutares indes nicht entscheidend nach oben absetzen, droht die Fortsetzung der Seitwärtsbewegung oberhalb der wichtigen Unterstützungszone zwischen 9,36/9,56 Euro und 9,00/9,10 Euro. In diesem Fall könnte der Druck auf die Zone und damit die Gefahr potenzieller charttechnischer Verkaufssignale deutlich wachsen.


Wichtige charttechnische Daten zur Mutares Aktie:

Letzter Aktienkurs: 9,68 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 9,48 Euro / 10,40 Euro
EMA 20: 9,94 Euro
EMA 50: 10,01 Euro
EMA 200: 10,33 Euro
Daten zum Wertpapier: Mutares
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: MUX
WKN: A2NB65
ISIN: DE000A2NB650

Mutares - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema Mutares im Bericht vom 11.08.2020

Mutares will Anleihe aufstocken - Dividendenpolitik bestätigt

Mutares hat den Umsatz im ersten Halbjahr 2020 von 443 Millionen Euro auf 661 Millionen Euro gesteigert. „Dabei konnte die hohe Transaktionsaktivität die Umsatzeinbußen aufgrund der COVID-19-Pandemie in zahlreichen Portfoliounternehmen mehr als kompensieren” , meldet das Münchener Beteiligungs-Unternehmen am Dienstag. Auf EBITDA-Basis wird ein Gewinn von 41,5 Millionen Euro ausgewiesen nach 67,1 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Dabei habe man mit vier abgeschlossenen Transaktionen insgesamt einen Gewinn aus günstigem Erwerb von 65,8 Millionen Euro erzielt. Das „Adjusted EBITDA” liegt mit 16,7 Millionen Euro im Minus nach einem ausgeglichenen Ergebnis zuvor. Effekte der Pandemie haben die Profitabilität der Mutares-Beteiligungsunternehmen belastet. Die liquiden Mittel des Unternehmens sind von 79,7 Millionen Euro per Ende 2019 auf 109,3 Millionen Euro gestiegen. Für die zweite Jahreshälfte 2020 kündigt Mutares eine „anhaltend rege Transaktionstätigkeit” an. ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Mutares

21.12.2020 - Mutares Aktie fährt heute Achterbahn: Übernahme angekündigt
15.12.2020 - Mutares plant Übernahme der Primetals Technologies France
14.12.2020 - Mutares: Gute Aussichten - Neues Kursziel
11.12.2020 - Mutares Aktie: Was ist bei der Dividenden-Perle heute los?
08.12.2020 - Mutares Aktie nach der Rallye: So sieht die Lage aus!
04.12.2020 - Mutares: Balcke-Dürr Rothemühle wird verkauft
24.11.2020 - Mutares Aktie nach rund 50 Prozent Plus reif für Konsolidierung?
20.11.2020 - Mutares: Analysten erwarten hohe Dividendenrendite
18.11.2020 - Mutares Aktie: Kaufsignal auf Kaufsignal - und immer noch eine hohe Dividendenrendite
17.11.2020 - Mutares: Hoffnung auf steigende Dividende
16.11.2020 - Mutares Aktie: Kommt das nächste Kaufsignal mit dieser News?
13.11.2020 - Mutares: Erfolgreiche Übernahme
13.11.2020 - Mutares Aktie: „High-Noon” im Chart des Dividenden-Titels
12.11.2020 - Mutares: Plus 10 Prozent
10.11.2020 - Mutares: Zahlen rücken in den Hintergrund – Akquisition im Fokus
10.11.2020 - Mutares bekräftigt erneut Basisdividende von 1,00 Euro je Aktie
09.11.2020 - Mutares blickt nach Frankreich
04.11.2020 - Mutares übernimmt GEA-Aktivitäten im Bereich Kühltanks und Stalleinrichtungen
04.11.2020 - Mutares: Die nächste Übernahme ist abgeschlossen
03.11.2020 - Mutares Aktie: Hoffen auf den Durchbruch

DGAP-News dieses Unternehmens

04.01.2021 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Mutares schließt die Übernahme von Japy Tech SAS und Royal ...
21.12.2020 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Mutares beschleunigt Wachstum durch die Unterzeichnung eines ...
15.12.2020 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Erwartete neunte Akquisition im Jahr 2020: Mutares gibt ein ...
04.12.2020 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Balcke-Dürr-Gruppe verkauft Balcke-Dürr Rothemühle nach ...
16.11.2020 - DGAP-Adhoc: Mutares hat eine Absichtserklärung zum Verkauf ihres 80%-Anteils an der Nexive Group ...
16.11.2020 - DGAP-News: Mutares hat eine Absichtserklärung zum Verkauf ihres 80%-Anteils an der Nexive-Gruppe ...
13.11.2020 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Mutares schließt die Übernahme der Engineering Services von ...
10.11.2020 - DGAP-News: Mutares: 11 Transaktionen in den ersten neun Monaten 2020 beschleunigen Wachstumskurs, ...
09.11.2020 - DGAP-Adhoc: Mutares hat ein unwiderrufliches Angebot zur Übernahme der Lapeyre SAS und ihrer ...
09.11.2020 - DGAP-News: Mutares hat ein verbindliches Angebot zur Übernahme der Lapeyre SAS und ihrer ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.