Paion Aktie: Neue Kaufsignale - kommt Dreijahreshoch wieder ins Visier? - Chartanalyse

Nach einer ausführlichen Konsolidierung der starken Gewinne seit dem Corona-Tief im März hat Paions Aktie nun den Konsolidierungstrend und einige charttechnische Hindernisse überwinden können. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

Nach einer ausführlichen Konsolidierung der starken Gewinne seit dem Corona-Tief im März hat Paions Aktie nun den Konsolidierungstrend und einige charttechnische Hindernisse überwinden können. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

11.08.2020 08:56 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach einer Reihe starker Nachrichten und zuletzt deutlichen Gewinnmitnahmen scheint die Paion Aktie wieder in die Spur zu finden und generiert neue charttechnische Kaufsignale. Nachdem der Aktienkurs des Aachener Unternehmens zuletzt vom Dreijahreshoch im XETRA-Handel bei 3,41 Euro auf 2,31 Euro gefallen war, waren vor allem die letzten beiden Handelstage von starken Kursgewinnen geprägt. Seit dem Tagestief vom Donnerstag bei 2,39 Euro ging es für Paions Aktienkurs bis auf 2,89 Euro nach oben, die gestern erreicht wurden. Nach einem gestrigen XETRA-Schlusskurs bei 2,85 Euro liegen aktuelle Indikationen am Dienstagmorgen bei 2,84/2,89 Euro auf einem ähnlichen Niveau.

Am Freitag konnte bereits der Konsolidierungstrend deutlich überwunden werden. Es folgten nach der Bodenbildung bei 2,31/2,39 Euro Ausbrüche über diverse charttechnische Hindernisse, unter anderem um 2,68/2,71 Euro und 2,78/2,83 Euro. Um das letzte Kaufsignal muss Paions Aktienkurs noch „kämpfen”. Zwar ist dies, wie die aktuellen Kurse zeigen, weiter intakt, fällt aber noch knapp aus. Gelingt es dem Anteilschein des Aachener Unternehmens, sich von hier nach oben abzusetzen, wäre dies ein wichtiges charttechnisches Signal. Während überwundene Widerstandszonen für Paions Aktien zu charttechnischen Unterstützungsmarken werden, zeigen sich im Chart um 2,92 Euro sowie zwischen 2,98/3,01 Euro und 3,04/3,05 Euro die nächsten Trading-Hindernisse. Aktuell bremst zudem das obere Bollinger-Band bei 2,87 Euro den Aufwärtsdrang der Paion Aktie etwas.


Wichtige charttechnische Daten zur Paion Aktie:

Letzter Aktienkurs: 2,85 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 2,35 Euro / 2,87 Euro
EMA 20: 2,61 Euro
EMA 50: 2,55 Euro
EMA 200: 2,28 Euro
Daten zum Wertpapier: Paion
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: PA8
WKN: A0B65S
ISIN: DE000A0B65S3

Gewöhnen Sie sich an das Außergewöhnliche. Mit der American Express Platinum Card.

Paion - Jetzt traden auf: flatexflatex - Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema Paion im Bericht vom 07.08.2020

Paion: Reihenweise gute News für Remimazolam

Paion produziert derzeit reihenweise gute Nachrichten - auch wenn man beim Aktienkurs des Aachener Unternehmens nur kurz etwas davon gemerkt hat mit der Rallye im Zuge der US-Zulassung für das Narkosemittel Remimazolam. Anschließend gab es unter anderem noch die Zulassung in China für den Wirkstoff, der die erste echte Weiterentwicklung am Narkosemittelmarkt seit einer gefühlten Ewigkeit ist und nun Platzhirsche wie Propofol angreifen soll. In Europa befindet sich Remimazolam in der letzten klinischen Testphase. „Wenn alles nach Plan verläuft könnten wir somit im zweiten Halbjahr 2021 in der EU in beiden Indikationen die Zulassung haben”, sagte Paion-Chef Jim Phillips jüngst im Interview mit 4investors - wir haben das Interview weiter unten verlinkt. Nach einer zähen Partie in Japan, wo Remimazolam als erstes den klinischen Prüfungsprozess durchlaufen hatte und eine Zulassung bekam, meldet Paion nun erste Verkäufe des Narkosemittels in dem Land und damit einen ... diese News weiterlesen!



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Paion

29.01.2021 - Paion: Byfavo vor Zulassung in der EU
29.01.2021 - Paion: Vielversprechende Vereinbarung
28.01.2021 - Paion: Nächster Meilenstein für Remimazolam in den USA
12.01.2021 - Paion trifft strategische Entscheidung: Neue Lizenzen für Europa
08.01.2021 - Paion: Starkes Aufwärtspotenzial
07.01.2021 - Paion: Gute Nachricht aus Südkorea
01.12.2020 - Paion: Vorstand vor dem Abschied
23.11.2020 - Paion: Starke Kursentwicklung möglich
20.11.2020 - Paion: Nächste gute News für Remimazolam - diesmal aus der EU-Studie
12.11.2020 - Paion: In der Gewinnzone
11.11.2020 - Paion bestätigt Planungen für 2020 nach US-Zulassung für Remimazolam
07.10.2020 - Paion Aktie: Platzt jetzt endlich der Knoten?
06.10.2020 - Paion - News aus den USA: Remimazolam-Vertrieb startet noch 2020
01.10.2020 - Paion Aktie enttäuscht trotz wichtiger US-News: So langsam muss hier etwas kommen!
12.08.2020 - Paion: Remimazolam beginnt „erste Umsatzerlöse zu generieren”
11.08.2020 - Paion: Schlag auf Schlag - Aktie gewinnt deutlich
07.08.2020 - Paion: Reihenweise gute News für Remimazolam
03.08.2020 - Paion: Remimazolam-Nachrichten aus Belgien
21.07.2020 - Paion: Kaufen nach der China-News
20.07.2020 - Paion: Die nächste Zulassung für Remimazolam - diesmal in China

DGAP-News dieses Unternehmens

29.01.2021 - DGAP-Adhoc: PAION ERHÄLT POSITIVE CHMP-STELLUNGNAHME MIT EMPFEHLUNG DER ZULASSUNG VON BYFAVO(R) ...
28.01.2021 - DGAP-News: PAION AG: ACACIA PHARMA STARTET MARKTEINFÜHRUNG VON BYFAVO(TM) (REMIMAZOLAM) IN DEN USA ...
12.01.2021 - DGAP-Adhoc: PAION GIBT EXKLUSIVE LIZENZVEREINBARUNG MIT LA JOLLA PHARMACEUTICAL FÜR GIAPREZA(TM) ...
12.01.2021 - DGAP-News: PAION GIBT EXKLUSIVE LIZENZVEREINBARUNG MIT LA JOLLA PHARMACEUTICAL FÜR GIAPREZA(TM) ...
07.01.2021 - DGAP-Adhoc: PAION AG: HANA PHARM ERHÄLT MARKTZULASSUNG FÜR REMIMAZOLAM (BYFAVO) IN DER ...
01.12.2020 - DGAP-News: DR. JÜRGEN BECK SCHEIDET ZUM 31. DEZEMBER 2020 PLANMÄSSIG AUS DEM VORSTAND DER PAION ...
19.11.2020 - DGAP-Adhoc: PAION GIBT POSITIVE REMIMAZOLAM-TOPLINE-DATEN IN EU-PHASE-III-STUDIE IN ...
19.11.2020 - DGAP-News: PAION GIBT POSITIVE REMIMAZOLAM-TOPLINE-DATEN IN EU-PHASE-III-STUDIE IN ...
11.11.2020 - DGAP-News: PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERNQUARTALSMITTEILUNG FÜR DIE ERSTEN NEUN MONATE ...
06.10.2020 - DGAP-News: PAION BERICHTET ÜBER FORTSCHRITTE MIT BYFAVO (REMIMAZOLAM) BEI SEINEM LIZENZNEHMER ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.