Daldrup & Söhne: Ein günstiger Zeitpunkt


24.07.2020 15:11 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei Daldrup & Söhne stehen einschneidende Veränderungen an der Spitze an. Josef Daldrup zieht sich aus dem Vorstand zurück. Der CEO gehört dem Gremium seit 1997 an. Jetzt wechselt er in den Aufsichtsrat. Neues Vorstandsmitglied wird Bernd Daldrup, der seit 2009 für die Gesellschaft arbeitet. Vorstandssprecher wird Andreas Tönies.

Mit dem Abgang von Josef Daldrup verliert die Gesellschaft einen wichtigen Macher, der starken Einfluss auf die Geschäftspolitik hatte. Allerdings kommt der Wechsel zu einem günstigen Zeitpunkt. Die Aussichten sind aktuell gut. Der Auftragsbestand liegt bei 33 Millionen Euro, damit sind die Kapazitäten bis weit ins kommende Jahr hinein ausgelastet. Zudem bleibt die Nachfrage hoch, das Geschäft ist von der Pandemie kaum betroffen.

Für die Analysten von Pareto Securities bleibt es bei der Kaufempfehlung für die Aktien von Daldrup & Söhne. Das Kursziel steht weiter bei 4,00 Euro.

Die Aktien von Daldrup & Söhne verlieren heute 1,0 Prozent auf 1,96 Euro.



Auf einem Blick - Chart und News: Daldrup & Söhne

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Daldrup & Söhne

23.07.2020 - Daldrup & Söhne: Clement kündigt Abschied an - neuer Vorstand
22.06.2020 - Daldrup & Söhne: Realistische Zielsetzung
05.06.2020 - Daldrup & Söhne: Neues aus dem Nachbarland
25.05.2020 - Daldrup & Söhne: Neuer Auftrag für Thermalwasserbohrung
17.03.2020 - Daldrup: Vorstandschef wechselt in den Aufsichtsrat
12.03.2020 - Daldrup: Richtige Entscheidung
14.01.2020 - Daldrup & Söhne: 14 Millionen Euro operatives Minus für 2019
26.11.2019 - Daldrup & Söhne: Geothermiekraftwerk produziert wieder
01.10.2019 - Daldrup & Söhne: Kraftwerksaktivitäten sorgen für Verlust
23.08.2019 - Daldrup: Neuer Finanzvorstand
19.07.2019 - Daldrup & Söhne: Erster IKAV-Deal
06.06.2019 - Daldrup & Söhne: Desaster-Jahr endet tief in den roten Zahlen
23.05.2019 - Daldrup Aktie: Das Vertrauen ist zerstört
22.05.2019 - Daldrup: Heftige Gewinnwarnung - Aktie stürzt ab
18.01.2019 - Daldrup & Söhne stockt Kraftwerksbeteiligung auf
12.10.2018 - Daldrup: Gute Aussichten
04.10.2018 - Daldrup + Söhne: Ausblick wird bestätigt
26.09.2018 - Daldrup: Fortschritte bei Geothermieprojekt Neuried
29.08.2018 - Dalrup + Söhne bestätigt Planungen
23.08.2018 - Daldrup + Söhne: Neuer Großauftrag

DGAP-News dieses Unternehmens

23.07.2020 - DGAP-News: Daldrup & Söhne AG: Veränderungen im Aufsichtsrat und Neuordnung des Vorstands ...
05.06.2020 - DGAP-News: Daldrup & Söhne AG bringt erfolgreich Förderbohrung für geothermisches ...
25.05.2020 - DGAP-News: Daldrup & Söhne AG erhält Auftrag für ...
19.03.2020 - DGAP-News: Daldrup & Söhne AG: Josef Daldrup legt Vorstandsmandat ...
17.03.2020 - DGAP-Adhoc: Daldrup & Söhne AG: Josef Daldrup legt Vorstandsmandat nieder ...
12.03.2020 - DGAP-News: Daldrup & Söhne AG erhält Auftrag aus den Niederlanden über 20 Mio. Euro für ...
03.03.2020 - DGAP-News: Daldrup & Söhne AG schließt erste Sondierungsbohrung für Schweizer Nagra ...
15.01.2020 - DGAP-News: Daldrup & Söhne AG: Im Rahmen der angekündigten Neuausrichtung veräußert die ...
13.01.2020 - DGAP-Adhoc: Daldrup & Söhne AG verkauft verbliebene Anteile an der Geysir Europe inklusive der ...
26.11.2019 - DGAP-News: Daldrup & Söhne AG: Geothermiekraftwerk Taufkirchen produziert wieder ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.