Tesla Aktie: Gehen, wenn die Party am Schönsten ist?

Bild und Copyright: Nadezda Murmakova / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Nadezda Murmakova / shutterstock.com.

14.07.2020 08:44 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Schon oft hat die Tesla Aktie diejenigen Lügen gestraft, die ein Ende der Hausse des Elektroauto-Titels vermuteten. Allerdings ist es früher oder später einmal soweit und die Party wird enden. In den letzten Tagen trieben es die Anleger reichlich bunt mit dem Aktienkurs und trieben die Tesla Aktie binnen weniger Tage von Kursen um die 1.000-Dollar-Marke per Ende Juni auf gestern erreichte 1.795 Dollar. Seit dem Corona-Crashtief vom 18. März bei 350 Dollar hat sich der Aktienkurs binnen nicht einmal vier Monaten vervielfacht - in der Spitze gab es mehr als 400 Prozent Kursgewinn bei der Elektroauto-Aktie.

Der gestrige Handelstag an der US-Technologiebörse NASDAQ zeigte aber auch, dass die Tesla Aktie auf dem jetzigen Niveau absolut verwundbar für Gewinnmitnahmen nach den spekulativen Exzessen ist. Der Schlusskurs liegt mit 1.497 Dollar fast 300 Dollar unter dem Tages- und Allzeithoch. Die enorme Volatilität bei Teslas Aktienkurs wird weiter anhalten, zumal jetzt einige Glücksritter in diesen Gewinnmitnahmen ihre Chance sehen könnten. Und wenig kalkulierbare Ausschläge nach oben hatte die Tesla Aktie in ihrer Börsenhistorie wahrlich schon oft genug geboten.

Doch angesichts des Bewertungsniveaus des Unternehmens ist dies ein Spiel mit dem Feuer. Gehen die Gewinnmitnahmen weiter, kann dies nach dem völlig verrückten Kursverlauf der letzten Tage schnell in weitere hohe Verluste umschlagen. Schaut man auf den Chart der Tesla Aktie, so sind um 1.471/1.498 Dollar kleinere Supports zu finden. Hier liegt auch das gestrige Tagestief. Ein Rutsch hierunter könnte eine Welle von Gewinnmitnahmen lostreten, so wie gestern gesehen. Weitere Unterstützungen zwischen 1.408/1.429 Dollar und 1.376/1.378 Dollar sowie oberhalb von 1.311 Dollar könnten dann in starke Bedrängnis kommen.

Wichtige charttechnische Daten zur Tesla Aktie:

Letzter Aktienkurs: 1.497,06 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 746,61 Dollar / 1.538,70 Dollar
EMA 20: 1.142,66 Dollar
EMA 50: 1.009,73 Dollar
EMA 200: 683,88 Dollar

Daten zum Wertpapier:
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News -

03.08.2021 - Pantaflix: Schettler-Köhler wird neue COO
02.08.2021 - ad pepper media: Aktienrückkauf - Kurs an interessanter Chart-Marke
05.05.2021 - Suse: Börsenpremiere am 19. Mai
22.02.2021 - TUI Aktie: Es gibt Lebenszeichen!
21.01.2021 - TUI Aktie im Rallye-Fieber: Risiken ignoriert, 5 Euro im Blick?
10.12.2020 - Abivax treibt potenzielles COVID-19 Medikament ABX464 voran
15.11.2020 - Deutsche Börse: Eigenkapitalforum 2020 vor dem Start
14.10.2020 - Nordex: Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren
08.10.2020 - Am Morgen: BMW, CropEnergies, Tesco und Deutsche Post im Fokus - Nord LB Kolumne
30.09.2020 - TUI: Weitere Krisen-Gelder vom Staat - Aktie verpasst Kaufsignale
28.09.2020 - Siemens Energy: Schwache Premiere
28.09.2020 - Aumann Aktie: Ist das die Wende?
18.09.2020 - DEMIRE: Neues aus Düsseldorf
22.07.2020 - Kion: Bewertung der Aktie ist nicht ausgereizt
25.06.2020 - publity: Neue Investoren steigen ein - „langfristig orientiert”
18.05.2020 - artec technologies: Neuer Auftrag aus Osteuropa
04.04.2020 - Schwarzer Schwan: Was tun bei unvorhersehbaren Ereignissen wie der Corona-Pandemie, Brexit & Co.?
25.02.2020 - Datagroup: Gewinnrückgang durch Sondersituationen
09.02.2020 - Disaggregation und Demateralisierung: Wie Bitcoin, Apple, Spotify & Co. die Welt verändern
12.12.2019 - Wenn Frau Lagarde mit dem Flammenwerfer durch einen trockenen Wald geht… - VP Bank Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

04.08.2021 - DGAP-News: Commerzbank erzielt im ersten Halbjahr Operatives Ergebnis von 570 Millionen Euro - ...
04.08.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE erzielt im zweiten Quartal 2021 deutliche Gewinnsteigerung ...
04.08.2021 - DGAP-News: Elmos Semiconductor SE: Positive Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal ...
04.08.2021 - DGAP-News: HENSOLDT AG verzeichnet erneut starken Auftragseingang und steigert Auftragsbestand auf ...
04.08.2021 - DGAP-Adhoc: All for One Group SE: - 9-Monatszahlen 2020/21: Cloudumsätze mit starkem Plus // SAP ...
04.08.2021 - DGAP-News: All for One Group SE: 9-Monatszahlen 2020/21: Cloudumsätze mit starkem Plus // SAP ...
04.08.2021 - DGAP-News: KION Group startet Forschungsprojekt ARIBIC: Erstellung hochauflösender digitaler ...
04.08.2021 - DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler hebt nach starkem 1. Halbjahr Prognose für 2021 ...
04.08.2021 - DGAP-News: VERIANOS SE verstärkt Transaktionsteam zur Unterstützung der ...
04.08.2021 - DGAP-News: Fast Finance24 Holding AG startet schwungvoll ins Geschäftsjahr 2021 und erwirtschaftet ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.