Paion beendet Finanzierung mit Yorkville - letzte Wandelanleihe in Aktien gewandelt

Bild und Copyright: joker1991 / shutterstock.com.

Bild und Copyright: joker1991 / shutterstock.com.

08.07.2020 14:03 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Paion verzichtet auf weitere Finanzierungen über den bisherigen Partner Yorkville Advisors Global. Dieser hat eine letzte Wandelanleihe gewandelt, das Gesamtvolumen von 5 Millionen Euro wurde damit in rund 2,363 Millionen Paion Aktien gewandelt. Damit sei die 2019 ausgegebene Wandelschuldverschreibung vollständig gewandelt worden, teilt das Aachener Unternehmen heute mit. Zuletzt hatte Paion in den USA die Zulassung für ihr Narkosemittel Remimazolam erhalten.

Das grüne Licht seitens der FDA ändert die Lage bei Paion völlig: „Die Finanzierung bot uns die Flexibilität, die wir während der regulatorischen Prozesse bis zu den ersten Zulassungen von Remimazolam in Japan und den USA benötigt haben. Vor dem Hintergrund der kürzlich erfolgten US-Zulassung von Remimazolam, einschließlich einer damit verbundenen Meilensteinzahlung in Höhe von 15 Millionen Euro, planen wir keine weitere Nutzung dieser Vereinbarung”, sagt Abdelghani Omari, CFO der PAION AG.

Die Paion Aktie war nach der Zulassung für Remimazolam in den USA zuletzt im XETRA-Handel auf 3,41 Euro gesprungen, die am Freitag erreicht wurden. Aktuell notiert der Aktienkurs der Aachener bei 2,90 Euro mit 1,4 Prozent über dem gestrigen XETRA-Schlusskurs. Zuvor hatte die Paion Aktie eine charttechnische Unterstützungszone um 2,76/2,80 Euro getestet und war von hier nach oben abgeprallt.

Wandlungen von Yorkville hatten in der Vergangenheit immer wieder für Abgabedruck seitens des Finanziers gesorgt und Paions Aktienkurs belastet. Mit der Wandlung der letzten Anleihe ist ein Ende des Drucks absehbar. Insgesamt hatte Paion mit dem Finanziert 2019 eine VEreinbarung im Gesamtvolumen von 15 Millionen Euro abgeschlossen, das damit nur zum Teil ausgeschöpft wurde.


Lesen Sie mehr zum Thema Paion im Bericht vom 02.07.2020

Paion Aktie: Börse „feiert” US-Zulassung - Vermarktung soll noch 2020 starten

Ein Eintrag auf der Seite der US-Zulassungsbehörde FDA lässt am Donnerstagabend die Paion-Aktie haussieren. Am heutigen Tag hat die FDA diesem Eintrag zufolge Paions neuartiges Narkosemittel Remimazolam zugelassen. Kurz nach dem Erscheinen unseres ersten Berichts hierzu kam dann auch die Bestätigung vonseiten des Aachener Biopharma-Unternehmens. Hier alle wichtigen Details zu der News: Die Zulassung für Remimazolam - in den USA an Cosmo / Acacia verpartnert mit dem Handelsnamen Byfavo - gilt „für die Einleitung und Aufrechterhaltung einer Kurzsedierung bei Erwachsenen, die sich einem bis zu 30-minütigen Eingriff unterziehen”, teilt Paion mit. Geeignet ist das Narkosemittel damit unter dieser Zulassung für Koloskopien und Bronchoskopien, die bis zu 30 Minuten dauern. „In den USA finden jährlich etwa 25 Millionen solcher Untersuchungen statt, von denen rund 90 Prozent mit einer moderaten Sedierung des Patienten erfolgen”, so das Aachener Unternehmen am ... diese News weiterlesen!
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Paion

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Paion

01.10.2020 - Paion Aktie enttäuscht trotz wichtiger US-News: So langsam muss hier etwas kommen!
12.08.2020 - Paion: Remimazolam beginnt „erste Umsatzerlöse zu generieren”
11.08.2020 - Paion: Schlag auf Schlag - Aktie gewinnt deutlich
11.08.2020 - Paion Aktie: Neue Kaufsignale - kommt Dreijahreshoch wieder ins Visier?
07.08.2020 - Paion: Reihenweise gute News für Remimazolam
03.08.2020 - Paion: Remimazolam-Nachrichten aus Belgien
21.07.2020 - Paion: Kaufen nach der China-News
20.07.2020 - Paion: Die nächste Zulassung für Remimazolam - diesmal in China
15.07.2020 - Paion sortiert Remimazolam-Zusammenarbeit mit Cosmo und Acacia neu
10.07.2020 - PAION: „Wir sind hier bullischer als der Markt“
06.07.2020 - Paion: Dickes Plus nach der Zulassung
06.07.2020 - Paion Aktie: Es sieht weiter gut aus nach der Remimazolam-Zulassung
03.07.2020 - Paion Aktie: Riesiger Kursgewinn - das ist der Grund!
02.07.2020 - Paion Aktie: Börse „feiert” US-Zulassung - Vermarktung soll noch 2020 starten
02.07.2020 - Paion: Die lang erwarteten US-News sind da! Aktie haussiert!
02.07.2020 - Paion Aktie: Die wichtigste Entscheidung der Firmengeschichte steht an
29.06.2020 - Paion Aktie: Die Spannung steigt - charttechnisch Kaufsignal möglich
23.06.2020 - Paion Aktie: Nur noch wenige Tage…
10.06.2020 - Paion Aktie: Wird das Zweijahreshoch „pulverisiert”?
05.06.2020 - Paion Aktie: Die Spannung steigt vor der US-Entscheidung

DGAP-News dieses Unternehmens

12.08.2020 - DGAP-News: PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERN-FINANZERGEBNISSE FÜR DAS ERSTE HALBJAHR 2020 ...
11.08.2020 - DGAP-News: PAION GIBT FORTSCHRITTE MIT REMIMAZOLAM DURCH SEINEN PARTNER YICHANG HUMANWELL IN CHINA ...
07.08.2020 - DGAP-News: PAION BERICHTET ÜBER ERFOLGREICHE MARKTEINFÜHRUNG VON ANEREM (REMIMAZOLAM) DURCH ...
03.08.2020 - DGAP-News: PAION GIBT GENEHMIGUNG EINES COMPASSIONATE-USE-PROGRAMMS FÜR REMIMAZOLAM IN BELGIEN ...
20.07.2020 - DGAP-Adhoc: PAION AG: YICHANG HUMANWELL ERHÄLT MARKTZULASSUNG FÜR REMIMAZOLAM IN DER ...
15.07.2020 - DGAP-News: US-LIZENZVEREINBARUNG FÜR BYFAVO (REMIMAZOLAM) ZWISCHEN PAION UND COSMO VON COSMO AN ...
08.07.2020 - DGAP-News: PAION GIBT VOLLSTÄNDIGE WANDLUNG VON WANDELSCHULDVERSCHREIBUNGEN ...
02.07.2020 - DGAP-News: PAION GIBT MARKTZULASSUNG FÜR REMIMAZOLAM (BYFAVO) IN DER KURZSEDIERUNG IN DEN USA ...
02.07.2020 - DGAP-Adhoc: PAION GIBT MARKTZULASSUNG FÜR REMIMAZOLAM (BYFAVO) IN DER KURZSEDIERUNG IN DEN USA ...
02.06.2020 - DGAP-News: PAION GIBT GENEHMIGUNG EINES 'COMPASSIONATE-USE' FÜR REMIMAZOLAM IN ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.