publity: Neue Investoren steigen ein - „langfristig orientiert”

25.06.2020 10:08 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

publity-Großaktionär Thomas Olek hat sich von einem Teil seiner Mehrheitsbeteiligung an der Immobilien-Gesellschaft getrennt. „Ein Investorenkonsortium und ein institutioneller Einzelinvestor haben direkt und mittelbar Aktien aus dem Besitz von publity-Großaktionär und CEO Thomas Olek erworben”, meldet der Frankfurter Konzern. Die Investoren seien langfristig orientiert und steigen zu einem Preis von 33,61 Euro je publity Aktie bei dem Unternehmen ein. Es seien Lockup-Vereinbarungen unterzeichnet worden und die wollen den weiteren Wachstumskurs des Konzerns strategisch unterstützen, so publity.

„Der Streubesitz der publity AG beläuft sich auf nunmehr ca. 62 Prozent und die mittelbare Beteiligung von Thomas Olek an publity durch die TO Holding GmbH auf rund 38 Prozent”, teilt der Immobilien-Konzern am Donnerstag mit. Für rund 37 Prozent seiner publity-Anteile habe Olek mit seiner TO-Holding GmbH ebenfalls einer 24-monatigen Lockup-Frist zugestimmt, so das Unternehmen.

Man wolle sich auch nach dem Einstieg der neuen Investoren weiter auf Büroimmobilien an erstklassigen Lagen der Top-7-Städte fokussieren, sagt Olek. „In Abhängigkeit vom Börsenkurs will ich auch künftig - wie bereits in der Vergangenheit - Aktien und Anleihen von publity am Markt erwerben”, so der Manager.


Lesen Sie mehr zum Thema im Bericht vom 12.06.2020

publity: „Beste Immobilien in bester Lage bleiben gefragt“

publity begibt eine neue Anleihe mit einer fünfjährigen Laufzeit. Die Anleihe hat ein Maximalvolumen von 100 Millionen Euro und ist mit 5,5 Prozent p.a. verzinst. Zeichnen können Investoren das Papier noch bis zum 17. Juni. Gegenüber unserer Redaktion erläutert publity-Chef Thomas Olek, wieso er sich persönlich so stark in der neuen Anleihe engagiert. Olek verrät, dass die Pipeline weiter gut gefüllt ist und verweist dabei auch auf einen Erfolgsgaranten des Unternehmens: Die Datenbank. Die aktuelle Krise kann für das Immobilienunternehmen neue Chancen bieten. Dass Olek mit publity weiter wachsen will und dafür sowohl den nötigen Marktzugang als auch die Finanzierungspartner hat, wird im Interview sehr deutlich. Mehr über publity und Thomas Olek gibt es im aktuellen IR-Call. Der Manager hat sich darin den Fragen ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News -

14.10.2020 - Nordex: Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren
08.10.2020 - Am Morgen: BMW, CropEnergies, Tesco und Deutsche Post im Fokus - Nord LB Kolumne
30.09.2020 - TUI: Weitere Krisen-Gelder vom Staat - Aktie verpasst Kaufsignale
28.09.2020 - Siemens Energy: Schwache Premiere
28.09.2020 - Aumann Aktie: Ist das die Wende?
18.09.2020 - DEMIRE: Neues aus Düsseldorf
22.07.2020 - Kion: Bewertung der Aktie ist nicht ausgereizt
14.07.2020 - Tesla Aktie: Gehen, wenn die Party am Schönsten ist?
18.05.2020 - artec technologies: Neuer Auftrag aus Osteuropa
04.04.2020 - Schwarzer Schwan: Was tun bei unvorhersehbaren Ereignissen wie der Corona-Pandemie, Brexit & Co.?
25.02.2020 - Datagroup: Gewinnrückgang durch Sondersituationen
09.02.2020 - Disaggregation und Demateralisierung: Wie Bitcoin, Apple, Spotify & Co. die Welt verändern
12.12.2019 - Wenn Frau Lagarde mit dem Flammenwerfer durch einen trockenen Wald geht… - VP Bank Kolumne
02.12.2019 - _2019 - ein Jahr wie aus dem Drehbuch - Weberbank-Kolumne
25.11.2019 - Philion erweitert das Management
25.11.2019 - JDC Group: Anleihe-Platzierung mehrfach überzeichnet
11.11.2019 - MBH Corporation übernimmt KS Training
22.10.2019 - Palladiumpreis steigt von Rekord zu Rekord - Commerzbank Kolumne
11.10.2019 - Paion Aktie: Ist der Selloff vorbei?
26.09.2019 - DAX: Kurs auf 11.957 Punkte? - UBS-Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

20.10.2020 - DGAP-News: DIC Asset AG erzielt mit dem erfolgreichen Verkauf von zwei nicht-strategischen ...
19.10.2020 - DGAP-News: Software-Hersteller BSI nominiert neuen ...
19.10.2020 - DGAP-News: Daldrup & Söhne AG erhält Auftrag zu Erkundungsbohrungen für Schachtanlage Asse ...
19.10.2020 - DGAP-News: MorphoSys´ Lizenzpartner Janssen erhält positive CHMP-Empfehlung zu Tremfya(R) ...
19.10.2020 - DGAP-News: Dialog Semiconductor Plc.: Einladung zur Telefonkonferenz anlässlich der Ergebnisse des ...
19.10.2020 - DGAP-News: E+S Rück rechnet für 2021 mit steigenden Preisen und verbesserten Konditionen in der ...
19.10.2020 - DGAP-News: JUST - EVOTEC BIOLOGICS ERHÄLT FÖRDERUNG FÜR EIN ANTIKÖRPER-PRODUKT ZUR PRÄVENTION ...
19.10.2020 - FinLab AG: Patriarch bringt beliebte englische Fondsvermögensverwaltungsfamilie nach ...
19.10.2020 - DGAP-News: Neuer nachhaltiger Renten-Publikumsfonds der CSR Beratungsgesellschaft nach ...
19.10.2020 - DGAP-News: INDUSTRIA WOHNEN kauft Projektentwicklung in ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.