artec technologies: Neuer Auftrag aus Osteuropa


18.05.2020 11:12 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

artec technologies meldet einen neuen Auftrag: Das Unternehmen aus Diepholz bei Bremen soll zusammen mit einem Vertriebspartner Ausrüstung von Lagezentren zur Autobahnüberwachung liefern. Man werde „insgesamt 13 Videowall-Lösungen zur Anzeige des Verkehrsleitsystems und zur Videoüberwachung installieren”, teilen die Norddeutschen am Montag mit. Von artec werde Software und Serverinfrastruktur für die Systeme geliefert.

Der Auftrag kommt von einem Betreiber eines Autobahnnetzes in einem osteuropäischen EU-Mitgliedsland. Finanzielle Einzelheiten nennt artec nicht. Man geht davon aus, den Auftrag im Juni abwickeln zu können. Für die erste Hälfte 2020 erwartet die Gesellschaft ein Umsatzwachstum von 0,9 Millionen Euro auf 1,5 Millionen Euro.

„Unsere im Jahr 2019 begonnene Vertriebsoffensive zahlt sich mehr und mehr aus. Dies ist das erste Projekt mit unserem neuen Partner und weitere sind in der Pipeline. Dass ein internationaler Konzern auf artec setzt, ist für uns ein klares Zeichen, dass unsere Lösungen auch international führend sind”, sagt artec-CEO Thomas Hoffmann.

Daten zum Wertpapier:
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News -

22.02.2021 - TUI Aktie: Es gibt Lebenszeichen!
21.01.2021 - TUI Aktie im Rallye-Fieber: Risiken ignoriert, 5 Euro im Blick?
10.12.2020 - Abivax treibt potenzielles COVID-19 Medikament ABX464 voran
15.11.2020 - Deutsche Börse: Eigenkapitalforum 2020 vor dem Start
14.10.2020 - Nordex: Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren
08.10.2020 - Am Morgen: BMW, CropEnergies, Tesco und Deutsche Post im Fokus - Nord LB Kolumne
30.09.2020 - TUI: Weitere Krisen-Gelder vom Staat - Aktie verpasst Kaufsignale
28.09.2020 - Siemens Energy: Schwache Premiere
28.09.2020 - Aumann Aktie: Ist das die Wende?
18.09.2020 - DEMIRE: Neues aus Düsseldorf
22.07.2020 - Kion: Bewertung der Aktie ist nicht ausgereizt
14.07.2020 - Tesla Aktie: Gehen, wenn die Party am Schönsten ist?
25.06.2020 - publity: Neue Investoren steigen ein - „langfristig orientiert”
04.04.2020 - Schwarzer Schwan: Was tun bei unvorhersehbaren Ereignissen wie der Corona-Pandemie, Brexit & Co.?
25.02.2020 - Datagroup: Gewinnrückgang durch Sondersituationen
09.02.2020 - Disaggregation und Demateralisierung: Wie Bitcoin, Apple, Spotify & Co. die Welt verändern
12.12.2019 - Wenn Frau Lagarde mit dem Flammenwerfer durch einen trockenen Wald geht… - VP Bank Kolumne
02.12.2019 - _2019 - ein Jahr wie aus dem Drehbuch - Weberbank-Kolumne
25.11.2019 - Philion erweitert das Management
25.11.2019 - JDC Group: Anleihe-Platzierung mehrfach überzeichnet

DGAP-News dieses Unternehmens

22.04.2021 - EQS-News: Meyer Burger sichert nachhaltige Lieferkette für Produktion hocheffizienter ...
22.04.2021 - DGAP-Adhoc: Amadeus FiRe AG: Mitteilung zum ersten Quartal ...
22.04.2021 - DGAP-News: Amadeus FiRe AG: Quartalsmitteilung erstes Quartal ...
22.04.2021 - DGAP-News: Zuhause heute und morgen: TAG Immobilien AG veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht ...
22.04.2021 - EQS-News: Relief und AdVita verkünden Beginn der Phase-2-Studie mit inhalativer ...
22.04.2021 - EQS-Adhoc: BAUWERK GROUP: Gutes Resultat dank Effizienz- und Kostenmassnahmen ...
22.04.2021 - DGAP-News: fox e-mobility AG schließt Finanzierung durch Pflicht-Wandelschuldverschreibung über ...
22.04.2021 - DGAP-News: Biotest AG: Biotest bestätigt in Beobachtungsstudie gute Verträglichkeit und ...
22.04.2021 - DGAP-News: ADVA Optical Networking SE veröffentlicht stärkste Q1 Finanzergebnisse in der ...
22.04.2021 - EQS-News: Erfolgreiche Wachstumsstrategie des HSO Fund wird fortgesetzt; Kapitalerhöhung ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.