Intica Systems: Ein übertriebener Rückgang


07.05.2020 17:31 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Nach guten Zahlen im vergangenen Jahr erwirtschaftet Intica Systems im ersten Quartal ein Umsatzplus von 34 Prozent. Die EBIT-Marge liegt bei rund 3 Prozent. Der Auftragsbestand übersteigt den Vorjahreswert um 28 Prozent. Allerdings wird die Corona-Krise im zweiten Quartal ihre Spuren hinterlassen. Aufträge wurden bereits in künftige Quartale verschoben. Dieser Trend könnte sich fortsetzen.

Daher kann man derzeit keine genaue Prognose für 2020 abgeben. Es wäre jedoch keine Überraschung, wenn Umsatz und Ergebnis unter den Zahlen von 2019 liegen würden.

Die Analysten von SMC Research prognostizieren für 2020 einen Umsatz von 58,3 Millionen Euro (2019: 65,7 Millionen Euro) und einen Verlust je Aktie von 0,22 Euro (2019: +0,27 Euro). 2021 soll der Umsatz bei 70,0 Millionen Euro liegen, der Gewinn je Aktie soll sich auf 0,25 Euro erholen.

Die Elektromobilität soll 2021 ein Wachstumstreiber werden.

Die Analysten bewerten die Aktien von Intica mit „speculative buy“ (zuvor: „buy“). Das Kursziel für den Titel sinkt von 10,80 Euro auf 8,80 Euro.

Das Unternehmen ist aus ihrer Sicht solide genug aufgestellt, um die Krise zu überstehen.

Die Aktien von Intica gewinnen heute 3,0 Prozent auf 5,20 Euro. Vor der Krise stand die Aktie bei mehr als 8 Euro, in den vergangenen Wochen lag das Tief bei 3,00 Euro. Der deutliche Kursverlust ist aus Sicht der Experten übertrieben hoch ausgefallen.

Daten zum Wertpapier: Intica Systems
Zum Aktien-Snapshot - Intica Systems: hier klicken!
Ticker-Symbol: IS7
WKN: 587484
ISIN: DE0005874846
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - Intica Systems

26.05.2021 - Intica: Aktie wird abgestuft
20.05.2021 - InTiCa Systems: Gewinnsteigerung zum Jahresauftakt
27.01.2021 - InTiCa Systems: Aktie wird hochgestuft
25.01.2021 - InTiCa Systems: Währungen sorgen für Gewinnrückgang
19.11.2020 - InTiCa Systems bleibt weiter eine konkrete Prognose für 2020 schuldig
18.09.2020 - Intica Systems und die Übernahmeofferte
17.08.2020 - InTiCa Systems: Großaktionärin legt Übernahmeangebot vor
27.07.2020 - InTiCa Systems: Corona-Quarantäne für tschechisches Werk
03.06.2020 - Intica Systems: Zweites Quartal markiert das Tief
20.05.2020 - InTiCa Systems: Zweites Quartal wird Corona-Spuren zeigen
23.04.2020 - InTiCa Systems kommt 2019 aus den roten Zahlen raus
12.09.2019 - Intica Systems: Fast eine Kursverdoppelung…
28.05.2019 - Intica: Hoher Auftragsbestand
23.05.2019 - InTiCa Systems: „Wichtiges Etappenziel erreicht”
25.04.2019 - InTiCa Systems: Autoindustrie wird für 2019 entscheidend
28.03.2019 - Intica Systems: 2019 soll ein besseres Jahr werden
21.03.2019 - InTiCa Systems: 2018 bringt Gewinnrückgang
06.11.2018 - Intica Systems: Hoffnung nach der Warnung
24.05.2018 - InTiCa Systems: Erwartungen bestätigen sich
24.04.2018 - InTiCa Systems: Gewinn verdoppelt, Marge soll steigen

DGAP-News dieses Unternehmens

20.05.2021 - DGAP-News: InTiCa Systems AG: Dreimonatsbericht 2021 veröffentlicht -Nachholeffekte und neue ...
22.04.2021 - DGAP-News: InTiCa Systems AG: Geschäftsbericht 2020 veröffentlicht - Erfolgreiche ...
24.03.2021 - DGAP-News: InTiCa Systems AG: Vorläufige Zahlen veröffentlicht - Prognose bestätigt, ...
25.01.2021 - DGAP-Adhoc: InTiCa Systems AG: Erstmalige Prognose für 2020 nach starkem vierten ...
19.11.2020 - DGAP-News: InTiCa Systems AG: Neunmonatsbericht veröffentlicht - Corona-Pandemie trübt Umsatz und ...
17.08.2020 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot / Zielgesellschaft: InTiCa Systems AG; Bieter: PRINTad Verlags - ...
13.08.2020 - DGAP-News: InTiCa Systems AG: Halbjahresbericht veröffentlicht - Corona-Pandemie bestimmt Q2, ...
27.07.2020 - DGAP-Adhoc: InTiCa Systems AG: Umsatz- und Produktionsausfall aufgrund von Covid-19-Quarantäne im ...
16.07.2020 - DGAP-News: InTiCa Systems AG: Erste virtuelle Hauptversammlung erfolgreich durchgeführt - ...
20.05.2020 - DGAP-News: InTiCa Systems AG: InTiCa Systems veröffentlicht den Bericht für das erste Quartal ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.