Royal Dutch Shell Aktie: Das ist längst noch kein Durchbruch nach oben! - Chartanalyse

Bild und Copyright: Bjoern Wylezich / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Bjoern Wylezich / shutterstock.com.

05.05.2020 11:46 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Dienstag setzt die Royal Dutch Shell Aktie eine Erholungsbewegung fort, die sich gestern bereits in ersten Zügen angekündigt hat. Nach dem zwischenzeitlichen Rutsch im Montagshandel an der Euronext auf 14,152 Euro drehte die Öl-Aktie unterhalb des unteren Bollinger-Bandes wieder nach oben ab. Mittlerweile wurden in der Spitze heute schon wieder 15,496 Euro erreicht, aktuell gewinnt der Titel auf Tagesbasis mehr als 4 Prozent und die Royal Dutch Shell Aktie notiert bei 15,276 Euro. Charttechnisch hat die Rohstoff-Aktie damit klar eine Supportzone oberhalb von 13,94 Euro bestätigen können, die sich bis 14,31 Euro erstreckt und auf Kursentwicklungen aus dem März zurück geht. An zwei Punkten sind markantere Tagestiefs zu sehen, die die Zone bilden, die gestern als charttechnischer Support für die Royal Dutch Shell Aktie bestätigt wurde.

Doch damit ist der Durchbruch nach oben noch längst nicht erfolgt. Der folgende Anstieg kann bisher nur einen kleineren Teil der vorangegangenen Kursverluste aus der Anfang April bei 18,568 Euro gestarteten Abwärtsbewegung wieder kompensieren, die die letzten Wochen prägte und gestern bei 14,152 Euro ihr bisheriges Tief sah.

Erste stärkere charttechnische Widerstandsmarken für den Aktienkurs von Royal Dutch Shell sind zwischen 15,83 Euro und 16,37 Euro zu erwarten, darüber wären bei 16,67/16,93 Euro und vor allem bei 17,368 Euro weitere Hindernisse. Von übergeordneter Bedeutung ist erst die Marke zwischen 17,78/17,98 Euro und dem Top der Erholungsbewegung nach dem Corona-Crash bei 18,568 Euro. Das mittlerweile geschlossene Abwärtsgap aus dem Corona-Crash bei 16,326/18,510 Euro spielt also weiter eine Rolle, wie der Blick auf den Chart der Royal Dutch Shell Aktie zeigt.

Charttechnische Daten zur Royal Dutch Shell Aktie

Letzter Aktienkurs: 15,276 Euro (Börse: Euronext)
Bollinger-Bands 20: 14,524 Euro / 17,945 Euro
EMA 20: 16,235 Euro
EMA 50: 17,175 Euro
EMA 200: 21,799 Euro

Daten zum Wertpapier: Royal Dutch Shell
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: R6C
WKN: 907505
ISIN: NL0000009470

Royal Dutch Shell - Jetzt traden auf: flatexflatex - Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Royal Dutch Shell

15.02.2021 - Royal Dutch Shell: Mehr Klarheit
22.12.2020 - Am Morgen: Bayer, Lockheed Martin, Shell und Tele Columbus im Fokus - Nord LB Kolumne
24.11.2020 - Royal Dutch Shell: Neues Kursziel für die Aktie – Interessante Rendite
02.11.2020 - Royal Dutch Shell Aktie: Das Bild hellt sich auf - aber nur langsam
30.10.2020 - Royal Dutch Shell hat ein Problem
29.10.2020 - Royal Dutch Shell: Dividende überrascht
01.10.2020 - Raffineriemargen weiterhin deutlich unter Druck - Commerzbank Kolumne
22.09.2020 - Royal Dutch Shell & Co.: Ölaktien sind „Old Economy“ - Commerzbank Kolumne
09.09.2020 - Royal Dutch Shell Aktie: Wo endet der Kurssturz?
12.08.2020 - Royal Dutch Shell Aktie: Das Chart-Bild bessert sich, aber…
04.08.2020 - Royal Dutch Shell Aktie: Gap ist zu - kommt jetzt die Wende?
13.07.2020 - Royal Dutch Shell: Hohe Dividendenrendite trotz Wertberichtigungen
30.06.2020 - Royal Dutch Shell: Gewinnprognosen werden revidiert
19.05.2020 - Royal Dutch Shell Aktie mit starken Kursgewinn: Doch es gibt ein dickes „Aber…”
12.05.2020 - Royal Dutch Shell Aktie: So geht es mit dem Rohstoff-Titel jetzt weiter
30.04.2020 - Royal Dutch Shell: Richtige Schritte
23.04.2020 - Royal Dutch Shell & Co.: Ölindustrie ächzt wegen Ölpreis-Kollaps - Commerzbank Kolumne
22.04.2020 - Royal Dutch Shell: Hat die Aktie den rettenden Support gefunden?
21.04.2020 - Royal Dutch Shell Aktie: Ölpreis-„Crash” in den USA macht noch geringe Sorgen, aber…
14.04.2020 - Royal Dutch Shell: Hohe Dividendenrendite

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.