Siemens Aktie: Trendwechsel geglückt? - UBS-Kolumne

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com.

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com.

30.04.2020 08:41 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückblick: Die Aktien von Siemens konnten am 16. Dezember ein Verlaufshoch bei EUR 119.90 bilden und krachten dann im Coronavirus-Crash bis auf EUR 58.77 am 19. März in die Tiefe. Seitdem befinden sich die Titel in einer Gegenbewegung, die nun eventuell von einer normalen Bärenmarktrally in einen Trendwechsel umschlagen könnte. Vom vorherigen Verlaufstief bei EUR 76.78 am 21. April konnten die Titel weiter hochziehen und am Vortag auch den wichtigen 50er-EMA bei EUR 84.65 nach oben durchbrechen. Kurse über dem 50er-EMA deuten auf kurzfristige Stärke hin, so dass die Aufwärtsdynamik mit dessen Eroberung zunehmen könnte. Dabei gingen die Titel erneut mit einer langen weissen Tageskerze aus dem Handel, was ebenfalls die aktuelle Stärke in den Titeln unterstreicht.

Ausblick:Die Aktien von Siemens befinden sich in einem kurzfristigen Aufwärtstrend, der mit dem Durchbruch über den 50er-EMA erneut bestätigt wurde. Allerdings sind die Aktienmärkte nach dem jüngsten kräftigen Hochlauf deutlich überhitzt. Es bleibt daher abzuwarten, ob sich die Titel vonSiemens nachhaltig über dem 50er-EMA halten können, oder ob im Verlauf nicht doch wieder ein Kursrutsch erfolgt.

Die Long-Szenarien: Die Aktien können die aktuelle Aufwärtsdynamik beibehalten und den oberen Widerstandsbereich bei EUR 91.17 ansteuern. Gelingt den Bullen auch hier ein Durchbruch würde sich die nächste Anlaufmarke am 200-EMA bei EUR 97.13 befinden. Erst wenn den Bullen hier ein Durchbruch nach oben gelingen würde, würde sich die Wahrscheinlichkeit für einen langfristigen Kursanstieg der Titel deutlich erhöhen. Dann wäre die runde Marke von EUR 100.00 das Ziel. Darüber dürften die Bullen dann Kurs auf das Verlaufshoch vom 16. Dezember bei EUR 119.60 nehmen.

Die Short-Szenarien: Die Aktien von Siemens sind ebenso wie der Gesamtmarkt überkauft und bewegen sich in dünner Luft. Ein Schwächesignal würde aber erst mit einem Kursrückgang unter den 50er-EMA bei EUR 84.65 entstehen. In diesem Fall dürfte ein Rücklauf zur Unterstützung im Bereich bei EUR 77.00 erfolgen. Darunter dürften die Bären die fallende rote Trendkanallinie bei EUR 71.80 anlaufen.

Daten zum Wertpapier: Siemens
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: SIE
WKN: 723610
ISIN: DE0007236101

Siemens - Jetzt traden auf: flatexflatex - Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook
Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Siemens

04.02.2021 - Siemens: Konsens vor Veränderung
04.02.2021 - Siemens: Starke Zahlen – Überraschende Prognose
04.02.2021 - Am Morgen: Daimler, Siemens, Santander und Vodafone im Fokus - Nord LB Kolumne
03.02.2021 - Siemens: Neue Prognose ermöglicht neues Kursziel
26.01.2021 - Siemens: Siemens Energy als Unterstützung
25.01.2021 - Siemens: Gewinnerwartungen legen zu
25.01.2021 - Am Morgen: Siemens, VW, Alphabet, Remy-Cointreau im Fokus - Nord LB
22.01.2021 - Siemens: Sorge um eine künftige Enttäuschung
22.01.2021 - Siemens: Was passiert mit der Prognose?
21.01.2021 - Siemens: Zahlen liegen teils klar über den Erwartungen
12.01.2021 - Siemens: Neues Kursziel für die Aktie
09.12.2020 - Siemens: Bewertung erscheint zu günstig
03.12.2020 - Siemens Aktie: 50er-EMA bietet solide Unterstützung - UBS-Kolumne
02.12.2020 - Siemens: Erwartungen steigen leicht an
13.11.2020 - Siemens: Fortschritte deutlich erkennbar
12.11.2020 - Siemens: Schwieriges Umfeld sorgt für neue Prognose
15.10.2020 - Siemens Aktie: Neue Aufwärtsdynamik? - UBS-Kolumne
01.10.2020 - Siemens: Gewinnmitnahmen nicht ausgeschlossen
01.10.2020 - Siemens Aktie: Hält Unterstützung bei 104 Euro? - UBS-Kolumne
30.09.2020 - Siemens: Kursziel wird angepasst

DGAP-News dieses Unternehmens

21.01.2021 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Vorläufige operative Ergebnisse für erstes Quartal des ...
02.08.2020 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Siemens begrüßt Erwerb von Varian durch Siemens ...
24.06.2020 - Siemens im Ausnahmezustand: Großes SpinOff soll Rendite des Kerngeschäfts deutlich steigern! ...
19.03.2020 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Siemens stellt Weichen für die nächste ...
18.09.2019 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Siemens Aufsichtsrat stellt personelle Weichen für die ...
07.05.2019 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Siemens plant Portfolio-Fokussierung ...
01.08.2018 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Siemens stellt mit der Vision 2020+ Weichen für die ...
04.03.2018 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Siemens legt weitere Details für geplanten Börsengang der ...
31.01.2017 - DGAP-Adhoc: Siemens Aktiengesellschaft: Siemens erhöht Gewinnprognose für Geschäftsjahr ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.