Vapiano stellt Insolvenzantrag

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

02.04.2020 01:39 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Vor wenigen Wochen war es noch eine Befürchtung, jetzt ist daraus Realität geworden. Vapiano stellt einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Dafür zuständig ist das Amtsgericht Köln. Begründet wird der Antrag mit Zahlungsunfähigkeit. Ob auch für Töchter ein entsprechender Antrag gestellt werden muss, wird noch geprüft.

Am 20. März hatte Vapiano vor einer möglichen Insolvenz gewarnt. Corona hat die Lage weiter verschlimmert, eine Lösung wurde nicht gefunden. Mit den Banken gab es keine Einigung. Da keine Finanzierungslösung in Sicht ist, muss der Gang zum Gericht angetreten werden. Auch kann Vapiano in dieser Situation keine Corona-Staatshilfen beantragen.

Die Restaurants von Vapiano sind aufgrund der Maßnahmen rund um Corona bereits geschlossen.

Das Unternehmen betont, dass deutsche und internationale Franchisenehmer von der Insolvenz unmittelbar nicht betroffen.

Daten zum Wertpapier: Vapiano
Zum Aktien-Snapshot - Vapiano: hier klicken!
Ticker-Symbol: VAO
WKN: A0WMNK
ISIN: DE000A0WMNK9
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

4investors-News - Vapiano

27.08.2020 - Vapiano: Löschung steht an
30.06.2020 - Vapiano ergänzt den Vorstand
08.06.2020 - Vapiano: Abschied aus dem Prime Standard
03.06.2020 - Vapiano: Käufer in Deutschland
30.04.2020 - Vapiano steht zum Verkauf
24.04.2020 - Vapiano: Neues aus dem Vorstand
20.03.2020 - Vapiano vor der Insolvenz - Appell an Regierung zur Hilfe
16.03.2020 - Vapiano: Krise verschärft sich
11.09.2019 - Vapiano: Mehr als 20 Prozent
11.09.2019 - Vapiano hängt immer tiefer in den roten Zahlen
19.08.2019 - Vapiano: Eine Überraschung für die Börse
28.06.2019 - Vapiano bekommt Transformations-Chef
24.05.2019 - Vapiano: Finanzierung steht
02.05.2019 - Vapiano vor 30 Millionen Euro Deal
18.02.2019 - Vapiano: Eine einzige Katastrophe
03.01.2019 - Vapiano: Neue Entwicklung in den USA
03.01.2019 - Vapiano: Rücktritt aus dem Aufsichtsrat
01.12.2018 - Vapiano: Halfmann gibt Chefposten an Everke ab
28.11.2018 - Vapiano: Verlust steigt, Ziele verpasst - Aktie unter Druck
24.10.2018 - Vapiano: Aktien werden zu 10 Euro ausgegeben

DGAP-News dieses Unternehmens

27.08.2020 - DGAP-Adhoc: VAPIANO SE: Die Gläubigerversammlung beschließt die Stilllegung des verbliebenen ...
30.07.2020 - DGAP-Adhoc: VAPIANO SE: Bestellung neuer Aufsichtsratsmitglieder durch das Amtsgericht ...
29.06.2020 - DGAP-Adhoc: VAPIANO SE: Bestellung von Oliver Meier als Mitglied des ...
08.06.2020 - DGAP-Adhoc: ???????Vapiano SE: Antrag auf Wechsel vom Prime Standard in den General ...
02.06.2020 - DGAP-Adhoc: Vapiano SE veräußert den wesentlichen Teil des Geschäfts an ...
19.05.2020 - DGAP-Adhoc: VAPIANO SE: Zustimmung des Gläubigerausschusses zu einem unwiderruflichen Angebot zum ...
06.05.2020 - DGAP-News: VAPIANO SE: Verkaufsprozess für Vapiano-Gruppe ...
30.04.2020 - DGAP-Adhoc: VAPIANO SE: Beginn eines Verkaufsprozesses für das Geschäft der Vapiano-Gruppe; ...
23.04.2020 - DGAP-Adhoc: Vapiano SE: Verlängerung der Entsendung von Vanessa Hall als CEO, Ausscheiden von ...
01.04.2020 - DGAP-Adhoc: VAPIANO SE: Antrag auf Eröffnung eines ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.