Bayer Aktie: Gescheitert an der wichtigsten Widerstandszone

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

25.03.2020 13:19 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die letzten Tagen haben bei der Bayer Aktie bereits die Bedeutung des jüngst aufgerissenen Abwärtsgaps bei 53,45/55,90 Euro gezeigt - oder, um präziser zu sein: Die Bedeutung der unteren Gap-Begrenzung. Am 20. März prallte Bayers Aktienkurs hier nach einem Anstieg auf 53,20 Euro nach unten ab. Heute misslingt erneut ein Breakversuch des DAX-Titels, der am Mittwochmorgen auf 53,18 Euro geklettert war, mittlerweile aber nur noch bei 49,93 Euro (-3,33 Prozent) notiert.

Immerhin hat sich das Papier damit schon wieder etwas vom Tagestief (49,17 Euro) nach oben absetzen können und nimmt insgesamt heute vor allem die Schwankungen des Gesamtmarkts mit - im Tagesverlauf am Mittwoch zeigen sich auf breiter Front an der Frankfurter Börse Gewinnmitnahmen nach der vorangegangenen Erholungsbewegung.

Für Bayers Aktienkurs werden auf einem möglichen Weg nach oben die Widerstandszonen rund um die beiden Gap-Grenzen wichtig bleiben. Neben dem Bereich 53,18/53,45 Euro ist hier die Zone bei 55,90/56,75 Euro zu nennen. An dieser Marke sollte starker Widerstand für Bayers Aktienkurs auftreten, zusätzlich findet sich zwischen diesen beiden Marken bei 55,40 Euro eine ältere Hürde. Unterstützungen sind bei 48,84/49,16 Euro und damit am heutigen Tagestief sowie bei 46,58/46,83 Euro zu finden, bevor wieder das Crash-Tief vom 16. März bei 44,86 Euro ins Visier käme.

Auf einem Blick - Chart und News: Bayer

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Bayer

28.03.2020 - Bayer: Hauptversammlung wird online stattfinden
19.03.2020 - Bayer: Erwartungen werden reduziert
19.03.2020 - Bayer Aktie: Aufwärtskorrektur vorbei? - UBS-Kolumne
19.03.2020 - Bayer Aktie: Ausbruch nach oben? Ja, aber…
11.03.2020 - Bayer: Befreiungsschlag
28.02.2020 - Bayer: Dividendenprognose steigt an
27.02.2020 - Bayer: Überraschungen bleiben aus
27.02.2020 - Bayer hält Dividende je Aktie trotz Gewinnanstieg konstant
27.02.2020 - Bayer Aktie: Aufwärtstrend beendet? - UBS-Kolumne
26.02.2020 - Bayer: Winkeljohann neuer AR-Chef - Wenning vor Abschied
24.02.2020 - Coronavirus: Die Angst nimmt zu - Börse München Kolumne
10.02.2020 - Bayer und Regeneron starten zwei neue klinische Eylea-Studien
05.02.2020 - Bayer Aktie: Jetzt zählt es…
31.01.2020 - Bayer: Deutliches Statement der US-Umweltschutzbehörde zu Glyphosat
30.01.2020 - Bayer: Neues zu Darolutamid und Evotec
24.01.2020 - Bayer: Naht die Einigung?
22.01.2020 - Bayer: Eine klare Unterbewertung der Aktie
16.01.2020 - Bayer Aktie: Der Aufwärtstrend ist intakt - UBS-Kolumne
02.01.2020 - Bayer: Norwegen legt zu
17.12.2019 - Bayer Aktie: Eine gute und eine schlechte Nachricht

DGAP-News dieses Unternehmens

29.11.2018 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer will Life-Science-Kerngeschäfte weiter stärken sowie ...
21.09.2018 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER ...
20.06.2018 - DGAP-News: Credit Suisse Securities (Europe) Limited: Post-Stabilisierungs-Mitteilung - Bayer ...
03.06.2018 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen ...
30.06.2017 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer erwartet Ergebnisbelastung aus Brasiliengeschäft der ...
08.02.2017 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Phase-III-COMPASS-Studie mit Rivaroxaban von Bayer zeigt ...
15.11.2016 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschließt Begebung einer ...
14.09.2016 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer und Monsanto schaffen ein weltweit führendes ...
06.09.2016 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Fortgeschrittene Verhandlungen über ...
23.05.2016 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer will Monsanto für 122 USD je Aktie in bar übernehmen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.