Leoni Aktie: Durchbruch nach oben im Anflug? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Leoni.

Bild und Copyright: Leoni.

18.03.2020 17:03 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Leonis Aktienkurs scheint sich - zumindest auf den ersten Blick - langsam aber sicher vom Corona-Crashtief bei 5,37 Euro (erreicht am 12. März) nach oben abzusetzen. Heute erreicht die Leoni Aktie in der Spitze 7,76 Euro und liegt aktuell bei 7,514 Euro (+8,99 Prozent). Der Sprung reicht aktuell aus, um die Kursspitze vom 13. März bei 7,184 Euro zu überwinden. Dass das Unternehmen jüngst die „Durchfinanzierung und Sanierungsfähigkeit der Leoni AG” gemeldet hat, wir berichteten, unterstützt die aktuelle Aufwärtsbewegung.

Charttechnisch aber macht der Ausbruch den Weg nach oben noch nicht frei. Oberhalb von 7,184 Euro erstreckt sich eine breitere charttechnische Hürdenzone, deren obere Ausläufer bis auf 7,35/7,62 Euro reichen. Der Blick auf den aktuellen Kurs zeigt, dass an dieser Marke bisher kein stabiles neues Kaufsignal generiert wurde. Ein zwischenzeitlicher Anstieg über 7,62 Euro, dem Tageshoch vom 10. März, hat sich im bisherigen Handelsverlauf für die Leoni Aktie nicht bestätigt. Wäre der Break stabil, trifft der Aktienkurs von Leoni zudem schon oberhalb von 8,07 Euro die nächsten markanten charttechnischen Hürden.

Kommt es zum Rückschlag, wären erste Supports für den Aktienkurs des Unternehmens zwischen 6,564 Euro und 6,25/6,35 Euro vorhanden.

Daten zum Wertpapier: Leoni
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: LEO
WKN: 540888
ISIN: DE0005408884
Leoni - Jetzt traden auf: comdirectcomdirect - flatexflatex - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts


Lesen Sie mehr zum Thema Leoni im Bericht vom 16.03.2020

Leoni: Ein wichtiger Schritt

Leoni hat sich am Wochenende weitere 200 Millionen Euro gesichert. Damit scheint eine finanzielle Lücke geschlossen zu sein. Entsprechend kann jetzt ein Sanierungsgutachten erstellt werden. Der Vorstand wird von einem Chief Restructuring Officer verstärkt werden, diesen Posten übernimmt Hans-Joachim Ziems. Das sind gute Nachrichten, hätte ansonsten doch der Bankrott drohen können. Aber trotz der positiven Entwicklung bedeutet dies noch nicht, dass das Schlimmste jetzt hinter Leoni liegt. Die Corona-Krise dürfte auch Leoni treffen. Die gesamte Autobranche wird darunter leiden. Die Analysten von Pareto Securities bleiben bei der Halteempfehlung für die Aktien von Leoni. Das Kursziel sehen die Analysten weiter bei 12,00 Euro. Die Aktien von Leoni verlieren heute 5,2 Prozent auf 6,018 ... diese News weiterlesen!


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Leoni

27.11.2020 - Leoni: Plus 25 Prozent
12.11.2020 - Leoni: Hoffnung für 2021
11.11.2020 - Leoni: Free Cashflow im dritten Quartal positiv
22.10.2020 - Leoni Aktie: Zu hohe Erwartungen?
29.09.2020 - Leoni: Schwarze Zahlen in 2022
19.08.2020 - Leoni: Kritische Kennzahlen
12.08.2020 - Leoni: „Schrittweise Erholung der Produktion unserer Kunden”
10.06.2020 - Leoni Aktie: Trendentscheidende Tage…
29.05.2020 - Leoni: Vorstand wird neu geordnet und verkleinert
26.05.2020 - Leoni: Deutliches Kursplus
14.05.2020 - Leoni: Erholung im dritten Quartal
13.05.2020 - Leoni: Auf dem Höhepunkt
13.05.2020 - Leoni: Corona-Pandemie wird sich vor allem im zweiten Quartal bemerkbar machen
21.04.2020 - Leoni: Risiko sinkt deutlich
20.04.2020 - Leoni: Großbürgschaft von Bund und Ländern für dreistelligen Millionenkredit
06.04.2020 - Leoni: Hoffnung auf Staatshilfe
03.04.2020 - Leoni Aktie: Schnappt eine Bärenfalle zu?
02.04.2020 - Leoni: Krise zur Unzeit
31.03.2020 - Leoni: Kurs steht massiv unter Druck
30.03.2020 - Leoni: „Gundsätzlich auf dem richtigen Kurs”

DGAP-News dieses Unternehmens

20.04.2020 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni AG erhält Zusage für Bund-Länder-Großbürgschaft von ...
23.03.2020 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni erwartet erhebliche Belastungen durch Coronavirus-Pandemie und ...
13.03.2020 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Durchfinanzierung und Sanierungsfähigkeit von Leoni durch ...
25.02.2020 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Vorläufige Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2019: Leoni im vierten ...
31.01.2020 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX - Sieben neue Unternehmen im ...
10.12.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni beabsichtigt verfügbare Liquidität zu ...
10.07.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni plant Börsengang oder Verkauf der Wire & Cable Solutions ...
14.05.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Geschäftszahlen zum ersten Quartal: Leoni durch Einmaleffekte belastet - ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Finanzvorstand Karl Gadesmann legt sein Mandat als Mitglied des Vorstands der ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni beschließt Umsetzung des Performance- und Strategie-Programms VALUE 21 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.