4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Brain Biotechnology Research and Information Network AG

Brain: Sehr starkes Kurspotenzial


05.03.2020 11:25 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In der vergangenen Woche hat Brain Zahlen vorgestellt. Diese kommen gut an, das organische Umsatzplus liegt bei 16 Prozent. Das Unternehmen investiert und expandiert weiter, das belastet noch die Ergebniszahlen.

Bei einer Analystenkonferenz nach den Zahlen machte der neue Vorstandschef Adriaan Moelker auf die Experten der Deutschen Bank einen guten Eindruck. Er erscheint ihnen sehr kenntnisreich, das Unternehmen kennt er offenbar schon recht gut.

Aus Sicht der Analysten ist Brain an einem wichtigen Punkt angelangt, viele interessante Produkte kommen bald auf den Markt. Jetzt muss die Kommerzialisierung dieser Produkte gelingen, dafür ist Moelker mit seinem Team zuständig.

Die Analysten bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Brain. Das Kursziel liegt weiter bei 24,00 Euro.

Wenn nur ein oder zwei der neuen Produkte wirklich erfolgreich werden, kann dies große Impulse auslösen. Eine Kursverdopplung wäre dann kein Wunder.

Die Aktien von Brain verlieren heute 1,4 Prozent auf 9,10 Euro.

Daten zum Wertpapier: Brain Biotechnology Research and Information Network AG
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNN
WKN: 520394
ISIN: DE0005203947
Brain Biotechnology Research and Information Network AG - Jetzt traden auf: comdirectcomdirect - flatexflatex - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts


Lesen Sie mehr zum Thema Brain Biotechnology Research and Information Network AG im Bericht vom 28.02.2020

Brain: Höherer Verlust

Im ersten Quartal legt der Umsatz bei Brain um 9,4 Prozent auf 10,3 Millionen Euro zu. Das EBITDA verschlechtert sich von -0,1 Millionen Euro auf -0,3 Millionen Euro. Der Cashflow aus der operativen Tätigkeit liegt bei -0,6 Millionen Euro (Vorjahr: -0,1 Millionen Euro). Erstmals wendet Brain IFRS 16 an. Daher erhöht sich die Bilanzsumme von 66,1 Millionen Euro auf 70,4 Millionen Euro. Die langfristigen Schulden steigen von 34,2 Millionen Euro auf 40,7 Millionen Euro an. Vorstandschef Adriaan Moelker kommentiert die Zahlen: „Ich freue mich über diesen guten Auftakt des Geschäftsjahrs 2019/20.“ Finanzchef Manfred Bender fügt hinzu: „Der erfreulich starke Anstieg des Umsatzes im Segment BioScience ist auf größere Volumina mit bestehenden Kunden sowie auf Vertragsabschlüsse von sogenannten Tailor-Made-Solutions-Projekten zurückzuführen. Diese Entwicklung bestätigt uns darin, dass maßgeschneiderte Lösungen für unsere Industriepartner - neben dem ... diese News weiterlesen!


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Brain Biotechnology Research and Information Network AG

24.09.2020 - Brain: Neue Kursziele nach dem Kapitalmarkttag
23.09.2020 - Brain: Klare Veränderung beim Kursziel der Aktie
22.09.2020 - Brain: Weiter keine Aussage zum Breakeven
16.09.2020 - Brain: Reaktionen auf den Kapitalmarkttag
31.08.2020 - Brain: Aktie hat Verdopplungspotenzial
31.08.2020 - Brain: Breakeven naht
25.08.2020 - Brain: Kurs kann sich verdoppeln
03.07.2020 - Brain: Interesse am Kapitalmarkttag
05.06.2020 - Brain: Sehr unterschiedliche Kursziele für die Aktie
04.06.2020 - Brain: Erfolgreiche Finanzierungsrunde
03.06.2020 - Brain: Kapitalerhöhung läuft
02.06.2020 - Brain: Doppeltes Kaufvotum für die Aktie
29.05.2020 - Brain: Aktie hat großes Potenzial
26.05.2020 - Brain: Vorschau auf die Quartalszahlen
07.05.2020 - Brain: Auf dem Wachstumspfad
07.05.2020 - BRAIN: Bender geht, Linnig wird neuer Finanzvorstand
05.03.2020 - Brain: Ein Punkt floppt
29.02.2020 - Brain: Unterschiedliche Ansichten
28.02.2020 - Brain: Höherer Verlust
27.02.2020 - B.R.A.I.N: Aufsichtsrat geht

DGAP-News dieses Unternehmens

15.10.2020 - DGAP-News: B.R.A.I.N. Biotechnology Research And Information Network AG: Zwei Experten neu im ...
31.08.2020 - DGAP-News: B.R.A.I.N. Biotechnology Research And Information Network AG: BRAIN zufrieden mit Zahlen ...
07.07.2020 - DGAP-News: B.R.A.I.N. Biotechnology Research And Information Network AG: Veränderung im Vorstand ...
02.07.2020 - DGAP-News: B.R.A.I.N. AG erwirbt ausstehende Minderheitsanteile (24,7%) der WeissBioTech ...
04.06.2020 - DGAP-Adhoc: B.R.A.I.N. Biotechnology Research and Information Network AG schließt ...
03.06.2020 - DGAP-Adhoc: B.R.A.I.N. Biotechnology Research and Information Network AG beschließt ...
29.05.2020 - DGAP-News: B.R.A.I.N. Biotechnology Research And Information Network AG: BRAIN AG verzeichnet ...
07.05.2020 - DGAP-News: B.R.A.I.N. Biotechnology Research And Information Network AG: Veränderung im Vorstand ...
05.03.2020 - DGAP-News: B.R.A.I.N. Biotechnology Research And Information Network AG: Hauptversammlung zum ...
28.02.2020 - DGAP-News: B.R.A.I.N. Biotechnology Research And Information Network AG: BRAIN AG startet mit gutem ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.