Bayer: Überraschungen bleiben aus

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

27.02.2020 10:57 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im vergangenen Jahr macht Bayer einen Umsatz von 43,5 Milliarden Euro, der Gewinn steigt auf 4,19 Milliarden Euro an. Die Zahlen liegen auf Höhe der Erwartungen. Große Überraschungen gibt es auch in den einzelnen Bereichen nicht.

Auch die Prognose für 2020 trifft die Erwartungen. Bayer rechnet mit einem Umsatz von 44 Milliarden Euro bis 45 Milliarden Euro. Der Gewinn je Aktie soll bei 7,00 Euro bis 7,20 Euro liegen. Für die Marktbeobachter sind 44,8 Milliarden Euro bzw. 7,30 Euro realistische Werte.

Die Analysten der DZ Bank bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Bayer. Das Kursziel liegt weiter bei 86,00 Euro.

Die Aktien von Bayer geben 2,5 Prozent auf 68,13 Euro nach.

Bayer hält Dividende je Aktie trotz Gewinnanstieg konstant

Der Bayer-Konzern hat am Donnerstag die endgültigen Zahlen für das Jahr 2019 vorgelegt. Gemeldet wird ein Umsatz von 43,55 Milliarden Euro nach 36,74 Milliarden Euro im Jahr zuvor. Bereinigt um Sondereinflüsse wurde der Gewinn vor Zinsen und Steuern von 6,01 Milliarden Euro auf 7,01 Milliarden Euro gesteigert, ausgewiesen wird ein Gewinnanstieg von 3,45 Milliarden Euro auf 4,19 Milliarden Euro. Den Gewinn je Bayer Aktie hat das Unternehmen aus Leverkusen von 1,80 Euro auf 4,17 Euro mehr als verdoppelt, was allerdings zu einem großen Teil auf Sondereffekten beruht. Um diese bereinigt meldet man einen Gewinnanstieg von 5,60 Euro auf 6,40 Euro je Anteilschein. Bayers Free Cashflow ist zwar um 9,4 Prozent auf 4,21 Milliarden Euro gefallen, liegt damit aber über der Prognose des Konzerns von bis zu 4 Milliarden Euro.

„Wir haben unsere Finanzziele erreicht, obwohl wir – gerade was den Agrarsektor angeht – mit einem schwierigen Marktumfeld zu kämpfen hatten”, sagt Bayer-Chef ... diese News vom 27.02.2020 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Bayer

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Bayer

30.03.2020 - Bayer: Aktie ist klarer Top Pick
30.03.2020 - Bayer Aktie: Strategisch wichtige Trading-Signale kündigen sich an
28.03.2020 - Bayer: Hauptversammlung wird online stattfinden
25.03.2020 - Bayer Aktie: Gescheitert an der wichtigsten Widerstandszone
19.03.2020 - Bayer: Erwartungen werden reduziert
19.03.2020 - Bayer Aktie: Aufwärtskorrektur vorbei? - UBS-Kolumne
19.03.2020 - Bayer Aktie: Ausbruch nach oben? Ja, aber…
11.03.2020 - Bayer: Befreiungsschlag
28.02.2020 - Bayer: Dividendenprognose steigt an
27.02.2020 - Bayer hält Dividende je Aktie trotz Gewinnanstieg konstant
27.02.2020 - Bayer Aktie: Aufwärtstrend beendet? - UBS-Kolumne
26.02.2020 - Bayer: Winkeljohann neuer AR-Chef - Wenning vor Abschied
24.02.2020 - Coronavirus: Die Angst nimmt zu - Börse München Kolumne
10.02.2020 - Bayer und Regeneron starten zwei neue klinische Eylea-Studien
05.02.2020 - Bayer Aktie: Jetzt zählt es…
31.01.2020 - Bayer: Deutliches Statement der US-Umweltschutzbehörde zu Glyphosat
30.01.2020 - Bayer: Neues zu Darolutamid und Evotec
24.01.2020 - Bayer: Naht die Einigung?
22.01.2020 - Bayer: Eine klare Unterbewertung der Aktie
16.01.2020 - Bayer Aktie: Der Aufwärtstrend ist intakt - UBS-Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

29.11.2018 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer will Life-Science-Kerngeschäfte weiter stärken sowie ...
21.09.2018 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER ...
20.06.2018 - DGAP-News: Credit Suisse Securities (Europe) Limited: Post-Stabilisierungs-Mitteilung - Bayer ...
03.06.2018 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen ...
30.06.2017 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer erwartet Ergebnisbelastung aus Brasiliengeschäft der ...
08.02.2017 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Phase-III-COMPASS-Studie mit Rivaroxaban von Bayer zeigt ...
15.11.2016 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschließt Begebung einer ...
14.09.2016 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer und Monsanto schaffen ein weltweit führendes ...
06.09.2016 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Fortgeschrittene Verhandlungen über ...
23.05.2016 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer will Monsanto für 122 USD je Aktie in bar übernehmen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.