4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Aurelius Equity Opportunities

Aurelius Aktie: Es brodelt…! - Chartanalyse

Bild und Copyright: Aurelius.

Bild und Copyright: Aurelius.

11.02.2020 08:04 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bisher konnte sich die Aurelius Aktie nur partiell von der jüngsten Shortseller-Attacke erholen - obwohl diese äußerst dubios daher kam und selbst die BaFin sich genötigt sah, vor dem initiierenden „Report” unbekannter Autoren unter dem bis dato völlig unbekannten Label Ontake Research zu warnen (wir berichteten). Es ist erstaunlich, wie dieses „Geschäftsmodell” der Shortseller weiter funktioniert, obwohl sich ähnliche Attacken bei Aurelius selbst wie auch bei anderen Unternehmen in den letzten Jahren stets in Wohlgefallen auflösten. Doch nach dem Absturz von 35,76 Euro auf 29,34 Euro am 30. Januar ging es für die Aurelius Aktie bisher lediglich auf 34,22 Euro nach oben, die Tags darauf erreicht wurden. Seitdem pendelt der Aktienkurs der Münchener Beteiligungs-Gesellschaft zwischen 32,18/32,50 Euro und 33,56/33,76 Euro.

Am gestrigen Montag stand die untere Begrenzung dieser Seitwärtsbewegung wieder einmal im Blickpunkt. Die Aurelius Aktie konnte sich von dieser Marke mit einem Tagestief bei 32,38 Euro aber deutlich absetzen. Bei 32,92 Euro wurde der XETRA-Schlusskurs notiert, ganze 8 Cent unter dem Tageshoch. Aktuelle Indikationen am Dienstagmorgen notieren für den Aktienkurs der Münchener bei 33,08/33,26 Euro und zeichnen eine freundlichere Tendenz.

Realisiert sich diese Tendenz im liquiden XETRA-Handel, könnte der nächste Anlauf auf die beiden charttechnischen Hürden zwischen 33,56/33,76 Euro und dem Erholungshoch bei 34,22 Euro anstehen. Erst wenn diese überwunden sind, kommen die Niveaus wieder in den Blick, die die Aurelius Aktie vor der dubiosen Shortseller-Attacke verzeichnete. Um 35,60/35,78 Euro wäre dann mit weiterem Widerstand zu rechnen.

Aurelius - wie bei Wirecard: Die BaFin greift ein

Schon bei den Shortseller-Attacken auf Wirecard im vergangenen Jahr sah sich die BaFin gezwungen, einzuschreiten. Für den Schritt, Shortselling-Aktivitäten bei der Wirecard-Aktie zeitweilig zu untersagen, musste sich die Aufsichtsbehörde starke Kritik gefallen lassen. Nach der Shortseller-Attacke auf Aurelius, die in der letzten Woche startete, schreitet die BaFin erneut ein - allerdings mit einer weniger drastischen Maßnahme: Der Leerverkauf von Aurelius-Aktien wird nicht verboten, dafür warnt man vor den Aktivitäten von Ontake Research. Der völlig unbekannte selbsternannte Research-Dienst hatte den Aktienkurs von Aurelius mit einem zweifelhaften Report zum Absturz gebracht. Aurelius hat den Darstellungen vehement widersprochen - wir berichteten.Auslöser der Warnung vor Ontake Research ist ein ... diese News vom 05.02.2020 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Aurelius Equity Opportunities

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Aurelius Equity Opportunities

17.02.2020 - Aurelius Aktie: Zweiter Anlauf Richtung Kaufsignal
14.02.2020 - Aurelius: Ein Kapitel wird beendet
14.02.2020 - Aurelius verkauft Hotel-Immobilie
13.02.2020 - Aurelius: Zwei interessante Fakten zur Aktie
07.02.2020 - Aurelius Aktie: Ist der Shortseller-Spuk nun vorbei?
05.02.2020 - Aurelius: Eine veränderte Einschätzung der Lage
05.02.2020 - Aurelius - wie bei Wirecard: Die BaFin greift ein
03.02.2020 - Aurelius: Markus kauft Wandel-Anleihen des Unternehmens
03.02.2020 - Aurelius kauft zwei Woodward-Sparten
03.02.2020 - Aurelius schießt scharf gegen Ontake Research - neue Stellungnahme
31.01.2020 - Aurelius: Am 10. Februar geht es los
31.01.2020 - Aurelius Aktie: „Shortseller-Schock” - wird die Attacke von Ontake Research ausgebügelt?
30.01.2020 - Aurelius Aktie: „Behauptungen von Ontake Reseach sind falsch und unbegründet”
30.01.2020 - Aurelius Aktie: Shortseller-Attacke - was ist hier los?
16.01.2020 - Aurelius: Mehr als 50 Prozent
16.01.2020 - Aurelius trennt sich von GHOTEL-Gruppe - zweistelliger Millionengewinn
23.12.2019 - Aurelius: Einkaufstour vor Weihnachten
16.12.2019 - Aurelius kauft Hersteller von Flugzeugsitzen
28.11.2019 - Aurelius Aktie: Das kann sich schon mal sehen lassen!
27.11.2019 - Aurelius Aktie: Jetzt könnte Schwung reinkommen

DGAP-News dieses Unternehmens

14.02.2020 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities verkauft Immobilie in Göttingen an Art-Invest Real Estate ...
05.02.2020 - DGAP-News: BaFin stellt Verstoß von Ontake Research gegen § 86 Abs. 1 WpHG fest ...
03.02.2020 - DGAP-News: Stellungnahme der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA zu Ontakes ...
03.02.2020 - DGAP-News: AURELIUS übernimmt Renewable Power Systems und den Unternehmensbereich Schutzrelais der ...
31.01.2020 - DGAP-Adhoc: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA startet Aktienrückkaufprogramm in ...
30.01.2020 - DGAP-News: Stellungnahme der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KgaA zu einem Report von ...
16.01.2020 - DGAP-News: AURELIUS verkauft GHOTEL-Gruppe für 63 Mio. EUR an Art-Invest Real ...
08.01.2020 - DGAP-News: AURELIUS verstärkt Maßnahmen zur CO2-Reduktion und kompensiert CO2-Verbrauch durch ...
23.12.2019 - DGAP-News: AURELIUS Weihnachtsspende in Höhe von 68.000 Euro geht dieses Jahr an AVICENNA Kultur- ...
23.12.2019 - DGAP-News: AURELIUS übernimmt Technical Components-Geschäftsbereiche Distrelec und Nedis von der ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.