Paion Aktie: Die Situation gewinnt an Spannung und Dramatik - Chartanalyse

Folgekaufsignale an den wichtigen charttechnischen Marken könnten das auslösen, was die Paion Aktie seit einiger Zeit vermissen ließ: Stabile und lang anhaltende Aufwärtstrends. Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

Folgekaufsignale an den wichtigen charttechnischen Marken könnten das auslösen, was die Paion Aktie seit einiger Zeit vermissen ließ: Stabile und lang anhaltende Aufwärtstrends. Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

24.01.2020 08:20 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In der Vergangenheit konnte die Paion Aktie starke Aufwärtsbewegungen in der Regel nicht halten, den Anstiegen folgten recht schnell Gewinnmitnahmen. Mit diversen guten Nachrichten im Rücken konnte die Biopharma-Aktie seit Ende Dezember wieder eine solche Kursrallye vollziehen - es ging von 1,85 Euro auf gestern erreichte 2,59 Euro nach oben. Charttechnisch stellt sich damit die Frage, ob sich die Geschichte mit den Gewinnmitnahmen wiederholt, oder ob Paions Aktienkurs nun endlich in eine signifikante und längere Aufwärtsbewegung einschwenken kann.

Noch ist die Antwort hierauf nicht gegeben. Kurzfristig sieht es aber überwiegend positiv für den Aktienkurs des Aachener Unternehmens aus. Gestern kamen an diversen charttechnischen Hürden neue Kaufsignale hinzu, zu nennen sind hier vor allem die beiden Bereiche bei 2,41/2,44 Euro und 2,49/2,51 Euro. Heute Morgen zeigt sich Paions Aktie auf dem gestern erreichten Niveau stabil. Aktuelle Indikationen für den Titel notieren bei 2,57/2,59 Euro und befinden sich damit im Bereich des gestrigen Tageshochs bzw. des Schlusskurses im XETRA-Handel der Frankfurter Börse (2,56 Euro, +9,87 Prozent).

Doch damit hat Paions Aktienkurs zentrale charttechnische Hürden noch nicht überwinden können. Diese zeigen sich im Chart in einer Zone zwischen 2,59/2,61 Euro und 2,64/2,68 Euro. Am unteren Ende dieser übergeordnet enorm wichtigen Hinderniszone ist die Biopharma-Aktie nun angekommen. Gibt es weitere Kaufsignale, die stabil bleiben, kann die Reise in Richtung der 3-Euro-Marke und 3,53 Euro weiter gehen. Folgekaufsignale an den genannten Marken könnten also das auslösen, was die Paion Aktie seit einiger Zeit vermissen ließ: Stabile und lang anhaltende Aufwärtstrends.

Kommt es dagegen in der aktuellen Situation zu Gewinnmitnahmen, werden im Chart der Paion Aktie die zuletzt überwundenen Signalmarken zu Unterstützungszonen. Der Chart der Paion Aktie gewinnt derzeit also deutlich an Spannung und Dramatik.

Paion: Nächste gute News zu Remimazolam

Paions Vertriebspartner Mundipharma hat in Japan von den Behörden die Marktzulassungsantrag für Remimazolam (japanischer Handelsname: Anerem) in der Allgemeinanästhesie erhalten. Aufgrund der Zulassung wird Paion einen Betrag zwischen 1,5 Millionen Euro und 2,5 Millionen Euro von von Mundipharma und Hana Pharm als Meilensteinzahlung erhalten.

Aktuell notiert die Paion Aktie mit mehr als 4 Prozent im Plus bei 2,43 Euro, das Tageshoch liegt bei 2,50 Euro. An einer charttechnischen Widerstandsmarke bei 2,49/2,51 Euro ist der Aktienkurs zunächst nach unten abgeprallt. Die Marke bei 2,50 Euro ist zugleich das neue Verlaufshoch einer Kursrallye, die das Jahr 2020 bisher prägt. Am 30.Dezember startete diese bei 1,85 Euro.

„Mit der Alterung der Bevölkerung steigt der Bedarf an wirksamen Anästhetika mit einem günstigen kardiorespiratorischen Sicherheitsprofil, und Japan ist einer der weltweit größten Pharmamärkte. Wir gehen davon aus, dass die Zulassung in Japan die erste ... diese News vom 23.01.2020 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Paion
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Paion

27.02.2020 - Paion: Positive Entwicklung in Übersee
28.01.2020 - Paion Aktie: Neuer fairer Wert nach Japan-News
28.01.2020 - Paion Aktie: Was ist hier los?
23.01.2020 - Paion: Nächste gute News zu Remimazolam
14.01.2020 - Paion: 2020 bringt schwarze Zahlen
13.01.2020 - Paion Aktie: Wird es jetzt wieder „typisch” für diesen Titel?
08.01.2020 - Paion: Remimazolam-Millionen aus Südkorea
07.01.2020 - Paion Aktie: Fast 40 Prozent Potenzial
30.12.2019 - Paion: Fortschritt in Südkorea
29.11.2019 - Paion Aktie: Das könnte was werden!
21.11.2019 - Paion: Umsatzsprung in 2020
20.11.2019 - Paion stellt europäischen Zulassungsantrag für Remimazolam
08.11.2019 - Paion Aktie erhält Kaufempfehlung von FMR
06.11.2019 - Paion meldet Neunmonatszahlen 2019 - Verlust verringert
02.10.2019 - Paion-Aktie: Als wäre (fast) nichts passiert…
01.10.2019 - Paion-Aktie: Was bitte ist denn hier passiert?
23.09.2019 - Paion: 2021 soll es schwarze Zahlen geben
30.08.2019 - Paion erhält bis zu 15 Millionen Euro von Investor Yorkville
26.08.2019 - Paion Aktie: Geht die Kursrallye doch noch weiter?
25.08.2019 - Evotec, Paion, Mologen: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Biotech-Aktien

DGAP-News dieses Unternehmens

23.01.2020 - DGAP-Adhoc: PAION AG: MUNDIPHARMA ERHÄLT MARKTZULASSUNG FÜR ANEREM(R) (REMIMAZOLAM) IN DER ...
08.01.2020 - DGAP-News: PAION VERGIBT REMIMAZOLAM-LIZENZRECHTE IN SÜDOSTASIEN AN HANA ...
08.01.2020 - DGAP-Adhoc: PAION VERGIBT REMIMAZOLAM-LIZENZRECHTE IN SÜDOSTASIEN AN HANA ...
30.12.2019 - DGAP-News: PAION GIBT EINREICHUNG DES REMIMAZOLAM-MARKTZULASSUNGSANTRAGS DURCH SEINEN LIZENZNEHMER ...
20.11.2019 - DGAP-News: PAION GIBT EINREICHUNG DES REMIMAZOLAM-MARKTZULASSUNGSANTRAGS IN DER KURZSEDIERUNG BEI ...
06.11.2019 - DGAP-News: PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERNQUARTALSMITTEILUNG FÜR DIE ERSTEN NEUN MONATE ...
05.11.2019 - DGAP-News: PAION AG LÄDT ZUM AKTIONÄRSABEND ...
11.09.2019 - DGAP-News: PAION KÜNDIGT TEILNAHME AN DREI ANSTEHENDEN KONFERENZEN ...
30.08.2019 - DGAP-Adhoc: PAION SCHLIESST MIT YORKVILLE VEREINBARUNG ÜBER AUSGABE VON WANDELANLEIHEN IN HÖHE ...
22.08.2019 - DGAP-News: DR. JAMES PHILLIPS ALS NACHFOLGER VON DR. WOLFGANG SÖHNGEN ZUM VORSTANDSVORSITZENDEN ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.