Drägerwerk hat keine guten Nachrichten für 2020

Bild und Copyright: Drägerwerk.

Bild und Copyright: Drägerwerk.

19.01.2020 09:11 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Vorläufigen Zahlen zufolge hat Drägerwerk im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatzanstieg von 2,59 Milliarden Euro auf 2,78 Milliarden Euro. „Die Bruttomarge lag in etwa auf dem Vorjahresniveau (2018: 42,7 Prozent) und die Funktionskosten stiegen proportional zum Umsatz”, so das Unternehmen. Vor Zinsen und Steuern solle der Gewinn leicht gestiegen sein, während die EBIT-Gewinnspanne zwischen 2,3 Prozent und 2,5 Prozent liegen soll. Umsatz und operativer Gewinn liegen damit im Bereich der Prognosen des Unternehmens.

„Die Bruttomarge lag in etwa auf dem Vorjahresniveau (2018: 42,7 Prozent) und die Funktionskosten stiegen proportional zum Umsatz”, so das Lübecker Unternehmen zum Ausblick auf das Jahr 2020. Währungsbereinigt will Drägerwerk den Umsatz im laufenden Jahr zwischen 1,0 Prozent und 4,0 Prozent steigern und eine Bruttomarge auf dem Niveau des vergangenen Jahres erzielen. Vor Zinsen und Steuern erwartet die Gesellschaft eine Marge zwischen 1,0 Prozent und 4,0 Prozent. Man verzeichnet Belastungen aufgrund der „aktuell längeren Laufzeit von Neuzulassungen und erhöhter Unsicherheit bezüglich des Zeitpunktes bei der Markteinführung neuer Medizinprodukte in den USA”.

Auf einem Blick - Chart und News: Drägerwerk Vz.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: Drägerwerk AG & Co. KGaA: Vorläufige Geschäftszahlen 2019 und Prognose 2020




DGAP-Ad-hoc: Drägerwerk AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognose

Drägerwerk AG & Co. KGaA: Vorläufige Geschäftszahlen 2019 und Prognose 2020
17.01.2020 / 16:07 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad-hoc-Mitteilung nach § 17 MARDrägerwerk AG & Co. ... DGAP-News von Drägerwerk Vz. weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Drägerwerk Vz.

15.10.2019 - Drägerwerk mit neuer Prognose: Erwartungen steigen
15.07.2019 - Drägerwerk peilt oberes Ende der Umsatzprognose an
12.04.2019 - Drägerwerk bestätigt Ausblick - erste Quartalszahlen vorgelegt
18.01.2019 - Drägerwerk: Marge rutscht deutlich ab - Ausblick für 2019
06.11.2018 - Drägerwerk: 2019 wird ein Übergangsjahr
15.10.2018 - Drägerwerk: Gewinnwarnung - Aktie deutlich im Minus
10.10.2018 - Drägerwerk: Erwartungen werden klar reduziert
14.07.2018 - Drägerwerk wird beim Margenausblick vorsichtiger
17.04.2018 - Drägerwerk: Ausblick wird vorsichtiger
13.03.2018 - Drägerwerk: Bei der Dividende geht es nach oben
06.11.2017 - Drägerwerk: Weiteres Aufwärtspotenzial
08.08.2017 - Drägerwerk-Aktie wird hochgestuft
17.07.2017 - Drägerwerk: Aktie hat Rückschlagpotenzial
13.07.2017 - Drägerwerk: Prognose wird bestätigt
12.04.2017 - Drägerwerk bestätigt Planungen
05.04.2017 - Drägerwerk: Analystenstimme bringt Kurs unter Druck
16.01.2017 - Drägerwerk: Erfolgreiche Trendwende
14.01.2017 - Drägerwerk: Asien und Australien enttäuschen
07.11.2016 - Drägerwerk: Neue Verkaufsempfehlung für die Aktie
31.10.2016 - Drägerwerk: Hochstufung löst kleine Rallye aus

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.