Varta Aktie: Rallye Richtung 102 Euro und höher? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Varta.

Bild und Copyright: Varta.

17.01.2020 08:06 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei der Varta Aktie läuft die Erholungsbewegung. Nach dem Absturz auf 72,60 Euro am Dienstag setzte noch am selben Tag eine Erholungsbewegung ein. Mittlerweile sind wieder Kurse oberhalb von 90 Euro zu sehen und Vartas Aktienkurs hat damit erste charttechnische Signalmarken wieder übersprungen. Zu nennen ist hier unter anderem die 200-Tage-Linie und die Zone bei 82,10/83,50 Euro. Nachdem es gestern im XETRA-Handel für den Anteilschein des Batteriekonzerns bis auf 88,70 Euro nach oben ging, liegen aktuelle Indikationen für den SDAX-Wert mit 91,60/91,80 Euro noch einmal deutlich höher als das gestrige XETRA-Kursniveau.

Charttechnisch deuten sich damit weitere Trading-Kaufsignale an: Die Varta Aktie kann auf dem aktuellen Niveau einen Ausbruch über kleinere Hürden bei 88,70/89,20 Euro verzeichnen. Zudem steuert der Titel damit auf ein starkes Hindernis zu, das sich zwischen 91,30/91,70 Euro und 94,10/94,80 Euro erstreckt. Nicht weit oberhalb dieser Marke wäre um 96,70/98,40 Euro noch mit zusätzlichen charttechnischen Hürden für Vartas Aktienkurs zu rechnen.

Für eine Fortsetzung der Erholungsbewegung in Richtung 102 Euro und höher benötigt es also weitere charttechnische Kaufsignale bei dem Anteilschein des Batterie-Herstellers. Kommen diese nicht zustande, kann die aktuell wieder optimistischere Stimmung für das Papier an der Frankfurter Börse recht schnell wieder umschlagen. Die Sorgen vor wachsender Konkurrenz aus Asien sind noch nicht vom Tisch, obwohl Varta mit den gestrigen Nachrichten in den „Kampfmodus” gegangen ist und schneller als bisher geplant im Bereich der Lithium-Ionen-Zellen die Kapazitäten ausbauen wird. Der Markt boomt, nicht zuletzt aufgrund der enorm hohen Nachfrage nach kabellosen Kopfhörern.

Überwundene charttechnische Signalmarken werden wieder zu Unterstützungszonen im Chart der Varta Aktie.

Varta Aktie: Das Ende der „Mini-Krise”? Konzern geht in den „Kampfmodus”gegen Asien-Konkurrenz

Sorgen um zunehmend stärker werdende Konkurrenz aus Asien ließ zuletzt Vartas Aktienkurs einbrechen. Die hohe Nachfrage im Bereich Consumer Electronics nach Lithium-Ionen-Akkus, vor allem für kabellose Kopfhörer, ließ an der Börse Befürchtungen wachsen, dass Marktführer Varta die Nachfrage nicht mehr ausreichend befriedigen kann und die Konkurrenz in diese Lücke stößt - das hätte die Stellung der Gesellschaft im Markt empfindlich schwächen können.

Im Zuge der Sorgen war auch die Varta Aktie massiv gefallen: Nach einer langen Hausse auf Anfang Dezember erreichte 128 Euro ging es in den letzten Wochen zunächst in Form einer normalen Konsolidierung, dann begleitet von den Sorgen auf bis zu 72,60 Euro nach unten. Erreicht wurden diese am Dienstag. Dem Einbruch schloss sich eine Erholungsbewegung bei der Varta Aktie an. Die Kurse der letzten beiden Tage zeigen allerdings Widerstand bei 83,70/84,20 Euro und damit im Bereich einer hier liegenden charttechnischen ... diese News vom 16.01.2020 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Varta

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Varta

19.02.2020 - Varta: Ein sehr klares Kaufvotum
19.02.2020 - Varta: Abwärtsrisiko vorhanden
18.02.2020 - Varta: Völlig unterschiedliche Ansichten
18.02.2020 - Varta Aktie: Kommt die Rückkehr an das Allzeithoch bei 128 Euro?
17.02.2020 - Varta übertrifft Erwartungen - Kaufsignale bei der Aktie?
17.02.2020 - Varta Aktie: Gelingt der große Durchbruch nach oben?
13.02.2020 - Varta Aktie: Trendwendechancen - aber noch ist das nicht fix!
11.02.2020 - Varta Aktie: Fünf „Punkte der Hoffnung”
10.02.2020 - Varta Aktie: Verkaufswelle oder zurück in den Haussetrend?
06.02.2020 - Varta Aktie macht Sorgen: Hier regt sich viel zu wenig…
05.02.2020 - Varta Aktie: Besser, aber nicht gut genug
04.02.2020 - Varta Aktie: Boden gefunden?
03.02.2020 - Varta: Fonds baut Aktienanteil ab - Aktie vor der Wende?
28.01.2020 - Varta Aktie: Augen auf, hier passiert vielleicht etwas!
27.01.2020 - Varta Aktie: Das sieht nicht gut aus
24.01.2020 - Varta Aktie: Wackelige Chance auf die Wende
23.01.2020 - Varta Aktie: Hält diese enorm wichtige Marke?
22.01.2020 - Varta Aktie: Auch das noch von der Commerzbank… kommt eine Kapitalerhöhung?
21.01.2020 - Varta: Kurs und Kursziel unter Druck
20.01.2020 - Varta Aktie: Das Comeback - und nun?

DGAP-News dieses Unternehmens

17.02.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: Jahresprognose 2019 deutlich ...
17.02.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG wieder mit Rekordjahr - Dynamisches Umsatz- und Ergebniswachstum ...
16.01.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG erweitert die Produktionskapazitäten bei Lithium-Ionen Batterien auf ...
09.01.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG startet gemeinsam mit VARTA Consumer in die Zukunft ...
02.01.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG schließt Erwerb des VARTA Consumer Batteries Geschäfts von ...
29.10.2019 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG beschleunigt weiter die hohe Wachstumsdynamik in den ersten neun ...
03.09.2019 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG plant erneute Erweiterung der Produktionskapazitäten bei den ...
06.08.2019 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG beschleunigt das hohe Umsatz- und Ergebniswachstum im ersten Halbjahr ...
13.06.2019 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG schließt Kapitalerhöhung über rund EUR 104 Mio. zur Erweiterung ...
13.06.2019 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG schließt Kapitalerhöhung mit Bruttoemissionserlös von rund EUR ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.