4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Dow Jones Industrial - Aktienindex

USA: Einzelhandelsumsätze mit erfreulichem Jahresausklang - Nord LB Kolumne

Bild und Copyright: Bart Sadowski / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Bart Sadowski / shutterstock.com.

16.01.2020 16:50 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In den USA sind vor einigen Minuten aktuelle Daten zur Entwicklung der Einzelhandelsumsätze im Dezember des inzwischen vergangenen Jahres gemeldet. Nach noch vorläufigen Angaben kam es bei dieser Zeitreihe zu einem Anstieg um immerhin 0,3% M/M. Zudem wurde der für November gemeldete Wert noch leicht nach oben revidiert. In der Summe handelt es sich damit also schon um erfreuliche Daten zum Konsumverhalten der US-Verbraucher. Das Weihnachtsfest hat somit offenkundig für einen versöhnlichen Jahresausklang für den Einzelhandel in den USA gesorgt.

Der Blick auf die Details der heute gemeldeten Zahlen zeigt vor allem, dass der Absatz in den Autohäusern der USA um 1,3% M/M gefallen ist. Diese Entwicklung ist keine wirkliche Überraschung; es hatte frühzeitig Indikationen in diese Richtung gegeben. Exklusive Automobile lag der Anstieg der Einzelhandelsumsätze somit bei starken 0,7% M/M.

An den Tankstellen legten die Verkaufszahlen am aktuellen Rand um immerhin 2,8% M/M zu. Exklusive Treibstoff konnten die Einzelhandelsumsätze somit um lediglich 0,1% M/M anziehen. Die Benzinpreisentwicklung muss beim Blick auf den US-Konsumenten auch weiterhin im Auge behalten werden.

Die beiden sehr eng mit dem US-Immobilienmarkt verknüpften Untergruppen Baumaterial und Möbel konnten im Dezember jeweils zulegen. Bei ersterer Untergruppe war der Anstieg mit beachtlichen 1,4% M/M sogar ausgesprochen (und unerwartet) stark. Wir bleiben der Auffassung, dass das nach den Fed-Zinssenkungen niedrigere US-Zinsniveau der US-Bauwirtschaft positive Impulse gegeben hat, was auch Implikationen für das Konsumverhalten hat. Dies könnte im Jahr 2020 noch ein wichtiger Faktor werden, der konjunkturell für positive Überraschungen sorgen mag.

Die für die BIP-Erhebung in den USA zentrale Kontrollgruppe der Einzelhandelsumsätze konnte am aktuellen Rand um beachtliche 0,5% M/M zulegen. Allerdings sollte diese Entwicklung aufgrund von Revisionen auch nicht zu positiv beurteilt werden. Es ist aber doch festzuhalten, dass die Jahresveränderungsrate der nichtsaisonbereinigten Zeitreihe bei erfreulichen 6,9% notiert. Damit scheint der Konsument offenkundig auch weiterhin eine solide Stütze des Wirtschaftswachstums im Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu bleiben.

Fazit: Die heutigen Dezember-Zahlen zur Entwicklung der Einzelhandelsumsätze in den USA können als erfreulich bezeichnet werden. Das Weihnachtsfest hat nun in einem eigentlich eher schwierigen IV. Quartal also doch noch für einen versöhnlichen Jahresausklang im US-Einzelhandel gesorgt. Der Konsument scheint folglich ein verlässlicher Motor des Wachstums im Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu bleiben. Die positive Lage am Arbeitsmarkt der USA hilft hier sicherlich. Wenn nun auch die Löhne aufgrund des zunehmenden Mangels an qualifiziertem Personal noch etwas stärker anziehen, dürfte sich die Nachfrage der privaten Haushalte auch perspektivisch erfreulich präsentieren.

Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der Nord LB. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Auf einem Blick - Chart und News: Dow Jones Industrial - Aktienindex

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Dow Jones Industrial - Aktienindex

06.07.2020 - USA: ISM PMI Non-Manufacturing legt überraschend deutlich zu - Nord LB Kolumne
02.07.2020 - US-Arbeitsmarkt: You Can’t Always Get What You Want! (But a Vaccine) - Nord LB Kolumne
01.07.2020 - USA: ISM PMI Manufacturing zeigt klare Erholungstendenzen an - Nord LB Kolumne
26.06.2020 - USA: Konsumausgaben machen einen rekordhohen Sprung - VP Bank Kolumne
16.06.2020 - US-Einzelhandelsumsätze: Hinweise auf das Ende einer „Blitz-Rezession“? - Nord LB Kolumne
10.06.2020 - USA: Inflation rutscht auf 0,1% Y/Y, letzter Impuls vor heutiger FOMC-Sitzung - Nord LB Kolumne
03.06.2020 - USA: ISM PMI Non-Manufacturing - Hinweise auf eine Bodenbildung? - Nord LB Kolumne
05.05.2020 - USA: Service-Sektor im Auge des Sturms im freien Fall! - Nord LB Kolumne
30.04.2020 - Fed ist weiterhin fest entschlossen, zu handeln - VP Bank Kolumne
15.04.2020 - USA: Zwangspause der Konsumenten macht sich bemerkbar - VP Bank Kolumne
09.04.2020 - USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe bleiben furchteinflößend - VP Bank Kolumne
03.04.2020 - US-Arbeitsmarktbericht im März zeigt noch nicht die volle Wahrheit - VP Bank Kolumne
01.04.2020 - ISM PMI Manufacturing auf den zweiten Blick doch schwächer - Nord LB Kolumne
26.03.2020 - Arbeitslosenanträge in den USA schiessen nach oben - VP Bank Kolumne
25.03.2020 - USA geht jetzt „All In“ – Einigung auf ein massives Paket von USD 2 Billionen! - Nord LB Kolumne
23.03.2020 - Kampf gegen die Corona-Pandemie: Fed zündet nächste Stufe - VP Bank Kolumne
17.03.2020 - USA: Einzelhandelsumsätze vom Benzinpreis belastet - Nord LB Kolumne
16.03.2020 - Corona-Krise - Fed schießt aus allen Rohren mit allem was sie hat: Zurück auf Null und QE - Nord LB Kolumne
16.03.2020 - Fed greift erneut energisch ein: Schritt trägt jedoch nicht zur Beruhigung bei - VP Bank Kolumne
06.03.2020 - USA: Toller Arbeitsmarktbericht – doch fast irrelevant, da Corona droht! - Nord LB Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.