4SC: Zusammenarbeit mit Pfizer und Merck

Bild und Copyright: 4SC.

Bild und Copyright: 4SC.

07.01.2020 11:28 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Kursgewinne bei der 4SC Aktie: Der Biotech-Titel reagiert heute mit einem Kurssprung auf die Meldung des Unternehmens, dass man mit Merck und Pfizer Liefervereinmbarungen abgeschlossen hat. Aktuell gewinnt die 4SC Aktie mehr als 8 Prozent an Wert auf 2,25 Euro, das bisherige Tageshoch ist bei 2,28 Euro notiert.

Man habe „eine Liefervereinbarung mit Merck KGaA, Darmstadt, Germany und Pfizer Inc für Avelumab, einen anti-PD-(L)1-Antikörper, für die von 4SC gesponserte klinische Entwicklung der Kombination des HDAC-Inhibitors Domatinostat (von 4SC) mit Avelumab im Merkelzellkarzinom (Merkel cell carcinoma, MCC) abgeschlossen”, teilen die Süddeutschen mit. Finanzielle Details werden hierzu nicht genannt.

„Wir wollen Domatinostat in Kombination mit Avelumab bei MCC-Patienten, die bereits eine vorangegangene Therapie mit Checkpoint-Inhibitoren hatten (die MERKLIN-2-Studie) untersuchen. Diese Studie wird nicht nur von der Bereitstellung von Avelumab, sondern auch vom Zugang zur beispiellosen klinischen Erfahrung beider Firmen im Bereich MCC profitieren”, so Jason Loveridge, CEO von 4SC.

Auf einem Blick - Chart und News: 4SC
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - 4SC

31.01.2020 - 4SC beschleunigt zulassungsrelevante Resminostat-Studie
15.01.2020 - 4SC: Neue Domatinostat-Studie in Amsterdam gestartet
08.01.2020 - 4SC Aktie: Jetzt auch noch das…
12.11.2019 - 4SC: Santo und ATS nehmen Großteil der Kapitalerhöhung auf
17.10.2019 - 4SC: Liquidität für zwei Jahre gesichert
16.10.2019 - 4SC: Neue klinische Studie zur Melanom-Behandlung noch 2019
07.10.2019 - 4SC kündigt Kapitalerhöhung an - Großaktionäre zeichnen Aktien
30.09.2019 - 4SC: Domatinostat-Daten „interessant und sehr ermutigend”
13.08.2019 - 4SC: Millionen-Zahlung von Link Health
08.08.2019 - 4SC senkt Halbjahresverlust - Umsatz sinkt
01.08.2019 - 4SC Aktie: Was ist denn hier los?
25.07.2019 - 4SC: News aus der Studie mit Domatinostat
11.07.2019 - 4SC erweitert Studienprogramm für Domatinostat
28.06.2019 - 4SC: Wenig Interesse an Kapitalerhöhung
21.06.2019 - 4SC: Bezugspreis für Kapitalerhöhung steht fest
11.06.2019 - 4SC: Frisches Geld für die weitere Entwicklung
18.04.2019 - 4SC: Geld reicht bis 2020
02.04.2019 - 4SC: Domatinostat-News schickt die Aktie in eine Kursrallye
20.03.2019 - 4SC: „Ausgezeichnete Fortschritte bei der Entwicklung”
06.02.2019 - 4SC AG: Domatinostat-News - neue Studie gestartet

DGAP-News dieses Unternehmens

12.02.2020 - DGAP-News: 4SC präsentiert auf dem World Congress of Cutaneous Lymphomas in Barcelona, ...
31.01.2020 - DGAP-News: 4SC - Resminostat und RESMAIN-Studie ...
15.01.2020 - DGAP-News: 4SC AG: Einschluss des ersten Patienten in die DONIMI-Studie mit Domatinostat im ...
09.01.2020 - DGAP-News: 4SC AG: 3 anstehende ...
07.01.2020 - DGAP-News: 4SC AG schließt Liefervereinbarung mit Merck KGaA, Darmstadt, Germany und Pfizer für ...
13.12.2019 - DGAP-News: 4SC AG: Positive Sicherheitsdaten aus Phase-Ib/II-Studie EMERGE mit Domatinostat + ...
12.11.2019 - DGAP-Adhoc: 4SC AG sichert sich rund EUR 22,4 Mio. aus einer ...
21.10.2019 - DGAP-News: 4SC AG: Poster Präsentation auf dem 1st International Symposium on Merkel Cell ...
17.10.2019 - DGAP-News: 4SC berichtet über Geschäftsentwicklung im dritten Quartal und veröffentlicht ...
16.10.2019 - DGAP-News: 4SC und das Netherlands Cancer Institute kooperieren bei der klinischen Evaluierung von ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.