4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > EuroStoxx 50 - Aktienindex

EuroStoxx 50: Steile Aufwärtstrendlinie verteidigt - UBS-Kolumne


04.12.2019 09:51 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückblick: Der europäische Leitindex EuroStoxx 50 konnte sich in den vergangenen Tagen nicht entscheidend von der 3.700 Punkte-Marke absetzen, denn er scheiterte wiederholt bei 3.730 Punkten. Auch zu Wochenbeginn war diese Marke eine zu grosse Hürde. Der Index verlor am Montag in der Spitze über 100 Punkte und schloss direkt am EMA50 im Tageschart. Gestern folgten dann weitere Verkäufe, sodass ein neues Verlaufstief bei 3.594,80 Punkten entstand. Genau dort traf der Index auf seine steile kurzfristige Aufwärtstrendlinie. Zur Schlussglocke notierte der Index wieder über der 3.600 Punkte-Marke.

Ausblick: Innerhalb von nur zwei Tagen wurden die kompletten Kursgewinne vom November ausgelöscht. Doch das Chartbild bleibt trotz diesen kräftigen Gewinnmitnahmen bullish.

Die Long-Szenarien: Solange die Bullen die steile Aufwärtstrendlinie auf Tagesschlusskursbasis verteidigen, stehen die Chancen auf steigende Kurse bis Jahresende sehr gut. Die neuen Widerstandszonen liegen nun bei 3.650 Punkten und an der 3.700 Punkte-Marke. Ein Wochenschlusskurs über 3.710 Punkte würde ein Kursziel bei 3.800 Punkten aktivieren.

Die Short-Szenarien: Ein Tagesschlusskurs unter 3.575 Punkte würde ein frisches Verkaufssignal generieren, denn in diesem Fall droht ein Rückgang bis 3.500 Punkte. Knapp unter diesem Kursniveau verläuft der vielbeachtete EMA200. Ein Reversal an dieser Durchschnittslinie ist sehr wahrscheinlich.

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Auf einem Blick - Chart und News: EuroStoxx 50 - Aktienindex

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - EuroStoxx 50 - Aktienindex

01.04.2020 - EuroStoxx 50: Geht die Erholung nun zu Ende? - UBS-Kolumne
25.03.2020 - EuroStoxx 50: Starker Käufertag - UBS-Kolumne
18.03.2020 - EuroStoxx 50: Hoffnung auf eine Erholungsbewegung - UBS-Kolumne
11.03.2020 - EuroStoxx 50: Kursrutsch unter das 2018er-Tief - UBS-Kolumne
04.03.2020 - Euro Stoxx 50: Die Erholung droht zu verpuffen - UBS-Kolumne
26.02.2020 - EuroStoxx 50: Extremer Verkaufsdruck - UBS-Kolumne
19.02.2020 - EuroStoxx 50: Können die Käufer den Druck weiter beibehalten? - UBS-Kolumne
12.02.2020 - EuroStoxx 50: Neues Mehrjahreshoch - UBS-Kolumne
07.02.2020 - Buy and hold: Nichts für schwache Nerven? - ARTS Kolumne
05.02.2020 - EuroStoxx 50: Bären zu schwach - UBS-Kolumne
29.01.2020 - EuroStoxx 50: Die Karten wurden neu gemischt - UBS-Kolumne
22.01.2020 - EuroStoxx 50: Startet der Index jetzt durch? - UBS-Kolumne
15.01.2020 - EuroStoxx 50: Momentum-Verlust - UBS-Kolumne
18.12.2019 - EuroStoxx 50: Vorsicht ist nun angebracht - UBS-Kolumne
11.12.2019 - EuroStoxx 50: Steile Aufwärtstrendlinie erneut im Blickpunkt - UBS-Kolumne
27.11.2019 - EuroStoxx 50: Kampf um die 3.700 Punkte-Marke geht weiter - UBS-Kolumne
20.11.2019 - EuroStoxx 50: Droht nun ein Verkaufssignal? - UBS-Kolumne
13.11.2019 - EuroStoxx 50: Neues Mehrjahreshoch - UBS-Kolumne
06.11.2019 - EuroStoxx 50: Rally geht ohne Pause weiter - UBS-Kolumne
30.10.2019 - EuroStoxx 50: Aufwärtsdynamik flacht sich weiter ab - UBS-Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.