Leoni Aktie kassiert neues Kursziel, aber…

Bild und Copyright: Leoni.

Bild und Copyright: Leoni.

19.11.2019 14:31 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Eigentlich könnte eine starke Kurszielerhöhung für den Anteilschein eines Unternehmen eine gute Nachricht sein. Doch im Fall der Leoni Aktie kommt auch das neue Kursziel der Analysten von Independent Research nicht in die Nähe aktueller Aktienkurse des Nürnberger Konzerns. Independent Research hat die Zielmarke für Leonis Aktienkurs von 8,00 Euro auf 10,40 Euro erhöht, aktuell liegt der SDAX-Wert an der Frankfurter Börse im XETRA-Handel aber bei 12,77 Euro und gewinnt gegenüber gestern 4,89 Prozent an Wert. Angesichts dessen bleiben die Analysten bei ihrer Verkaufsempfehlung für den Anteilschein des fränkischen Konzerns. Der Kursanstieg erleichtere dem Unternehmen eine Refinanzierung über eine mögliche Kapitalerhöhung, heißt es.

Mit dem erneuten Sprung über charttechnische Hindernisse bei 12,36/12,45 Euro gibt das Papier heute zudem ein neues Kaufsignal. Damit könnten nun wieder jüngste Erholungshochs ins Visier kommen, die bei 13,76/13,96 Euro liegen. Für Leonis Aktienkurs würde bei einem Test dieser Hindernisse charttechnisch eine Trendentscheidung anstehen. Untere Ausläufer dieser Zone reichen bis in den Bereich 13,50/13,62 Euro, der Kernwiderstand ist bei 13,76/13,96 Euro zu finden.

Gelänge Leonis Aktienkurs ein Sprung über diese Hindernisse, wären bei 14,65/15,00 Euro weitere hohe Hürden mit einer Kernmarke bei 14,84/15,00 Euro vorhanden. Bleiben neue charttechnisch-bullishe Impulse in der jetzigen Situation aus, könnte der Leoni Aktie aber wieder ein Rückschlag in Richtung 12,27/12,45 Euro und tiefer bevor stehen.

Leoni: „Wir machen weiterhin wichtige Fortschritte”

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres hat Leoni einen Umsatzrückgang von 3,86 Milliarden Euro auf 3,66 Milliarden Euro verbucht. Die Ergebnisse des Nürnberger Unternehmens bleiben unter Druck. Vor Zinsen und Steuern meldet Leoni einen operativen Neunmonatsverlust von 50 Millionen Euro vor Sondereffekten, inklusive Sondereffekten sogar von 222 Millionen Euro. In den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres hatte man noch einen operativen Gewinn von 163 Millionen Euro vor Zinsen und Steuern erzielt. Je Leoni Aktie fällt ein Verlust von 8,07 Euro an nach 3,35 Euro Gewinn im Vorjahreszeitraum. Das Minus beim Free Cashflow vergrößert sich von 281 Millionen Euro auf 397 Millionen Euro. Allerdings fiel der Trend im dritten Quartal andersherum aus: Das Minus beim Free Cashflow verkleinerte sich von 141 Millionen Euro auf nur noch 12 Millionen Euro.

„Wir befinden uns weiterhin in einem herausfordernden Marktumfeld und haben mit VALUE 21 umfassende Maßnahmen zur ... diese News vom 13.11.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Leoni

10.12.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni beabsichtigt verfügbare Liquidität zu ...
10.07.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni plant Börsengang oder Verkauf der Wire & Cable Solutions ...
14.05.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Geschäftszahlen zum ersten Quartal: Leoni durch Einmaleffekte belastet - ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Finanzvorstand Karl Gadesmann legt sein Mandat als Mitglied des Vorstands der ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni beschließt Umsetzung des Performance- und Strategie-Programms VALUE 21 ...
07.02.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2018, Prognose für 2019 und ...
22.10.2018 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni passt Prognose für 2018 an ...
15.03.2018 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Aldo Kamper wird neuer Vorstandsvorsitzender der Leoni ...
23.10.2017 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni-Vorstandsvorsitzender Dieter Bellé scheidet vorzeitig zum 31. Januar ...
27.07.2017 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni entwickelt sich im 1. Halbjahr 2017 besser als erwartet ...
27.03.2017 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Aufsichtsrat der Leoni AG ändert Vorschlag zur Wahl der ...
14.03.2017 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Aufsichtsrat der Leoni AG beschließt Vorschlag zur Wahl der ...
14.09.2016 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni berücksichtigt Betrugsfall in Jahresprognose ...
16.08.2016 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni wurde Opfer krimineller ...
29.07.2016 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Dr. Frank Hiller scheidet auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2016 aus dem ...
21.07.2016 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni im 1. Halbjahr 2016 mit Ergebnis über ...