Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Expedeon bestätigt erhöhte Prognose für 2019

Bild und Copyright: Expedeon.

Bild und Copyright: Expedeon.

07.11.2019, 12:14 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Vom Biotech-Unternehmen Expedeon sind heute Zahlen für das dritte Quartal 2019 vorgelegt worden. Gemeldet wird ein Umsatzanstieg von 9,3 Millionen Euro auf 11,5 Millionen Euro. Auf bereinigter EBITDA-Basis hat Expedeon den operativen Gewinn von 0,46 Millionen Euro auf 2 Millionen Euro gesteigert. Ausgewiesen wird inklusive Sondereffekten ein EBITDA-Anstieg von 0,14 Millionen Euro auf 0,95 Millionen Euro. Unter dem Strich hat sich der Verlust von 1,4 Millionen Euro auf 2 Millionen Euro erhöht. Hintergründe sind gestiegene Finanzierungsaufwendungen sowie Steueraufwendungen, nachdem man 2018 noch einen Steuerertrag verbucht hatte.

„Wir sind sehr zufrieden mit unserer bisherigen starken operativen Entwicklung. Dadurch konnten wir unsere Prognose für das bereinigte EBITDA für 2019 anheben. Im dritten Quartal haben wir das stärkste Umsatzwachstum in der Geschichte von Expedeon verzeichnet”, sagt Expedeon-Chef Heikki Lanckriet am Donnerstag.

Expedeon bestätigt die Ende Oktober angehobene Prognose für 2019. Das Unternehmen erwartet auf bereinigter EBITDA-Basis einen Gewinn zwischen 2,5 Millionen Euro und 3 Millionen Euro. Zudem wird ein prozentual zweistelliges Umsatzwachstum prognostiziert.

Expedeon: Besser als erwartetes Ergebnis

Expedeon wird das laufende Jahr mit einem besser als bisher prognostizierten operativen Ergebnis auf EBITDA-Basis abschließen. Das Biotech-Unternehmen erhöht die Prognose für das 2019er-EBITDA von 2 Millionen Euro auf 2,5 Millionen Euro bis 3,0 Millionen Euro. Man rechne zudem weiterhin mit einem zweistelligen Umsatzwachstum für das Gesamtjahr, kündigt Expedeon am Dienstag an. „Die angepasste Prognose für das bereinigte EBITDA bedeutet im Jahresvergleich eine Zunahme von 150 Prozent bis 200 Prozent gegenüber dem für 2018 berichteten, bereinigten EBITDA von 1 Millionen Euro”, so das Unternehmen.

Details zu den Zahlen für das dritte Quartal legt die Gesellschaft am 7. November vor. Einen Eckpunkt für das operative Ergebnis nennt man allerdings schon heute: Schon jetzt erwarte man, mit dem dritten Quartal 2019 die bisherige Prognose für das bereinigte EBITDA für das Gesamtjahr 2019 zu erreichen, so ... Expedeon AG News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Expedeon AG
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Expedeon AG: Expedeon AG berichtet Ergebnisse für das dritte Quartal 2019 mit Rekord-Umsatz und -EBITDA






DGAP-News: Expedeon AG


/ Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung





Expedeon AG: Expedeon AG berichtet Ergebnisse für das dritte Quartal 2019 mit Rekord-Umsatz und -EBITDA (News mit Zusatzmaterial)





07.11.2019 / 07:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG
7. November 2019

/

Zwischenmitteilung

Expedeon AG berichtet Ergebnisse für das dritte Quartal 2019 mit Rekord-Umsatz und -EBITDA

- Stärkstes Umsatzquartal ... DGAP-News von Expedeon AG weiterlesen.



Nachrichten und Informationen zur Expedeon AG-Aktie