Mogo Finance: Vorbereitung einer Roadshow


04.10.2019 10:09 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Eine 2018 von Mogo Finance begebene Anleihe könnte erneut aufgestockt werden. Das Unternehmen aus Riga (Lettland) wird dazu eine Reihe von Investorentreffen durchführen. Um diese Roadshow zu organisieren, hat Mogo Finance Spezialisten angeheuert. Dies sind Stifel Nicolaus Europe, BlueOrange Bank und Gottex Brokers.

Mogo Finance überlegt, eine existierende Anleihe um 50 Millionen Euro aufzustocken. Das Papier hat derzeit ein Volumen von 75 Millionen Euro, es läuft bis 2022 und ist jährlich mit 9,5 Prozent verzinst. Mit dem frischen Geld könnte Mogo Finance bestehende Verbindlichkeiten refinanzieren.

Gelistet ist die Anleihe in Frankfurt.

Daten zum Wertpapier: Eleving Group

Lesen Sie mehr zum Thema Eleving Group im Bericht vom 09.11.2018

Mogo Finance stockt Anleihe weiter auf

Die lettische Mogo Finance stockt eine im Sommer begebene Anleihe um 25 Millionen Euro auf. Das Papier ist mit jährlich 9,5 Prozent verzinst, die Anleihe läuft bis 2022. Gezeichnet haben die Papiere institutionelle Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung. Das Angebot war laut Gesellschaft überzeichnet. Die Anleihe hat somit ein Gesamtvolumen von 75 Millionen Euro. Sie wird an der Frankfurter Börse gehandelt.

Das frische Geld will die Gesellschaft aus dem Baltikum zur Refinanzierung von Verbindlichkeiten nutzen. ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Eleving Group

DGAP-News dieses Unternehmens

26.11.2021 - EQS-Adhoc: Arbonia verbessert Wettbewerbsfähigkeit durch weitere Konsolidierung der ...
26.11.2021 - EQS-News: Bellevue Asset Management AG: Konsequente Nachhaltigkeitsausrichtung und Namensänderung ...
26.11.2021 - EQS-Adhoc: Forbo lanciert Rückkaufangebot zum ...
26.11.2021 - DGAP-News: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft: Abschluss des ersten Quartals 2021/2022 mit sehr ...
26.11.2021 - DGAP-News: La Française Group: La Française Systematic European Equities erhält FNG-Siegel für ...
26.11.2021 - DGAP-News: GK Software bleibt Nummer eins bei POS-Neuinstallationen im Einzelhandel weltweit und ...
26.11.2021 - DGAP-News: Knaus Tabbert AG: Knaus Tabbert AG beabsichtigt den Erwerb von zwei Händlerbetrieben in ...
26.11.2021 - DGAP-News: AEQUITA SE & Co. KGaA : AEQUITA erwirbt das Mercedes-Benz Minibus Geschäft von ...
26.11.2021 - DGAP-News: Francotyp-Postalia Holding AG: FP strafft Business Unit: Töchter werden zur FP DIGITAL ...
26.11.2021 - DGAP-News: ???????HÖRMANN Industries veröffentlicht Finanzergebnisse für die ersten neun Monate ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.