Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Leoni Aktie: Nun kann es sehr schnell gehen - nach oben wie nach unten! - Chartanalyse

Bild und Copyright: Leoni.

Bild und Copyright: Leoni.

06.09.2019, 08:32 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Wie weit kann die Erholungsbewegung der Leoni Aktie noch laufen? Zur Erinnerung: Nach dem kolossalen Kursabsturz des Papiers auf 8,075 Euro, erreicht am 15. August, ging es zuletzt wieder steil nach oben. Nun sind solche dynamischen Konsolidierungen charttechnisch nicht ungewöhnlich, wenn es zuvor eine ebenso dynamische und deutlich größere Bewegung in die Gegenrichtung gegeben hatte - so wie es bei der Leoni Aktie der Fall war. Bei 9,71/10,07 Euro gab es erste Kaufsignale. An der aktuell im Fokus stehenden Hindernismarke mit einem Kernbereich zwischen 11,90 Euro und 12,06/12,12 Euro tut sich Leonis Aktienkurs aber schwer.

Der Blick auf den Chart der Leoni Aktie zeigt zwar einen Ausbruch hierüber am Montag, der bei 12,365 Euro aber endete und kein stabiles Kaufsignal zustande brachte. Nach einer kleinen Schwächephase drehte bei 10,60 Euro der Wind am Dienstag wieder in Richtung „Norden” und Leonis Aktienkurs konnte die Verluste zum großen Teil wieder aufholen. Erreicht hat die Aktie das Erholungshoch bei 12,365 Euro aber nicht. Gestern scheiterte der Aktienkurs mit einem Breakversuch an der Hürde bei 12,06/12,12 Euro. Nach einem Tageshoch bei 12,05 Euro beendete das SDAX-Papier den Handel bei 11,74 Euro (+4,87 Prozent).

Noch aber scheinen die Bullen nicht aufzugeben. Aktuelle Indikationen für die Leoni Aktie notieren am Freitagmorgen bei 11,80/12,00 Euro. Ein neuer Anlauf auf die Hürdenzone, an der der Aktienkurs gestern nach unten abdrehte, scheint also möglich. Gelingen bei 12,06!/12,12 Euro und ergänzend am Erholungshoch diesmal stabile charttechnische Kaufsignale, könnte die Leoni Aktie recht schnell weiter in Richtung der Hindernisse um 12,67/12,74 Euro und 12,86/13,02 Euro klettern. Hier beginnt eine breite Zone mit diversen Hürden. Diese erstreckt sich bis in den Bereich 13,46/13,68 Euro.

Allerdings könnte es für Leonis Anteilschein auch schnell wieder in Richtung „Süden” gehen - dann nämlich, wenn der Ausbruchsversuch misslingt. Erste Unterstützungen im bearishen Szenario wären dann um 10,60/10,80 Euro und in der Zone unterhalb von 10,07 Euro angesiedelt.

Auf einem Blick - Chart und News: Leoni

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Leoni-Aktie