4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Heidelberger Druckmaschinen

Heidelberger Druck: Die Luft scheint raus - Aktie unter Druck - Chartanalyse

Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

02.09.2019 16:21 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zwei Faktoren sorgen heute bei der Aktie von Heidelberger Druck für fallende Kurse. Zum einen ein kritischer Bericht in der „WirtschaftsWoche”, zum anderen belasten charttechnische Faktoren den Aktienkurs. Und so notiert der SDAX-Wert am Montagnachmittag nur noch bei 1,089 Euro, verliert damit 2,33 Prozent und liegt nicht weit über dem bisherigen Tagestief (1,083 Euro). In der technischen Analyse zur Heidelberger Druck Aktie ist auffällig, dass der Titel seit Donnerstag seine Aufwärtsbewegung im Widerstandsbereich bei 1,12/1,14 Euro auszutoppen scheint. Hier hat das Papier zunächst am Donnerstag und Freitag deutlich an Schwung verloren und heute folgt die Absetzbewegung nach unten.

Dass der Aktienkurs des Heidelberger Druckmaschinenkonzerns heute noch kein großes charttechnisches Porzellan zerdeppert hat, muss nicht viel heißen. Erste Unterstützungen um 1,07/1,08 Euro stehen schon im Fokus. Ein Rutsch hierunter könnte schon dafür sorgen, dass an der Börse die Sorgen rund um den Maschinen- und Anlagenbauer wieder wachsen. Dessen Aktienkurs hat seit Oktober 2017 eine deftige Baisse mit einem Kursverfall von 3,619 Euro auf 0,836 Euro hinter sich gebracht. Vor diesem Hintergrund fällt die Erholungsbewegung der letzten Tage, die nun an ihr Ende zu kommen droht, eher bescheiden aus.

Es bleibt dabei: Um 1,12/1,14 Euro sowie am unteren Gap-Ende bei 1,192 Euro, aufgerissen am 18. Juli, trifft die Heidelberger Druck Aktie im bullishen Szenario mögliche nächste Zielmarken. Weiterhin gilt die Warnung zur Vorsicht, die wir schon in der letzten Woche ausgesprochen haben: Bleiben neue Kaufsignale in der jetzigen Lage aus, was sich aktuell andeutet, könnte der Aktienkurs des Heidelberger Unternehmens schnell wieder nach unten abkippen. Schon ein stabiler Rutsch unter Unterstützungen um 1,07/1,08 Euro könnte dann als charttechnisches Verkaufssignal gewertet werde - und der SDAX-Wert wäre wieder in seiner altbekannten Baissestimmung. Bei 1,01/1,03 Euro und darunter warten dann die nächsten Supportmarken.

Auf einem Blick - Chart und News: Heidelberger Druckmaschinen

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Heidelberger Druckmaschinen

30.06.2020 - Heidelberger Druck und IG Metall einigen sich auf Neuregelung der betrieblichen Altersversorgung
24.06.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Doppelte Abstufung der Aktie
23.06.2020 - Heidelberger Druck: Vielleicht die letzte Chance
11.06.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Kursziel unter Druck
09.06.2020 - Heidelberger Druck: Mit drastischem Sparprogamm aus der Krise?
25.05.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Kursziel sinkt nach Zahlen weiter ab
22.05.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Tiefrote Zahlen und Trendwendeversuch gescheitert?
20.05.2020 - Heidelberger Druckmaschinen schließt Geschäftsjahr 2019/2020 Tief in den roten Zahlen ab
22.04.2020 - Heidelberger Druck: Die Aktie wackelt gewaltig - starke Kursschwankungen zu erwarten
08.04.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Erhebliche Risiken
30.03.2020 - Heidelberger Druck: Schafft die Aktie die Bodenbildung?
18.03.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Hohes Aufwärtspotenzial
17.03.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Massive Veränderungen stehen an - Gewinnwarnung
06.03.2020 - Heidelberger Druck: Kursziel unter einem Euro
04.03.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Noch besteht da ein Problem…
18.02.2020 - Heidelberger Druck baut Management um - Aktie im Minus
12.02.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Ein neues Risiko
11.02.2020 - Heidelberger Druck bestätigt neue Prognose - Restrukturierung in Planung
28.01.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Hoffnungsschimmer oder Falle?
22.01.2020 - Heidelberger Druck: Weiter im Abwärtstrend

DGAP-News dieses Unternehmens

30.06.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg ordnet betriebliche Altersvorsorge über ...
20.05.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Vorläufiges Ergebnis Geschäftsjahr 2019/2020 ...
17.03.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberger Druckmaschinen AG beschließt ...
18.02.2020 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg mit neuer Führungsstruktur - Veränderung ...
20.01.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Anhaltend schwieriges Marktumfeld belastet ...
03.12.2019 - Heidelberger Druckmaschinen AG: Bertelsmann Printing Group entscheidet sich an zwei Standorten für ...
21.11.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg fokussiert stärker auf Kernaktivitäten und ...
28.10.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Dr. Siegfried Jaschinski legt Amt als ...
15.08.2019 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Marcus A. Wassenberg wird zum 1. September 2019 neuer ...
17.07.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Konjunkturbedingte Investitionszurückhaltung belastet ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.