1&1 Drillisch Aktie: Hier kann es ganz schnell wichtige Signale geben! - Chartanalyse

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

02.09.2019 08:33 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Angesichts einer ordentlichen Volatilität sollte die 1&1 Drillisch Aktie bei Tradern einiges an Aufmerksamkeit genießen. Zuletzt ging es für die TecDAX-notierte Telekommunikations-Aktie allerdings in einer harten Baissebewegung von 72,34 Euro Anfang des Jahres 2018 auf bis zu 21,16 Euro nach unten, die Mitte August 2019 und damit vor etwas mehr als zwei Wochen erreicht wurde. Die letzte Zeit war bei der 1&1 Drillisch Aktie in der technischen Analyse dann von einer Konsolidierung der steilen letzten Abwärtsbewegung geprägt. Es gab einen Pullback bis auf 25,92 Euro, damit an einem zuvor unterschrittenen charttechnischen Signalbereich. Diese konnte bisher nicht überwunden werden.

Stattdessen hat sich im Bereich 25,52/25,92 Euro in den letzten Tagen Widerstand aufgebaut, der die breite Hinderniszone mit einer Gesamtausdehnung zwischen 25,78 Euro und 26,34 Euro deutlich verstärkt. Als Kernmarke dieser Hinderniszone für die 1&1 Drillisch Aktie sollte indes 25,74/25,92 Euro gelten. An der Börse könnte also schon ein Ausbruch über diese schmalere Zone als entscheidendes charttechnisches Kaufsignal für den Aktienkurs der United-Internet-Tochter angesehen werden.

Gelingt ein Sprung über diese Marke, wäre mit der Zone zwischen 27,20 Euro und 27,66/27,70 Euro recht schnell die nächste massivere Hürdenzone im Blickpunkt. Dafür könnte ein Ausbruch hierüber ein starkes charttechnisches Kaufsignal und Trendwendephantasie bei der 1&1 Drillisch Aktie liefern. Bleibt der Ausbruch über die Hinderniszone bei und um 25,74/25,92 Euro indes weiter aus, könnte der Druck auf den charttechnischen Support bei 23,92/24,10 Euro wachsen. Ein Verkaufssignal an dieser Stelle wäre für den Aktienkurs von 1&1 Drillisch ein mögliches Startsignal, erneut das Baissetief bei 21,16 Euro zu testen.

Den XETRA-Handel am Freitag hat die 1&1 Drillisch Aktie bei 24,96 Euro beendet, ein Kursverlust von 1,27 Prozent im freundlichen Marktumfeld. Aktuelle Indikationen notieren bei 24,90/25,12 Euro. Achtung, da heute an der US-Börse aufgrund eines Feiertags kein Handel stattfindet, könnte es an der Frankfurter Börse entsprechend gemächlich zugehen.

Auf einem Blick - Chart und News: 1&1 Drillisch AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - 1&1 Drillisch AG

28.05.2020 - Telefónica Deutschland und 1&1 Drillisch: Nächste Runde im Preis-Streit
25.05.2020 - 1&1 Drillisch: Deutliche Warnung an Verbraucher
24.05.2020 - 1&1 Drillisch: Digitalisierung stützt Kaufempfehlung
13.05.2020 - 1&1 Drillisch erfüllt die Erwartungen
13.05.2020 - 1&1 Drillisch: Cashflow gesteigert, operativer Gewinn leicht gesunken
13.05.2020 - 1&1 Drillisch Aktie: Vorsicht, Trendwechsel könnte bevor stehen!
30.04.2020 - 1&1 Drillisch: Schiedsklage gegen Telefonica
31.03.2020 - 1&1 Drillisch: Schwierige Verhandlungen
26.03.2020 - 1&1 Drillisch kündigt Dividende für 2019 an
03.02.2020 - 1&1 Drillisch: Aktie bekommt den nächsten Tiefschlag
30.01.2020 - 1&1 Drillisch: Kommt die Aktie wieder auf die Beine?
14.01.2020 - 1&1 Drillisch: Wichtige Verlängerung
13.01.2020 - 1&1 Drillisch Aktie: Der heutige Montag wird ein wichtiger Tag
10.01.2020 - 1&1 Drillisch: Kaufempfehlung treibt die Aktie an
20.12.2019 - 1&1 Drillisch will sich gegen Preis-Gutachten juristisch wehren
19.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Kursziel bestätigt
19.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Das wird ein wichtiger Tag!
11.12.2019 - 1+1 Drillisch Aktie: Bärenfalle oder Sturz Richtung Mehrjahrestief?
06.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Geht hier was…?
05.12.2019 - 1&1 Drillisch: Abstieg in den SDAX, aber Bodenbildung?

DGAP-News dieses Unternehmens

27.05.2020 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Schiedsgutachter beabsichtigt, Preiserhöhung von ...
13.05.2020 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft mit gutem ...
30.04.2020 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Schiedsklage zur Ersetzung des Schiedsgutachtens ...
25.03.2020 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch AG mit Kunden- und Umsatzwachstum in 2019. Ergebnisrückgang aufgrund ...
30.12.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch übt die erste Verlängerungsoption des MBA MVNO-Vertrages ...
19.12.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Finales Schiedsgutachten im ...
18.12.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch mietet Frequenzen für Aufbau von eigenem ...
12.11.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: In den ersten 9 Monaten 2019 auf ...
24.10.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Nach Erhalt des Gutachtenentwurfs in einem ...
14.08.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch AG - Mit erfolgreichem 1. Halbjahr ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.