Neue Underberg Anleihe 2019/2025

Nynomic wird bei der Prognose für 2019 vorsichtiger

20.08.2019, 12:44 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nynomic hat am Dienstag vorläufige Zahlen für die erste Hälfte des laufenden Jahres vorgelegt. Das Unternehmen aus dem holsteinischen Wedel meldet einen Umsatzrückgang von 36,3 Millionen Euro auf 29,3 Millionen Euro, während der Gewinn vor Zinsen und Steuern von 6,4 Millionen Euro auf 3,6 Millionen Euro gefallen ist. Man habe eine verhaltene erste Jahreshälfte verzeichnet, so Nynomic, liege damit aber innerhalb der Prognose. Hinzu kam ein starkes Vorjahres-Halbjahr als Vergleichsbasis, vor allem aufgrund der Halbleiterindustrie. Den Auftragseingang haben die Norddeutschen von 26,8 Millionen Euro auf 32 Millionen Euro steigern können.

„Infolgedessen sieht das Management die Nynomic Gruppe, nach der aktuellen makroökonomischen Abkühlung, mittel- und langfristig nach wie vor bestens aufgestellt, da die wesentlichen Wachstumstreiber wie Automatisierung, Einsatz smarter und miniaturisierter Messtechnik in neuen Anwendungsbereichen sowie die Vernetzung intelligenter Maschinen und Produkte (Industrie 4.0 / IoT) weiter an Bedeutung gewinnen werden”, so Nynomic am Dienstag. Man bestätigt das Mittelfrist-Ziel von 100 Millionen Euro Umsatz und 15 Prozent Gewinnmarge vor Zinsen und Steuern.

2019 peilt die Gesellschaft weiter einen Umsatz zwischen 67 Millionen Euro und 70 Millionen Euro an. Vor Zinsen und Steuern bleibt die Prognose zwar bei einem operativen Gewinn zwischen 8,0 Millionen Euro und 10,5 Millionen Euro, man erwartet nun aber eher einen Wert im unteren Bereich.

Auf einem Blick - Chart und News: Nynomic AG

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Nynomic AG-Aktie

20.08.2019 - DGAP-News: Nynomic AG: 1. Halbjahr 2019 im Plan / Auftragsbestand wächst auf neues ...
13.08.2019 - DGAP-Adhoc: Nynomic AG: Erwerb des Geschäftsbetriebs der LemnaTec GmbH ...
12.08.2019 - DGAP-Adhoc: Nynomic AG: Erwerb des Geschäftsbetriebs der LemnaTec GmbH stärkt ...
28.05.2019 - DGAP-News: Nynomic AG: 1. Quartal 2019 auf geplantem Niveau ...
27.03.2019 - DGAP-News: Nynomic AG: Auch in 2018 zweistelliges Wachstum bei Umsatz und ...
21.11.2018 - DGAP-News: Nynomic AG: Auch im 3. Quartal Umsatz- und Ergebnisplus / Rekordwert beim ...
16.10.2018 - DGAP-News: Nynomic AG: Erster strategischer Auftrag aus dem B2C Umfeld von europäischem ...
28.08.2018 - DGAP-News: Nynomic AG: Halbjahresbericht veröffentlicht ...
09.08.2018 - DGAP-News: Nynomic AG (vormals m-u-t AG): 1. Halbjahr 2018: Umsatz erneut deutlich über Vorjahr / ...
28.05.2018 - DGAP-News: m-u-t AG: Weiterhin starke Wachstumsdynamik / 1. Quartal 2018 abermals deutlich über ...
15.05.2018 - DGAP-Adhoc: m-u-t AG: Umbenennung in Nynomic ...
03.05.2018 - DGAP-Adhoc: m-u-t AG: Übernahme von 75% der Spectral Engines Oy, Helsinki / Finnland eröffnet ...
27.03.2018 - DGAP-News: m-u-t AG: Jahresergebnis 2017 / m-u-t setzt Wachstumskurs mit hoher Profitabilität ...
12.03.2018 - DGAP-News: m-u-t AG: Erwerb weiterer Anteile an der LayTec ...
19.02.2018 - DGAP-Adhoc: m-u-t AG: Ad-hoc: m-u-t AG: Kapitalerhöhung ...
30.11.2017 - DGAP-Adhoc: m-u-t AG: m-u-t AG übernimmt Mehrheit an der LayTec ...
23.11.2017 - DGAP-Adhoc: m-u-t AG: Erfreuliche Zahlen auch im 3. Quartal / Erneute Anhebung der Jahresprognose ...
17.11.2017 - DGAP-Adhoc: m-u-t AG: Übernahme der restlichen 25,04% an der Avantes Holding ...
11.07.2017 - DGAP-Adhoc: m-u-t AG: Zahlen für das 1. Halbjahr 2017 erneut deutlich über Vorjahresniveau / ...
24.05.2017 - DGAP-News: m-u-t AG: EBIT im ersten Quartal 2017 ca. 38% über Vorjahr / Vorstandsvertrag ...