Eyemaxx Real Estate: Aktie bleibt ein Kauf

07.08.2019, 18:39 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Gesamtleistung von Eyemaxx Real Estate steigt im ersten Halbjahr um 31,3 Prozent auf 15,48 Millionen Euro an. Das Gesamtprojektvolumen liegt Ende April bei rund 1,0 Milliarden Euro. Mit den Zahlen bestätigt die Immobiliengesellschaft die Prognose. Man rechnet mit einem leicht Plus beim Gewinn.

Die Analysten von GBC erneuern nach diesen Meldungen ihre Kaufempfehlung für die Aktien von Eyemaxx Real Estate. Das Kursziel sehen sie weiter bei 21,70 Euro.

Eyemaxx muss Ende 2019 und im März 2020 Refinanzierungen von Wandelanleihen und einem Corporate Bond vornehmen. In der Folge dürften sich die Finanzierungskonditionen vermutlich verbessern.

Die Aktien von Eyemaxx Real Estate gewinnen 1,3 Prozent auf 9,64 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: EYEMAXX Real Estate

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR