4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Heidelberger Druckmaschinen

Heidelberger Druck Aktie: Erholungsrallye möglich, aber… - Chartanalyse

Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

29.07.2019, 08:03 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ein kurzes charttechnisches Update zur Heidelberger Druck Aktie zum Wochenstart. Nach dem Absturz auf 0,913 Euro und dem damit einher gehenden zwischenzeitlichen Rutsch unter die starke und wichtige Supportmarke bei 0,921/0,923 Euro kam es trotz des Verkaufssignals zu keiner neuen starken Abwärtsbewegung mehr. Stattdessen konnte der Aktienkurs von Heidelberger Druck sich wieder oberhalb der zwischenzeitlich unterschrittenen Marke stabilisieren. Mehr noch: Es kam zu Attacken auf den ersten kleinen Widerstand bei 0,99/1,01 Euro, der am Freitag schließlich mit einem Tageshoch bei 1,028 Euro und einem XETRA-Schlusskurs bei 1,013 Euro (+6,35 Prozent) überwunden werden konnte.

In der technischen Analyse gelang der Heidelberger Druck Aktie damit ein interessanter bullisher Konter auf das jüngste Verkaufssignal. In dem Zusammenhang sind auch die vorangegangenen massiven Kursverluste der Anteilscheins wichtig, die nun - bestätigt sich der Konter - zu deutlichem Erholungspotenzial führen könnten. Aktuelle Indikationen am frühen Montagmrogen noteren knapp über der 1-Euro-Marke. Noch ist der Ausbruch vom Freitag also alles andere als stabil!

Nach oben hin bleibt es im charttechnischen Setup beim jüngsten Fazit für die Heidelberger Druck Aktie. Der Bereich um 0,99/1,01 Euro ist und bleibt ein Widerstand, der stabil überwunden werden muss. Noch ist dies nicht gelungen, trotz der Kursbewegung vom Freitag. Gelingt ein stabiler Ausbruch, könnte dies zu einem ersten prozyklisch-positiven Impuls für die Heidelberger Druck Aktie werden, nachdem sich der Einbruch unter 0,921 Euro zunächst als mögliche Bärenfalle entpuppt hat. In einem solchen bullishen Szenario könnte es zunächst zu einer Pullback-Bewegung in Richtung 1,25/1,28 Euro kommen. Selbst dieser Anstieg würde bei der Heidelberger Druck Aktie aber dann nur einen kleinen Teil der Verluste kompensieren, die in der vorangegangenen langen Baisse angefallen waren.

Nach unten hin bleibt unverändert die charttechnische Unterstützung zwischen 0,913 Euro und dem Bereich um 0,921/0,923 Euro trendentscheidend. Ein stabiler Einbruch bei der Heidelberger Druck Aktie hierunter könnte immer noch zu einem neuen Selloff bei dem SDAX-Wert führen, der sich zuletzt schon andeutete, aber noch abgefangen wurde.

Auf einem Blick - Chart und News: Heidelberger Druckmaschinen



Nachrichten und Informationen zur Heidelberger Druckmaschinen-Aktie

15.08.2019 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Marcus A. Wassenberg wird zum 1. September 2019 neuer ...
17.07.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Konjunkturbedingte Investitionszurückhaltung belastet ...
05.06.2019 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg baut cloudbasierte Anwendungen aus - ...
27.05.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Personelle Veränderung im Vorstand ...
07.05.2019 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg und MBO bedauern die Entscheidung des ...
07.05.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg erreicht Ziele für 2018/19 - zunehmende ...
25.03.2019 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg vollzieht Kapitalerhöhung - Masterwork aus ...
23.01.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg schließt Vereinbarung mit Masterwork Group ...
13.12.2018 - Heidelberger Druckmaschinen AG: Weltweit modernstes Forschungszentrum der Druckindustrie eröffnet ...
02.10.2018 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg investiert in digitale Weiterverarbeitung - ...
18.06.2018 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg optimiert Kapitalstruktur - weiterer ...
23.05.2018 - Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg baut mit neuer Digital Unit eCommerce-Geschäft, ...
27.03.2018 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg optimiert Finanzierungsstruktur - Basis für ...
22.12.2017 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg konkretisiert steuerrechtliche Auswirkungen ...
27.10.2016 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg stellt Vorstand neu auf - Rainer ...
22.07.2016 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Vorstandsvorsitzender Dr. Gerold Linzbach wird seinen ...
31.03.2016 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Europäische Investitionsbank fördert Forschung und ...
14.03.2016 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg optimiert Finanzrahmen - jährliche ...


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR